• Sehr gut

    1,3

  • 0  Tests

    420  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,3)
420 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ver­grö­ße­rung: 10x
Objek­tiv­durch­mes­ser: 21 mm
Nah­ein­stell­grenze: 3 m
Gewicht: 195 g
Däm­me­rungs­zahl: 8,4
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Aculon T01 10x21

Nikon Aculon T01 10 x 21

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Nikon Aculon T01 10x21 ist durch sein Kunststoffgehäuse ein echtes Leichtgewicht. Mit nur 195 Gramm und 87 x 104 x 34 Millimetern passt es in fast jede Handtasche und ist als Opernglas gut geeignet. Aber auch in der Jackentasche ist das Aculon ein praktischer Begleiter bei Städtetouren, Wanderungen und Events und dank des mitgelieferten Stoffbeutels vor Verkratzen geschützt. Bei starkem Regen sollten Sie es aber besser zuhause lassen, da es leider nicht wasserdicht ist. Da beide Augen gleichzeitig zentral fokussiert werden, ist die Bedienung kinderleicht.

Stärken und Schwächen

Die zehnfache Vergrößerungsleistung ist für den Einsatz im Freizeitbereich absolut ausreichend. Das Sichtfeld von 87 Metern auf 1.000 Meter könnte zwar größer sein, aber bietet immer noch einen guten Rundumblick. Die mehrfachvergüteten Linsen sorgen für helle, klare Bilder bis in die Dämmerung. Amazonkunden berichten, dass die Ergebnisse auch bei Theaterbeleuchtung zufriedenstellend sind. Durch die Augenmuscheln lassen sich die Okulare gut am Auge positionieren. Als nützlich erweist sich auch die Handschlaufe, mit der sie das Aculon bei Spaziergängen fest im Griff haben.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Je nachdem, ob Sie sich für klassisches Schwarz oder stylisches Rot entscheiden, ist das erschwingliche Nikon Aculon T01 10x21 zwischen knapp 50 und 55 Euro (bei Amazon) erhältlich. Dafür darf man kein Hochleistungsglas erwarten, wie auch die durchwachsenen Rezensionen der Amazonkäufer zeigen. Vor allem für Brillenträger hat das kleine Freizeitglas durch die kleine Austrittspupille leider einige Defizite. Wenn man allerdings dem Siegfried auf der Bühne etwas näher sein will oder beim Spaziergang den Blick in die Ferne schweifen lässt, leistet es durchaus brauchbare Dienste.

zu Nikon Aculon T-01 10x21

  • Nikon Aculon T01 10x21 Fernglas (10-fach, 21mm Frontlinsendurchmesser) rot
  • Nikon Aculon T01 10x21 Fernglas (10-fach, 21mm Frontlinsendurchmesser) schwarz
  • Nikon Aculon T01 10x21 schwarz
  • Nikon Aculon T01 10x21 Fernglas (10-fach, 21mm Frontlinsendurchmesser) rot
  • Nikon Aculon T01 10x21 Fernglas (10-fach, 21mm Frontlinsendurchmesser) rot
  • NIKON 10x21 T02 Aculon Fernglas
  • NIKON BAA804SA Aculon T01 10x 21 mm Fernglas 10-fache Vergrößerung
  • Nikon Fernglas Aculon T01 10x21 schwarz (BAA804SA)
  • Nikon ACULON T01 10x21 Fernglas Dachkantprisma Rot Aus Japan
  • Fernglas Nikon ACULON T01 10x21 schwarz, DEMOWARE

Kundenmeinungen (420) zu Nikon Aculon T01 10x21

4,7 Sterne

420 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
269 (64%)
4 Sterne
101 (24%)
3 Sterne
21 (5%)
2 Sterne
17 (4%)
1 Stern
13 (3%)

4,4 Sterne

419 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Ferngläser

Datenblatt zu Nikon Aculon T01 10x21

Typ Binokular
Vergrößerung 10xx
Objektivdurchmesser 21 mm
Naheinstellgrenze 3 m
Abmessungen / B x T x H 104 x 34 x 87 mm
Gewicht 195 g
Farbe
  • Schwarz
  • Rot
Bauart Dachkant-Prisma
Sehfeld auf 1000 m 87 m
Dämmerungszahl 8,4
Fokussierung Mitteltrieb

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Aculon T01 10 x 21 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: