Mima Xari Test

(Buggy-Kinderwagen)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Kombikinderwagen, Buggy
  • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen
  • Teleskop-Schieber: Ja
  • Reifentyp: Kunststoff-/Hartgummiräder
  • Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Xari

Xari

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Mima Xari richtet sich an all jene Eltern, die beim Transport ihres Nachwuchses auf modernes Design sowie überzeugende Multifunktionalität setzen, denn beides beherrscht dieser Kinderwagen exzellent. Ausgeklügelte Features wie etwa die Möglichkeit, den Wagen problemlos mit einer Hand auseinanderzuklappen, machen ihn zu einem helfenden Begleiter im Alltag, der dank des großen Lieferumfangs zudem über mehrere Jahre hinweg genutzt werden und bei Nichtgebrauch leicht in einer Ecke verstaut werden kann. Die Sitzeinheit ist dabei das Herzstück des Mima und bringt überraschend innovative Neuerungen mit.

Stärken und Schwächen

Nicht nur, dass sie als Buggy-Sitz im Ganzen in drei verschiedenen Neigungswinkeln arretiert werden kann, um dem Nachwuchs zwischendurch ein Nickerchen zu erlauben, auch lässt sich der Sitz je nach Geschmack auf verschiedenen Höhen befestigen. So ist Junior immer schnell erreichbar, egal, ob Papa oder Mama den Kinderwagen fahren. Eine Montage ist in oder entgegen der Fahrtrichtung möglich und mit oder ohne verstellbarem Sicherheitsbügel. Gesichert wird der kleine Passagier nämlich mit Hilfe eines 5-Punkt-Gurtes samt schützenden Schulterpolstern. Der Clou und damit das ernannte Lieblings-Feature der bisherigen Kunden ist jedoch die Tatsache, dass die Sitzschale über einen Reißverschluss geöffnet werden kann und sich im Inneren eine vollständige, zusammengeklappte Babywanne befindet. Faltet man diese auseinander, verstärkt sie mittels der integrierten Stützen und legt die beigefügte Matratze ein, hat man im Handumdrehen einen Kinderwagen für Babys ab dem Tag der Geburt zur Hand. Ein im Lieferumfang enthaltenes stabiles Überdach schützt den Sprössling vor Sonne, Wind und Wetter, der Regenschutz vor Nässe und die Tip-Bremse davor, dass der Wagen sich auf abschüssigem Gelände selbstständig macht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell ist der Xari zwar auf Amazon nicht erhältlich, die Höhe der Investition dürfte sich allerdings um die 1.000 Euro bewegen. Damit gehört das Gefährt zu den ausgesprochenen Luxusgütern in Sachen Babyausstattung, bringt dafür aber eben auch einiges an Zubehör mit. Besonders gern gesehen werden die beiden mit Deckeln verschließbaren Einkaufskörbe unterhalb des Sitzes. Das Nonplusultra wäre gewesen, hätte der Hersteller diesem Gefährt keine Schaum-, sondern Luftreifen spendiert. Eine Federung ist zwar vorhanden und schwächt auch bereits einige Unebenheiten ab, trotzdem wurde hier unnötig gegeizt. Wer tatsächlich noch mehr Equipment benötigt, um den Komfort für sich selbst und den Nachwuchs zu erhöhen, der kann passende Sonnenschirme, Becherhalter, Babytragen, Taschen und vieles mehr separat dazuerwerben.

Datenblatt zu Mima Xari

Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung Liegeposition, Einkaufskorb
Babys ab Geburt vorhanden
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Feststellbremse vorhanden
Gewicht (mit Rädern) 13,4 kg
Gurtsystem 5-Punkt
Klappmaß (L x B x H) 89 x 52 x 42 cm
Maximalbelastbarkeit 17 kg
Rahmenmaterial Aluminium
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräder
Schwenkbarer Schieber vorhanden
Sichtfenster fehlt
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Teleskop-Schieber vorhanden
Typ Buggy, Kombikinderwagen
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen