• ohne Endnote

  • 0 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Sound­bar
Sound­sys­tem: 2.1-​Sys­tem
Dolby Atmos: Nein
DTS X: Nein
Mul­ti­room: Nein
Sprachas­sis­tent: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Viele Extras zum guten Preis, Watt­leis­tung nied­rig

Stärken
  1. mehr Klang-Power als die meisten Fernseher, aber …
  2. harmoniert mit den wichtigsten TV-Größen
  3. starke Extras: Bluetooth-Streaming, USB-Wiedergabe, Display und Fernbedienung
Schwächen
  1. … relativ niedrige Watt-Leistung im Vergleich zu vielen Soundbars
  2. „Virtual Surround“ ist nur ein digitaler Effekt, kein echter Surround-Klang

Mit einer Breite von 90 Zentimetern harmoniert die Soundbar optisch mit den gängigsten Bildschirmgrößen (40 bis 55 Zoll: 90 bis 125 cm in der Breite). Ein Subwoofer ist direkt integriert, was einerseits etwas Platz spart, im Vergleich zu Systemen mit separater Bassbox aber weniger Tiefgang produziert. Die Leistung von 69 Watt bewegt sich zwar auf vergleichsweise niedrigem Niveau, stellt aber die allermeisten Fernseher problemlos in den Schatten. Mehr Power und klarere Sounds sind demnach locker drin. „Virtual Surround“ erzeugt per Preset einen digitalen Surround-Effekt, der jedoch mit echtem Surround nichts zu tun hat. Wirklichen Surround-Klang bekommen Sie nur mit (deutlich kostspieligeren) Fernseh-Lautsprechern, die intern entsprechend aufgebaut sind. Stark: Per Bluetooth oder USB können Sie der Soundbar Musik vom Smartphone, Tablet oder USB-Stick zuspielen. Zusammen mit dem Display und der Fernbedienung ergibt sich ein preiswertes Paket mit guter Leistung.

von Thomas Vedder

Kundenmeinung (1) zu Lidl / Silvercrest Soundbar „Stereo 2.1“

1 Meinung (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von AndreasASD

    Fernsehsound für den kleinen Geldbeutel

    Die Soundbar SSB 70 C3 von Lidl ist zu einem Preis knapp unter 60 € zu haben. Wunder muss man zu diesem Preis nicht erwarten wer aber eine Vielseitige Soundbar mit allen Anschlussmöglichkeiten inkl. Bluetooth sucht kann bei diesem gerät und vor allem zu dem Preis nicht wirklich etwas falsch machen. Der Bass kann ohne extra Subwoofer nicht überzeugen die höhen sind OK, die 3D Soundeinstellung bringt einen etwas besseres Raumgefühl. Für Fernseher mit mini Lautsprecher ohne Resonanz eine gute Möglichkeit etwas mehr rauszuholen. Lautstärst in Ordnung und ausreichend. HDMI, BT, 3,5 Klinke, Toslink Anschluss runden das Packet ab. Wandhalterung und Fernbedienung inkl. .
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Lidl / Silvercrest Soundbar „Stereo 2.1“

Features Virtual Surround
Lieferumfang
  • Audio-Kabel (digital)
  • Audio-Kabel (analog)
  • HDMI-Kabel
  • Wandhalterung
Klangregelung vorhanden
Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 69 W
Dolby Atmos fehlt
DTS X fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang fehlt
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Display vorhanden
Sprachassistent fehlt
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 90 cm
Tiefe 8,2 cm
Höhe 7 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 100305975

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: