• Gut 1,8
  • 0 Tests
  • 94 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
94 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DAB+: Ja
UKW: Ja
Inter­ne­tra­dio: Nein
WLAN: Nein
Blue­tooth: Ja
Laut­spre­cher: Inte­griert
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Life P64145 (MD 44125)

Viel­sei­tig und aus­rei­chend klang­stark

Stärken
  1. saubere Mitten und Höhen
  2. gute Klang-Presets
  3. flexible Musikwiedergabe
Schwächen
  1. Bässe ab Werk etwas dezent
  2. nicht netzwerkfähig

Für rund 100 Euro bietet das Medion Life P64145 (MD 44125) zahlreiche Möglichkeiten zur Musikwiedergabe. Neben UKW- und DAB+Tunern sind ein Laufwerk, ein Bluetooth-Modul und eine USB-Buchse an Bord - einzig die Option zur Netzeinbindung via LAN oder WLAN fehlt. Um den Klang kümmert sich ein laut Datenblatt 30 Watt starkes Stereosystem, dessen Performance die "computerbild.de" in einem Test als sauber beschreibt, vor allem im Mitten- und Höhenbereich. Nach Aktivierung des Bass-Boost ist auch die Tiefton-Wiedergabe solide, zudem steht ein Preset namens "Jazz" bereit, das Gesangspassagen und Dialoge verbessert. Fazit unterm Strich: Eine solide Anlage für Alltagsnutzer, vor allem für den aufgerufenen Preis.

Kundenmeinungen (94) zu Medion Life P64145 (MD 44125)

4,2 Sterne

94 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
59 (63%)
4 Sterne
14 (15%)
3 Sterne
9 (10%)
2 Sterne
3 (3%)
1 Stern
9 (10%)

4,2 Sterne

94 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Medion Life P64145 (MD 44125)

Komponenten
CD-Player vorhanden
CD-Receiver vorhanden
Plattenspieler fehlt
Kassettendeck vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Integriert
Leistung
Leistung (RMS) 30 W
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
RDS vorhanden
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
ChromeCast fehlt
Multiroom
DTS-PlayFi fehlt
FlareConnect fehlt
HEOS fehlt
MusicCast fehlt
Sprachsteuerung
Siri fehlt
Google Assistant fehlt
Alexa fehlt
Bixby fehlt
Ausstattung
Uhrzeitanzeige vorhanden
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Display vorhanden
Displaydimmer fehlt
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Karaoke-Funktion fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Kartenleser fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 50065525

Weitere Tests & Produktwissen

bruno banani 1001i

Hansecontrol - ein großes LCD-Display lässt sämtliche Funktionen und Einstellungen nachvollziehen. Eine ausführliche Bedienungsanleitung führt durch die Konfiguration (z.B. Stellen der Uhr) und erklärt gut verständlich die einfacheren und komplizierteren Funktionen der Anlage. Das Mikro-System ist sehr einfach zu bedienen: Lautsprecher anschließen, Netzstecker in Steckdose stecken – fertig. Über die Fernbedienung können sämtliche Funktionen der Anlage angesteuert werden. Gute Qualität für wenig Geld. …weiterlesen

Die besten Tipps und Tricks für Ton und Bild

HiFi Test - Selbst kleinste Kratzer müssen von der Fehlerkorrektur „weggerechnet“ werden. Also: DVDs immer in ihrer Hülle aufbewahren und pfleglich behandeln! Tipp 18: Rausch-Blocker Manchmal lässt sich mit herkömmlichen Mitteln das Rauschen oder Brummen in der Anlage nicht verhindern. Hier helfen die „Silenzio“ Bausteine von HMS. Einfach in die Signalleitung gesteckt, eliminieren sie effektiv Störsignale. Erhältlich für Antennensignale (Kabel und Sat), analoge und digitale Audiosignale. …weiterlesen

Kleine Künstler

SFT-Magazin - Damals sparte man häufig lange auf einen Plattenspieler, Verstärker sowie ein Paar Lautsprecher - und war der Jugendwunsch erfüllt, wurden die Lieblingshits auf Vinyl rauf und runter gehört. Wie nicht anders zu erwarten, hat sich seitdem einiges getan. Stereoanlagen in der heutigen Zeit bestehen typischerweise aus einem voll funktionalen Receiver mit CD-Schacht und allerlei Zusatzfeatures, an den wie gehabt ein Paar Stereoboxen angestöpselt werden. …weiterlesen

Swiss Flair: Revox im Reality-Check

CONNECTED HOME - Auf einer kleinen Standfläche von 10,4 cm x 10,4 cm präsentieren die über einen Meter hohen Frontsäulen Column 03 zwei 90-mm-Aluminium-Tief-/Mitteltöner und eine 32-mm-Gewebekalotte. Die hinteren Kompaktboxen vom Typ Shelf 02 besitzen je zwei Aluminium-Tief-/Mitteltöner im 90er-Format sowie eine 25-mm-Aluminium-Kalotte mit Neodynmagnet. Beide Boxen-Typen ahmen durch D'Appolito-Anordnung eine Punktschallquelle nach. …weiterlesen

Vom Heimnetz auf die HiFi-Anlage

PCgo - Die gibt es für Android- bzw. iOS-Smartphones und -Tablets. Für Android-Geräte führen Sie einfach eine Suche in Google Play mit den Suchbegriffen "DLNA" oder "UPnP" durch. Um entsprechende Apps für iOS-Geräte zu finden, ist die Suche im iTunes-App Store nicht geeignet, da Begriffe wie"dlna" oder"upnp" scheinbar nicht verschlagwortet sind. Verwenden Sie stattdessen eine externe Suchmaschine wie Google oder Bing, und suchen Sie mit Wortkombinationen wie zum Beispiel "upnp iphone" oder "dlna ipad". …weiterlesen