ohne Note
1 Test
Gut (2,1)
35 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Mul­tiflex-​Sta­tiv
Gewicht: 111 g
Trag­last: 1,5 kg
Mehr Daten zum Produkt

Miggö Splat im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „Flexibles Dreibeinstativ und Kamerahalter, einem herkömmlichen kleinen Stativ überlegen, sobald es auf unebenen oder kleinen Untergründen positioniert werden soll. Platzsparender Transport, aber eher begrenzte Haltbarkeit.“

Testalarm zu Miggö Splat

zu Miggö Splat

  • MIGGO Splat Flexibles Stativ
  • MIGGO Splat Flexibles Stativ
  • MIGGO Splat Flexibles Stativ
  • MIGGO Flex SDLR
  • MIGGO Splat Flexibles Stativ
  • MIGGO Splat Flexibles Stativ
  • MyMiggö MYMIGGÖ GoPro Flexible Tripod Splat blau
  • Miggo Miggö splat DSLR blau

Kundenmeinungen (35) zu Miggö Splat

3,9 Sterne

35 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
18 (51%)
4 Sterne
6 (17%)
3 Sterne
6 (17%)
2 Sterne
2 (6%)
1 Stern
3 (9%)

3,9 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Miggö Splat

Bauart
Typ Multiflex-Stativ
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Blau
Im Einsatz
Gewicht 111 g
Traglast 1,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Miggö Splat können Sie direkt beim Hersteller unter pictarworld.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Da wackelt nichts

Audio Video Foto Bild - Kamerastative gibt's in unüberschaubarer Vielfalt. Mit diesen Tipps finden Sie die für Sie perfekt passende Stütze.Auf 2 Seiten werden durch die Audio Video Foto Bild (4/2014) diverse Stativ-Arten vorgestellt. Man erfährt, welcher Typ sich für welche Einsatzgebiete eignet und erhält jeweils Empfehlungen für Produkte des jeweiligen Typs. …weiterlesen

Die 250-Euro- Klasse im Test

fotoMAGAZIN - Ein Beispiel für eine solche gleichermaßen clevere wie simple Lösung ist das Cullmann Mundo 525MC. Seine Mittelsäulen-Sicherungsschraube aus Aluminium ist mit drei sternförmigen Auslegern versehen, die selbst bei extrem festgezogener Schraube und eingefahrener Mittelsäule ein problemloses Öffnen erlaubt. Eine Lösung, an der sich das Dörr HQ1650 ein Beispiel nehmen sollte. …weiterlesen

Auf einem Bein steht man gut

FOTOHITS - Die Bodenspinne des Manfrotto "MMX-PROA3B" versteckt sich im Inneren des Stativbeins. Das ist praktisch, da sie nicht wie bei anderen Varianten die Verschlüsse blockiert. Dafür ist der Zusammenbau bei Manfrotto komplizierter und mit montierter Kamera kaum oder gar nicht zu bewerkstelligen: Der große Gummifuß wird abgeschraubt und die drei Beine aus dem unteren Ende des Stativrohrs gezogen. Sie klappen aus und werden zusammen mit dem Gummifuß wieder eingeschraubt. …weiterlesen