Gut (1,8)
3 Tests
Gut (1,7)
53 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Nin­tendo Wii
Genre: Action
Frei­gabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Spie­leran­zahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Dance Dance Revolution - Hottest Party 2 (für Wii) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Dance Dance Revolution‘ lockt selbst hartnäckige Bewegungsmuffel aus der Reserve, indem es die sportliche Betätigung geschickt als Spiel tarnt.“

  • „befriedigend“ (73%)

    9 Produkte im Test

    „Tanzspiel-Evergreen mit zu vielen nervigen Schwachpunkten auf der Wii.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    12 Produkte im Test

    „Pro: Unterhaltsames Tanzspiel; Multiplayer; Inklusive Fitnessprogramm; Tanzmatte enthalten.
    Contra: Keine Originalsongs; Steuerung teilweise etwas gewöhnungsbedürftig.“

zu Dance Dance Revolution - Hottest Party 2 (für Wii)

  • Dance Dance Revolution: Hottest Party 2 inkl.
  • Dance Dance Revolution: Hottest Party 2 inkl.

Kundenmeinungen (53) zu Dance Dance Revolution - Hottest Party 2 (für Wii)

4,3 Sterne

53 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
37 (70%)
4 Sterne
6 (11%)
3 Sterne
4 (8%)
2 Sterne
3 (6%)
1 Stern
3 (6%)

4,3 Sterne

52 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • War sehr hilfreich !!!

    von hottejackson
    • Vorteile: gutes Gameplay
    • Nachteile: etwas schwache Grafik
    • Geeignet für: Teenager
    • Ich bin: Elternteil

    Meine Tochter verzweifelt gerade an der Matte, sie reagiert scheinbar nicht richtig.
    Nun habe ich hier gelesen, dass das eine Sache der Kabel sein kann, und BINGO !!!!

    HERZLICHEN DANK; DEM AMAZON USER

    Meine Tochter, 12, ist begeistert und tanzt wie wild

    FRÖHLICHE WEIHNACHTEN

    hottejacksn

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dance Dance Revolution - Hottest Party 2 (für Wii)

Plattform Nintendo Wii
Genre Action
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 112966060009

Weitere Tests & Produktwissen

Asphalt 4 - Elite Racing

Macwelt 2/2009 - Die Fahrzeugauswahl reicht vom Mini über bis hin zum Bugatti Veyron. Wer Geld verdient hat, kann schnellere kaufen oder vorhandene verbes-Wer Rennen gewinnt, bekommt Geld erreicht das nächste Spiel-Level. Dadurch weitere Strecken wie Paris oder San freigeschaltet, ebenso wie die obli- gatorischen Mädchen in der Boxengasse. …weiterlesen

Abenteuerliche Flucht aus Alcatraz

PC NEWS 3/2014 (April/Mai) - Laut Wikipedia gab es in den 29 Jahren als Hochsicherheitsgefängnis 14 Fluchtversuche durch insgesamt 34 Gefangene, aber keinen bekannten erfolgreichen Ausbruch. Das kann sich im Adventure von Daedalic ändern! Joe "sitzt" nach einem Raubüberfall für 40 Jahre ein und versucht auszubrechen. Seine Frau Christine besucht ihn bisweilen. Beide können und müssen durch Geschick, Rätsel lösen und kluges Kombinieren der vorhandenen Mittel die Flucht vorbereiten. …weiterlesen

Mit dem Computer lernen

ÖKO-TEST 2/2009 - Bei Lillifee und der Zaubermeister trifft Lillifee in ihrem Schlossgarten den berühmten Zaubermeister Flavio und die Schmetterlingsfee Bella. Zusammen mit ihren Freunden lernt Lillifee bzw. der Spieler allerlei kleine Zauberkunststücke. Im zweiten Teil begleitet man Lillifee in die Musikschule. Hier gibt es viele Instrumente zum Ausprobieren. …weiterlesen

Tron Evolution

Computer Bild Spiele 3/2011 - Im praktischen Einsatz ist das theoretische Wissen dann aber kaum noch zu gebrauchen. Gerade bei Wandläufen mit anschließenden Sprüngen offenbart die Steuerung frustrierende Ungenauigkeiten. Mit Maus und Tastatur am PC hat man gar keine Chance, ein Gamepad wie an den Konsolen ist hier Pflicht. Aber selbst damit ist der regelmäßige unfreiwillige Absturz unvermeidbar. Dazu trägt auch der während kniffliger Sprungpassagen gerne mal ungünstig wechselnde Kamerawinkel seinen Teil bei. …weiterlesen

Black Mirror 3

Computer Bild Spiele 3/2011 - Das Spiel ist von Anfang bis Ende spannend, daran ändert auch so mancher konstruierter Dialog nichts. Und die Rätsel sind knackig – so soll ein gutes Abenteuerspiel sein. MINISPIEL Nette Spielerei: Wenn Sie sich aus einem Keller befreien, in den Sie Ihr Gegenspieler Phil eingeschlossen hat, kommen Sie an einen Schreibtisch mit PC. Dort müssen Sie allerhand erledigen, können aber auch eine herumliegende Diskette benutzen, um eine Runde „Space Attack“ zu spielen. …weiterlesen