Maxell MXSB-252 2 Tests

(Soundbar)
  • Sehr gut 1,3
  • 2 Tests
288 Meinungen
Produktdaten:
HDMI-Eingang: Ja
HDMI-Ausgang: Ja
WLAN: Nein
Bluetooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Maxell MXSB-252 im Test der Fachmagazine

    • Heimkino

    • Ausgabe: 2-3/2013 (Februar/März)
    • Erschienen: 01/2013
    • Seiten: 2

    „ausgezeichnet“ (1,3); Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Mit dem Maxell MXSB-252 testet das Fachmagazin „HEIMKINO“ einen Lautsprecher, der zugleich Subwoofer und Verstärker beinhaltet. Das Modell überzeugt direkt durch seine niedrige Höhe und sein geringes Eigengewicht. Außerdem ist das Klangbild des Lautsprechers gelungen, sodass ihn die Redaktion für Heimkinofans mit wenig Platz ausdrücklich empfiehlt.
    Des Weiteren begeistert das Maxell-Produkt die Tester durch eine intuitive und leichte Handhabung sowie einen kinderleichten Aufbau. Ein Highlight des Lautsprechers ist die Fernbedienung, die kompakt und übersichtlich ist und auf Wunsch auch andere Geräte steuern kann. Wegen dieser vielen positiven Eigenschaften vergibt die Zeitschrift das Gesamturteil „ausgezeichnet“ und die Endnote „1,3“.

     Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 1/2013 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2012
    • Seiten: 1

    1,3; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Punkten kann die Maxell-Soundbar mit sehr kompakten Abmessungen sowie einem ansehnlichen Design und einer hohen Ausstattungsvielfalt. Für sein Geld erhält man zudem eine gute Klangqualität. Die Installation ist leicht zu bewerkstelligen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Kundenmeinungen (288) zu Maxell MXSB-252

288 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
130
4 Sterne
58
3 Sterne
35
2 Sterne
35
1 Stern
32
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Günstig, kompakt und anschlussfreudig

Stärken

  1. klingt passabel, verbessert Tieftonwiedergabe
  2. viele Anschlussmöglichkeiten
  3. platzsparende Abmessungen
  4. lernfähige Fernbedienung

Schwächen

  1. Dialoge könnten verständlicher sein
  2. kein Bluetooth, kein WLAN, keine USB-Wiedergabe
  3. LEDs statt Display
  4. kein Höhenregler

Klang

Klangbild

Sie klingt detailliert, homogener als erwartet und erstaunlich räumlich: Im Praxistest kassiert die MXSB-252 eine gute Note. Viele Nutzer teilen diese Einschätzung, andere sind weniger glücklich bzw. gar nicht zufrieden. In ihren Ohren fehlt es an Kraft und Klarheit, auch bei der Stimmwiedergabe.

Bass

Bei der Kundschaft gehen die Meinungen auseinander: Einige Nutzer sind überrascht, wie druckvoll, sauber und tief der flache TV-Lautsprecher klingt, während andere die Basswiedergabe nur mäßig bzw. alles andere als überzeugend finden. Im Test spricht man lediglich von „sattem Kinosound“.

Ausstattung

Anschlüsse

Den Vergleich mit deutlich teureren Boxen muss die Soundbase nicht scheuen: Sie bietet drei HDMI-Eingänge für Blu-ray-Player und andere Audio-Video-Quellen, einen passenden Ausgang samt Audio-Rückkanal für den TV-Ton, einen optischen Digitaleingang und zwei analoge Audio-Eingänge.

Extras

Es gibt keine Extras. So hat Maxell weder Decoder für Dolby Digital, DTS oder andere Soundformate noch Funkstandards wie WLAN oder Bluetooth integriert. Auch ein USB-Port, über den Du Musik vom Speicherstick abspielen könntest, fehlt. Fast alle Mitbewerber sind in dieser Beziehung flexibler.

Handhabung

Design & Verarbeitung

Praktisch, schick und solide: Der nur 5,4 Zentimeter hohe, 72 Zentimeter breite und 34 Zentimeter tiefe Lautsprecher nimmt Fernseher mit einem Gewicht von bis zu 50 Kilogramm huckepack. Bedenke: Die ganze Stellfläche kannst Du wegen der abgerundeten Seiten nicht nutzen.

Bedienung

Die Fernbedienung ist übersichtlich und lernfähig, sprich: Sie übernimmt grundlegende Funktionen der TV-Fernbedienung. Kunden kritisieren, dass sie sehr klein ausfällt. Schade auch: Das 2.1-Set Maxell MXSB-252 bietet kein Display, keinen Höhenregler und lediglich zwei Bass-Boost-Stufen.

Die Maxell MXSB-252 wurde zuletzt von Jens am überarbeitet.

Datenblatt zu Maxell MXSB-252

Klangregelung fehlt
Frequenzbereich (Untergrenze) 40 Hz
Konnektivität
  • Analog (Cinch)
  • HDMI
Maximale Tragkraft 50 kg
Anzahl der HDMI-Eingänge 3
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbase
Subwoofer fehlt
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 70 W
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-Ausgang vorhanden
Audio-Rückkanal vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
Fernbedienung vorhanden
Display fehlt
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 72 cm
Tiefe 34 cm
Höhe 5,4 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Tchibo SoundboardLG NB 4530ATeufel Cinebar 21 XLSamsung HW-E350Bowers & Wilkins Panorama2Boston Acoustics TVee Modell 10Sony HT-CT660Canton DM 8.2Sonos PlaybarPanasonic SC-HTB570