Maxell MXSB-250 im Test

(Soundbar)
  • keine Tests
43 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MXSB-250

Nimmt Fernseher huckepack

Wie einige andere Lautsprecher, die als Soundbase oder Soundplate bezeichnet werden, nimmt der MXSB-250 von Maxell den Fernseher huckepack. Sonderlich viel Platz beansprucht die schwarze Box also nicht.

Abmessungen und Bedienung

Laut Hersteller empfiehlt sich die 72 Zentimeter breite, 5,4 Zentimeter hohe und 34 Zentimeter tiefe Soundbar für Fernseher mit einer sichtbaren Diagonale von bis zu 42 Zoll, was umgerechnet 107 Zentimetern entspricht. Bedenken sollte man, dass das Gehäuse zu den Seiten hin abfällt, folglich können nicht die kompletten 72 Zentimeter als Stellfläche genutzt werden – mit Blick auf die Standfüße einiger TV-Geräte ist dieser Hinweis durchaus angebracht. Aus welchem Material das Gehäuse besteht und wie schwer der Flachbildfernseher sein darf, verrät das Unternehmen nicht. Bedient wird die Box mit Sensortasten am Gehäuse beziehungsweise mit der im Lieferumfang befindlichen Fernsteuerung, der Maxell eine Reichweite von sechs Metern bescheinigt.

Zwei analoge Audio-Eingänge

Anschlussseitig ist der Lautsprecher nicht sehr üppig aufgestellt. So hat Maxell lediglich zwei analoge Audio-Eingänge verbaut, einen davon in Form von Cinch-Buchsen, den zweiten auf 3,5 Millimeter. Wer den Kopfhörerausgang seines Fernsehers mangels analogem Audio-Ausgang nicht zweckentfremden will, braucht einen D/A-Wandler für den optischen beziehungsweise koaxialen Digitalausgang am TV-Gerät, etwa den bei amazon mit knapp 20 EUR gelisteten Deluxecable-Konverter. Für den guten Ton des 2.1-Systems bürgen zwei Frontlautsprecher und ein Basstreiber, die laut Datenblatt mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 50 Watt belastet werden, wobei 2 x 10 Watt auf die Frontlautsprecher und 30 Watt auf den Basstreiber entfallen.

Keine Frage: Raumfüllenden Kinoklang darf man nicht erwarten, doch den Wandlern im TV-Gerät ist die schmucke Lautsprecher allemal überlegen. Bei amazon schlägt die Soundbar Maxell MXSB-250 mit 70 EUR zu Buche.

Kundenmeinungen (43) zu Maxell MXSB-250

43 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
29
4 Sterne
7
3 Sterne
4
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Maxell MXSB-250

Technik
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 50 W
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt

Weitere Tests & Produktwissen