• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 2 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Cras­h­pad
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Slam Pad

Trans­por­ta­ble Schutz­matte für das Boul­dern

Das Slam Pad von Mammut wird mit einer Dicke von 10 Zentimetern als Schutzmatte beim Bouldern eingesetzt. Dank des moderaten Gewichts von nur 5.300 Gramm kann es sowohl in der Halle genutzt als auch zu Kletterfelsen im Freien transportiert werden. Hierfür verfügt es über gepolsterte Schultergurte sowie zusätzliche Tragegriffe an der Längsseite. Die Dämpfung der Matte soll durch zwei Lagen Schaumstoff erreicht werden. Die Außenhülle aus robustem Nylon schützt die Füllung vor Nässe und Schmutz. Ausgeklappt ist die Landefläche 120 x 100 x 10 Zentimeter groß. Die Transportmaße liegen bei 100 x 60 x 20 Zentimetern. Wie viele andere Matten hat auch das Slam Pad eine integrierte Fußmatte zum Abstreifen des Schmutzes an den Kletterschuhen.

Einfacher Transport, geringes Gewicht und strapazierfähiges Material sind die Eigenschaften, die eine Bouldermatte mitbringen muss und die das Slam Pad auch aufweist. Der Verkaufsbetrag in Höhe von rund 185 Euro zum Beispiel bei Amazon geht daher im Vergleich zu ähnlichen Produkten in Ordnung.

zu Raichle Slam Pad

  • Mammut Slam Pad - Bouldermatte
  • Mammut Slam Pad Crashpad Schwarz Unisex Schwarz
  • Mammut Crash Pad Slam Matratze, Unisex, Erwachsene, Orange (Dark Orange),

Kundenmeinungen (2) zu Mammut Slam Pad

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Mammut Slam Pad

Typ Crashpad

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: