Race Pro 85 (2019) Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Tou­ren
Vor­span­nung: Tip-​/Tail-​Rocker
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Movement Race Pro 85 (2019) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    Powder: 7 von 10 Punkten;
    Weicher Schnee: 7 von 10 Punkten;
    Harter Schnee: 4 von 10 Punkten;
    Wendigkeit: 9 von 10 Punkten;
    Laufruhe: 3 von 10 Punkten;
    Kantengriff: 4 von 10 Punkten;
    Auftrieb: 5 von 10 Punkten;
    Gewicht: 9 von 10 Punkten.

zu Movement Race Pro 85 (2019)

  • Movement - Race Pro 85 - Tourenski - Größe: 161 cm
  • Movement - Race Pro 85 - Tourenski - Größe: 169 cm

Einschätzung unserer Autoren

Race Pro 85 (2019)

Vor-​ und Nach­teile die­ses Pro­duk­tes

Stärken
  1. sehr leicht
  2. zufriedenstellendes Fahrbetragen auf weichem, möglichst unverspurten Schnee
  3. sehr drehfreudig
Schwächen
  1. mäßige Laufruhe bei hohem Tempo
  2. erfordert hohe Präzision, verzeiht kaum Fehler
  3. dürftige Kantengriff auf hartem Untergrund

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Movement Race Pro 85 (2019)

Einsatzgebiet Touren
Vorspannung Tip-/Tail-Rocker
Twintip fehlt
Länge 154 / 161 / 169 / 177 cm
Taillierung 115-85-99 mm (154 cm) / 116-85-100 mm (161 cm) / 116-85-100 mm (169 cm) / 116-85-100 mm (177 cm)
Radius 17,0 m (154 cm) / 17,5 m (161 cm) / 18,0 m (169 cm) / 18,5 m (177 cm)
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Saison 2019/2020
Material
  • Holzkern
  • Carbon
Gewicht pro Paar 1.680 g (154 cm) / 1.780 g (161 cm) / 1.880 g (169 cm) / 1.980 g (177 cm)

Weiterführende Informationen zum Thema Movement Race Pro 85 (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter movementskis.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Breiten-Sport

ALPIN - Alles, was 95 Millimeter oder mehr unter der Bindung hat, ist bei uns in der Saison 12/13 ein Free-Tourer. Bisher haben wir die Einteilung der Hersteller übernommen. Aber die Grenzbereiche verschwimmen immer mehr. Daher sind wir von unserer altgewohnten Einteilung abgekommen. Life is change. Und auch in der Terminologie haben wir uns dem Zeitgeist angepasst. Die breiten Ski sind bei uns nicht mehr die tourentauglichen Freerider, sondern die Free-Tourer. …weiterlesen

Öfter mal was Neues

SkiMAGAZIN - Auch bei der Auswahl des Härtegrads (Flex) und der Leistenbreite (Millimeterangabe des Vorfußes an seiner breitesten Stelle) ist Ihr persönlicher Fahrstil gefragt. Schmale Leisten bis 98 mm gelten als sportlich und renntauglich. Für gemäßigtere Performance- und Komfortfahrer eignet sich ein breiterer Leisten ab 102 mm. Der Flex, der Widerstand des Skischuhschaftes nach vorne, reicht von sehr nachgiebigen 60 bis extrem starren 150. …weiterlesen

Ein Auge auf die Ladys

SkiMAGAZIN - Damit fährt der Affinity Storm im Test auf den ersten Platz. BLIZZARD VIVA 8.0 SUSPENSION CHARAKTERISTIK Mit seinem exzellenten Kanten- griff und seiner guten Laufruhe auch auf hartem Grund sehen unsere Testerinnen die Stärken des Skis eher im Pistenbereich. Dies mag auch daran liegen, dass er mit einer 80er Taille unter den getesteten Modellen eher zu den schmaleren gehört. …weiterlesen

Einsichten und Aussichten

SkiMAGAZIN - Er ist 6,3 km lang und zirka 15 qkm groß. Sein Eisvolumen beträgt etwa 1,2 Kubik-Kilometer und die mittlere Eisdicke liegt bei 75 Metern. Wer den Morteratschgletscher auf Ski befahren will, muss von Pontresina aus mit der Diavolezza-Seilbahn auf 2.978 m Höhe empor. Von dort geht es rund 10 km lang über den Persgletscher (der dann in den Morteratschgletscher einmündet) gen Tal. Die Skiroute (nicht präpariert, doch kontrolliert) ist nur bei guten Schneeund Wetterverhältnissen offen. …weiterlesen

Einer für alle(s)

SkiMAGAZIN - Die eher pistenrelevanten Variablen Tempovermögen/Laufruhe, Kantengriff und Wendigkeit/Vitalität haben wir zu je 15 Prozent gewichtet. Und obwohl sich Ski dieser Kategorie oft harmonisch und fehlerverzeihend fahren lassen, ist der Komfort nicht das wichtigste Merkmal der Allmountain-Ski. Darum macht die Bewertung dieses Aspekts nur 5 Prozent am Endergebnis aus. …weiterlesen

Damenwahl

SkiMAGAZIN - Seine weit überdurchschnittlichen Bewertungen in den weiteren Kategorien haben ihn zu Recht auf den stolzen zweiten Platz katapultiert. Carving-Genuss pur, bissiger Kantengriff und Fahrspaß in den Buckeln und im verspurten Gelände sind mit diesem Modell garantiert. CHARAKTERISTIK Unsere Testerinnen schätzen den Mystic Magic Fusion als Komfort-Ski, der kraftsparend gedreht werden kann. …weiterlesen

„Mehr Ski - mehr Fragen“ - Leichte Tourenski

ALPIN - Vom Hotel auf die Piste, nach einem langen Testtag in die Sauna und am Abend im riesigen Skikeller die Ski für den nächsten Tag herrichten. Außerdem die Insidertipps von Besitzer und Geschäftsführer Markus Strolz, selbst staatl. gepr. Berg- und Skiführer. Die Auswahl an Tourenski ist so groß wie noch nie. Es gibt immer mehr Hersteller und die einzelnen Hersteller produzieren immer mehr Modelle. Dabei schreitet auch beim Skitourenlauf die Spezialisierung voran. …weiterlesen