Maxxus Phantom 10.0

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ein­satz­be­reich Jog­gen, Wal­ken
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Phantom 10.0

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem Phantom 10.0 bewegt sich Maxxus in der Oberklasse der Laufbänder: Das Gerät kommt in Studioqualität, ist jedoch für den Einsatz zuhause geeignet. Die Ausstattung verbindet Komfort und Kraft - damit eignet sich der Heimtrainer für Sportler auf jedem Fitnessniveau. Auch wer noch zu viel auf die Waage bringt, findet hier einen leichten Einstieg in gesundes Training: Bis zu einem Gewicht von 160 Kilogramm ist das Band belastbar.

Stärken und Schwächen

Das liegt an der äußerst robusten Verarbeitung. Das Laufband befindet sich in einem auffällig großen Stahlrahmen - der ist auch nötig, denn das Band selbst ist satte 1,55 Meter lang und 58 Zentimeter breit. Ideale Maße also, um auch höhere Geschwindigkeiten trittsicher erreichen zu können. Dafür sorgt ein AC-Motor, der starke 4 PS bringt, in der Spitze sogar 7,75 PS. Bis 25 Kilometer pro Stunde sind so möglich - da ist auch mal ein Sprint drin, außerdem können Nutzer Steigungen bis zu 15 Prozent einstellen. Die Lauffläche ist beschichtet und geprägt, um guten Halt zu bieten, die sechsfache Dämpfung sollte darüber hinaus die Gelenke schonen. Mit nicht ganz 30 Programmen bietet das Gerät weniger Abwechslung als andere, auch bei den Ablageflächen zeigt sich der Hersteller (nicht nur bei diesem Modell) ziemlich zurückhaltend. Das private Fitnessstudio sollte auch reichlich Platz bieten, denn das Band ist nicht klappbar und braucht mehr als zwei Meter in der Länge und fast einen Meter in der Breite an Stellfläche. Bei der Wahl des Aufstellortes ist auch das enorme Gewicht von über 200 Kilogramm zu beachten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer wie im Studio trainieren möchte, muss dafür tief in die Tasche greifen. Rund 2660 Euro werden bei Amazon verlangt - was allerdings etwa die Hälfte des vom Hersteller empfohlenen Kurses ist. Für daheim ist das reichlich viel, das Gerät eignet sich aber auch für den semiprofessionellen wie professionellen Einsatz und ist daher auch interessant für Studiobetreiber oder Physiotherapeuten.

von Trixy

Datenblatt zu Maxxus Phantom 10.0

Ausstattung
  • Verstellbarer Neigungswinkel
  • Stopp-Taste
  • Pulsgesteuertes Training
  • Transportrollen
Maximales Körpergewicht 160 kg
Einsatzbereich
  • Walken
  • Joggen
Pulsmessung
  • Handsensoren
  • Brustgurt
Displayanzeige
  • Zeit
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Steigung
  • Kalorien
  • Puls

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf