McAfee Family Protection 6 Tests

(Weiteres Tool)
Family Protection Produktbild

Ø Befriedigend (2,7)

Tests (6)

Ø Teilnote 2,7

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Kin­der­si­che­rung
Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt
Family Protection 2.0

McAfee Family Protection im Test der Fachmagazine

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (3,3)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Im Paket sind lediglich eine Karte mit einer Registrierungsnummer und eine Mini-Installationsanleitung enthalten. Nach einigen Schwierigkeiten, diese Registrierung durchzuführen, lief das Programm dann, hat allerdings deutliche Schwächen beim Blockieren ungeeigneter Internetseiten angezeigt ...“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 23/2009
    • Erschienen: 10/2009

    ohne Endnote

    „... Family Protection ist ein sehr leistungsfähiges Paket mit kleinen Unzulänglichkeiten. Es eignet sich besonders für einen gemeinsam genutzten Familien-PC. ...“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 09/2011

    „befriedigend“ (3,3)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Als Porno-Schutz und Surfzeit-Begrenzer durchaus geeignet, aber längst nicht so umfassend, wie es die Werbung des Herstellers verspricht.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Seiten: 9

    „gut“ (2,4)

    „Das Programm bietet mit den richtigen Einstellungen einen guten Schutz. Die Konfiguration für mehrere Kinder ist allerdings zeitraubend.“  Mehr Details

    • PC User

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Pro: Recht sicher; umfassende Administrator-Oberfläche; gezielte Filterung möglich.
    Contra: Keine CD und umständlicher Installationsvorgang.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 12/2009

    Note:2,4

    „Das Programm bietet mit den richtigen Einstellungen einen guten Schutz. Die Konfiguration für mehrere Kinder ist zeitraubend. Ein Zeitlimit für die PC-Nutzung an sich fehlt. Manchmal wären feinere Abstufungen zwischen Verbieten und Erlauben wünschenswert.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (4) zu McAfee Family Protection

4 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu McAfee Family Protection

Typ Kindersicherung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MFN10GMB3RAA

Weiterführende Informationen zum Thema McAfee Family Protection können Sie direkt beim Hersteller unter mcafee.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Software im Test

PC-WELT 9/2011 - Unter dem Menüpunkt Entwickeln lassen sich Bilder nicht-destruktiv bearbeiten, bleiben also in der ursprünglichen Form erhalten. Umfangreich ist die Werkzeugsammlung für geometrische Korrekturen. ACDSee bietet keine Möglichkeit, Bilder direkt zu Youtube und Facebook hochzuladen, offeriert aber auf ACDSee Online bis zu 2 GB Speicherplatz (Seite 124). McAfee Family Protection: Im Paket sind lediglich eine Karte mit einer Registrierungsnummer und eine Mini-Installationsanleitung enthalten. …weiterlesen

Family Protection

PC-WELT 2/2010 - Web-Sperren lassen sich nach 35 vorgegebenen Gattungen einrichten. Hatten wir alle aktiviert, war Surfen im Internet praktisch unmöglich. Das Web lässt sich für Schlüsselwörter oder Phrasen blockieren, auch Youtube wird überwacht. Im Test funktionierten die Web-Sperren einwandfrei und ließen sich nicht umgehen. Voreingestellt ist die Überwachung der IM-Kommunikation. So können Eltern feststellen, ob unangemessene Unterhaltungen oder unerwünschte Kontakte stattgefunden haben. …weiterlesen

Familienwächter

c't 23/2009 - McAfee Family Protection schützt mit einer bemerkenswerten Vielfalt an Filter- und Protokollfunktionen Kinder und Jugendliche beim Surfen, Chatten und Mailen vor unerwünschten Inhalten und Kontakten. …weiterlesen