Surface-Smartphone Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 21 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Surface-Smartphone

Eine neue Smart­phone-​Bau­reihe für Luxus­lieb­ha­ber?

Jetzt legt die Gerüchteküche um das neue Windows 10 richtig los: Nachdem Microsoft auf der IFA 2015 in Berlin in wenigen Wochen ohnehin gleich mehrere Lumia-Topmodelle vorstellen soll, tauchen nun Gerüchte über eine weitere ominöse Baureihe auf. So berichtet unter anderem „wmpoweruser.com“, dass Microsoft die Surface-Marke aus dem Tablet-Bereich künftig auch für Highend-Smartphones verwenden möchte, die wohl Anfang 2016 an den Start gehen dürften. Welcher Hintergedanke dahinter steckt, sich selbst Konkurrenz zu machen, ist bislang aber noch unklar.

Luxus-Feeling steht im Mittelpunkt

Eventuell möchte man aber mit der Marke Surface eher auf hochwertige Premium-Modelle setzen, die beispielsweise Aluminiumgehäuse, kabelloses Aufladen, Fingerabdrucksensoren und ähnliche Luxusmerkmale bieten. Denn den Lumias hängt stets ein wenig die Kritik von billiger Kunststoffhaptik nach. Auch technisch wäre das Gerät wohl ein Leckerbissen. So ist die Rede von einem 5,5 Zoll großen Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung (Quad-HD), einer 21-Megapixel-Hauptkamera, einer respektablen 8-Megapixel-Frontkamera und wahlweise 64 oder 128 Gigabyte Medienspeicher.

Prozessor passt nicht wirklich zu den berichteten Merkmalen

Auch der Arbeitsspeicher in Höhe von 4 Gigabyte liest sich sehr gut, dazu kommt ein Intel Atom X3 mit 64-Bit-Technik als Prozessor. Genau an dieser Stelle muss man allerdings etwas stutzen, denn der X3 ist an sich kein sonderlich neuer Prozessor, wenn auch angemessen leistungsstark. Die Plattform unterstützt aber eigentlich keine Quad-HD-Auflösung und keine 21-MP-Kamera. Nun kann es freilich sein, dass solche Prozesse an Subprozessoren ausgelagert sind, die das wiederum beherrschen, es muss sich deshalb nicht zwangsläufig gleich um ein Fake handeln. Man sollte die Informationen aber mit Vorsicht genießen.

Datenblatt zu Microsoft Surface-Smartphone

Display
Displayauflösung (px) 2560 x 1440 (16:9 / Quad-HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 21 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Windows
Ausgeliefert mit Version Windows 10 Mobile
Speicher
Arbeitsspeicher 4 GB
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: