QuickVerein Plus 2012 Produktbild
  • Gut 2,5
  • 2 Tests
  • 9 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
Ausreichend (4,1)
9 Meinungen
Typ: Ver­eins­ver­wal­tung
Mehr Daten zum Produkt

Lexware QuickVerein Plus 2012 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Assistenten, Videos, Vereinsbibliothek - Quick Verein Plus 2012 ist für Einsteiger perfekt. Intelligente Funktionen sorgen dafür, dass mehr Zeit fürs Vereinsleben bleibt.“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Die Mischung aus Assistenten, Videos, und einer Vereinsbibliothek online machen Quick Verein Plus 2012 für Einsteiger perfekt. Intelligente Funktionen sorgen dafür, dass mehr Zeit fürs Vereinsleben bleibt.“

Kundenmeinungen (9) zu Lexware QuickVerein Plus 2012

1,9 Sterne

9 Meinungen (2 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
2 (22%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (22%)
1 Stern
4 (44%)

2,3 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Viel zu überbewertet

    von svlok
    • Vorteile: einfach zu installieren
    • Nachteile: fehlende Funktionen
    • Ich bin: qualitätsorientiert

    Es lässt sich sich nur eingeben, ob Beitäge halbjährlich, jährlich oder monatlich eingezogen werden. Wir haben aber unterscheidliche Beiträge und unterschiedlich Einzugsmodi (Beitrag hlbjährlich, Schwimmlizenzen jährlich): beiträge können nicht zurücküberweisen werden (Wenn ein ALG-II-Empfänger mit einem "Bildungsgutschein" kommt). Bestandserhebung geht nur für Jahrgangsgruppen, in Sachsen müssen wir aber nach einzelnen Jahrgängen melden. Serienbriefe sind über die "Auswertung" kompliziert zu erstellen, sie werden auch für ausgetretene Mitglieder. ausgedruckt, obwohl die Verträge beendet sind und der Austritt im Programm vermerkt ist.

    Auf diese Meinung antworten
  • Finger weg...!

    von tobi234
    • Vorteile: einfach zu entfernen
    • Nachteile: geringer Umfang, komplizierte Bedienung, fehlende Funktionen
    • Ich bin: qualitätsorientiert

    Habe die Testversion für die angebotene 4-Wochen-Frist bestellt und danach zurückgeschickt, da sämtliche wichtige Funktionalitäten schlichtweg fehlen.

    Heute die 3. Mahnung erhalten mit der Drohung eines Inkassounternehmens erhalten, da ich angeblich zur Zahlung verpflichtet wäre?!

    Ich rate: Finger weg! Sogar bei der Testversion!

    Auf diese Meinung antworten
  • QuickVerein Plus 2012 - mangelhaft

    von 1966wolfi
    • Vorteile: einfach zu entfernen
    • Nachteile: langwierige Installation, Programm mag G Data Internet Security 2012 nicht
    • Ich bin: qualitätsorientiert

    Die Updatefunktion des Programms funktioniert nicht!
    Das Programm verträgt sich vermutlich nicht mit dem Virenscanner / Firewall G Data InternetSecurity 2012! Obwohl es sich hierbei um einen renomierten Anbieter für Internet-Sicherheit handelt.

    Wenn ich den Virenscanner / Firewall von meinem PC entferne(!!!) - DANN funktioniert das Updaten mit Xpressupdate.exe.

    Die Datensicherung funktioniert nicht!

    Vorgehensweise:
    1. Neues Mitglied erfasst
    2. Datensicherung durchgeführt
    3. Zweites Mitglied erfasst
    4. Datenrücksicherung durchgeführt

    Ergebnis:
    Es waren noch beide Mitglieder vorhanden!?!

    Datensicherung muss auf die Festplatte durchgeführt werden. Wenn man ein Laufwerk (z. B. USB-Stick) auswählt, erfolgt augescheinlich die Datensicherung - tatsächlich werden aber keine Dateien kopiert!
    Die Sicherungsdateien "Mandant1" und "Fibu1" müssen MANUELL von der Festplatte auf einen USB-Stick kopiert werden.

    Und das für 99,90 EUR zzgl. Versand.

    Zum Glück kann man Werktags von 9-17 Uhr( Kostenpflichtig mit der Hotline 0900/1829 002 1,86 €/min aus dem dt. Festnetz telefonieren!

    Wird mir im Traum nicht einfallen....

    Teures Leergeld bezahlt und in die Tonne mit dem Programm!

    Auf diese Meinung antworten
  • Das Geld nicht wert - die Hotline 1,86 Euro / Minute und hilflos..

    von freddysoftware
    • Vorteile: einfach zu entfernen

    Das Programm ist schlecht gemacht.. Es skaliert nicht von selbst. Wenn jemand die Bildschirmanzeige auf 125% gestellt hat, verschwinden Teile des Textes.. Das kann einem die Hotline dann nach ca. 5 Minuten / für 9,30 Euro mitteilen. Außerdem funktionierten nach der Installation andere Datenbanke auf dem Rechner nicht mehr..
    Deinstalliert und zurückgeschickt..

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexware QuickVerein Plus 2012

Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Arbeitsspeicher 512 MB
HDD 500 MB
Freeware fehlt
Typ Vereinsverwaltung

Weiterführende Informationen zum Thema Lexware Quick Verein Plus 2012 können Sie direkt beim Hersteller unter lexware.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

QuickVerein Plus 2012

PC Magazin 9/2011 - Ohne Verwaltungsstress QuickVerein Plus 2012 von Lexware richtet sich an kleine Vereine. Einsteiger, die nur wenig über Buchhaltung und Vereinsrecht wissen, werden von der Software optimal unterstützt. So erklären Videos die wichtigsten Funktionen, und Assistenten helfen bei komplexen Aufgaben wie Jahreswechsel, Datensicherung oder dem monatlichen Einzug der Vereinsbeiträge. …weiterlesen

Kunden binden mit Projekten

Business & IT 10/2011 - Standard-CRM-Systeme eignen sich für Dienstleister nur in begrenztem Maße. Genauso wie ein ERP-System muss auch die Lösung fürs Kundenmanagement branchenspezifische Eigenheiten berücksichtigen. …weiterlesen

Datenqualität lohnt sich

Business & IT 9/2011 - Garbage in, Garbage out: Fehlerhafte Daten führen zu falschen Entscheidungen, verzögern unternehmenskritische Geschäftsprozesse und verursachen hohe Kosten. Symptome zu kurieren ist zu wenig – Unternehmen müssen die Ursachen schlechter Datenqualität beseitigen.Auf 4 Seiten befasst sich die Zeitschrift Business & IT (9/2011) mit dem Thema Datenmanagement. …weiterlesen

Vom Suchen und Finden

Business & IT 10/2011 - Im Netzwerk der TU Graz lagern Hunderttausende von Dokumenten. Damit Mitarbeiter und Studenten leichter Informationen finden und produktiver arbeiten können, hat die Hochschule einen einfach zu durchsuchenden zentralen Zugang zu ihrem gesamten Content geschaffen. Der Suchdienst basiert auf der Google Search Appliance. …weiterlesen

Gliedern wie die Profis

iPhone Life 4/2011 - Mit dem OmniOutliner, einer Produktivitäts-Software der OmniGroup, skizzieren Sie Ideen und Aufgaben in Listen, die Sie später strukturieren und ordnen. So werden aus Geistesblitzen schlüssige Konzepte und aus schnellen Vorlesungsmitschnitten lesbare Skripte. …weiterlesen

Vereinsverwaltung: Verein ohne Verwaltungsstress

PCgo 9/2011 - QuickVerein Plus 2012 richtet sich an kleine Vereine. Einsteiger, die nur wenig über Buchhaltung und Vereinsrecht wissen, werden von der Software optimal unterstützt. ... …weiterlesen

Kalender++

PC Magazin 4/2010 - Es gibt einige Erweiterungen für OpenOffice, auf die man als Anwender von Microsoft Office ein bisschen neidisch sein kann. Muss man aber gar nicht, da sich viele dieser Extensions ganz einfach mit VBA nachbauen lassen. Das Ergebnis ist dann oft besser als das Original – wie das Klonen des beliebten .riess Date Browsers beweist...PC Magazin erklärt in Ausgabe 4/2010 die Programmierung eigener Office-Erweiterungen zur Terminplanung nach Vorbild von OpenOffice-Extensions. …weiterlesen

Wo liegen sie denn?

Computer Bild 11/2010 - Entspannung am Oberdeck, harte Arbeit im Maschinenraum: Damit Sie jede Datei sofort finden, muss das Dateisystem im PC genau wissen, wo Texte oder Bilder auf der Festplatte liegen. Wie's funktioniert, steht hier. …weiterlesen

HR-Büro 2 erledigt Ihre Buchhaltung

MAC LIFE 10/2009 - Kleinunternehmer und Freiberufler müssen sich nicht länger zwischen Datenchaos und viel zu komplexen Buchhaltungsprogrammen entscheiden. Mit dem Rechnungsprogramm HR-Büro2 gelingt dank übersichtlicher Konzeption und einfacher Bedienung der goldene Mittelweg. Wir zeigen, wie es geht.Mac Life gibt in Ausgabe 10/2009 allgemeine Tipps zur Verwaltungssoftware HR Büro 2. …weiterlesen

Anwalts Liebling?

MacUp 2/2010 - Mit der richtigen Software können Anwaltskanzleien und Rechtsabteilungen ihre Arbeitsabläufe optimieren. MACup stellt zwei aktuelle Kanzleisoftware-Lösungen vor.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Kanzleiprogramme, die die Noten 2,0 und 2,5 erhielten. …weiterlesen

Vernetztes Denken

MAC LIFE 1/2011 - Der Consideo Modeler ist ein Werkzeug zur Visualisierung und Analyse der Zusammenhänge von beliebigen Fragestellungen. Anders als beim Mind Mapping werden nicht nur Inhaltszusammenhänge, sondern auch Wirkungszusammenhänge betrachtet. Anhand eines einfachen Modells zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten der mächtigen Software.In diesem Artikel aus Ausgabe 1/2011 werden die Funktionen des Mind-Mapping-Programms Consideo Modeler 6.5 vorgestellt. …weiterlesen