Befriedigend (2,6)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Mit­tel­klasse
Front­an­trieb: Ja
Ver­brauch (l/100 km): 5,8
Schad­stoff­klasse: Euro 6d-​ISC-​FCM
Karos­se­rie: Coupé
Ver­füg­bare Antriebe: Die­sel, Ben­zin
Mehr Daten zum Produkt

Variante von CLA Coupé (2019)

  • CLA 180 Coupé (100 kW) (2019) CLA 180 Coupé (100 kW) (2019)

Mercedes-Benz CLA Coupé (2019) im Test der Fachmagazine

  • 519 von 800 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: CLA 180 Coupé (100 kW) (2019)

    „“Kränkelt“ an seinem derben Motor. Modernes Bedienkonzept. Ziemlich teuer, dafür enorm sicher drauf.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Mercedes-Benz CLA Coupé (2019)

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Mercedes-Benz CLA Coupé (2019)

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Karosserie Coupé
Modelljahr 2019

Weiterführende Informationen zum Thema Mercedes-Benz CLA Coupé (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter mercedes-benz.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Die feinste Art, Kombi zu fahren

Auto Bild - Audi und Mercedes heben die Lust am Laden auf ein neues Niveau - abseits aller Liter.Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Mittelklasse-Kombis, die mit 565 und 575 von jeweils 750 möglichen Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Fahrdynamik, Connected Car, Umwelt sowie Komfort und Kosten. Des Weiteren wurde der Lustfaktor anhand der Gesichtspunkte Design, Temperament, Handling, Wellness und Image eingeschätzt. Dieses Ergebnis floss nicht in die Endnote ein. …weiterlesen

Drängt Jaguar jetzt in die Mitte?

Auto Bild - Englands Raubkatze wildert in fremden Revieren: Selbstbewusst greift der XE in der umkämpften Dienstwagenklasse an. Schauen wir mal, wie gut der Ausbruch aus dem Luxus-Käfig klappt...Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich drei Mittelklasse-Limousinen, die mit 501 bis 572 von 750 möglichen Punkten bewertet wurden. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Karosserie, Antrieb, Fahrdynamik, Connected Car sowie Umwelt, Komfort und Kosten. Zudem wurde der Lustfaktor der Autos anhand der Aspekte Design, Temperament, Handling, Wellness und Image eingeschätzt. Dieses Ergebnis war jedoch nicht Bestandteil der Endnote. …weiterlesen

Sympathisch temperamentvoll

FREIE FAHRT - Als überzeugter Besitzer eines älteren "unsmarten" Handys scheiterte der Autor allerdings bei der Tefefonkopplung, die wollte der Ibiza einfach nicht zulassen. Bei moderneren Gerätschaften war dies kein Problem. Zurück zum Auto: Der kleine Spanier zeigt brave Kleinwagentugenden und ist als praktischer Fünftürer die bessere Wahl. Das Platzangebot geht in Ordnung, hinter großen Fahrern wird der Fußraum im Fond aber schon knapp. …weiterlesen

Der verleiht Flügel

auto-ILLUSTRIERTE - Neu sind die zahlreichen Komfort- und Sicherheitsoptionen im Corsa. Berganfahrhilfe und City-Lenkunterstützung sind ab der Basisversion enthalten. Letztere hilft beim Rangieren in engen Parkhäusern, wobei ein 4,02 Meter kurzes Auto eigentlich keine übermässigen Schwierigkeiten beim Hineinzirkeln in die Parklücke machen sollte. Den selbsttätig lenkenden Parkpiloten könnte man aus gleichem Grund unter Luxus verbuchen - aber er beeindruckt natürlich dennoch immer wieder. …weiterlesen