Aeroheat D-2 Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Schiffs­hei­zung
Mehr Daten zum Produkt

Komp Aeroheat D-2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Im Betrieb ist die Heizung sehr leise, obwohl die Heizung vom Salon nur durch ein Schott getrennt liegt. ... Der Wirkungsgrad ist derart hoch, dass der Salon sich selbst auf kleinster Stufe teilweise zu stark aufheizte und die Türen zu Vorschiff und Nasszelle geöffnet bleiben konnten, sodass das gesamte Schiff komfortabel beheizt wurde.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Komp Aeroheat D-2

Datenblatt zu Komp Aeroheat D-2

Typ Schiffsheizung

Weitere Tests und Produktwissen

Bindungsängste?

segeln - So haben wir außer Neuentwicklungen wie die 'Newport' ("eine Weltneuheit, deren Material sich zu hundert Prozent kompostieren lässt", so der Hersteller) auch Leinen "unter die Lupe genommen", die in unserem letzten Test vor fünf Jahren besonders gut abschnitten, wie zum Beispiel die 'Handy Elastic'. Der Grund: Wir wollten prüfen, ob die hohe Qualität gehalten werden konnte. …weiterlesen

Aeroheat D2

segeln - Seit etwas mehr als zwei Jahren bietet die Firma Komp aus Bielefeld ihre Luftheizungen der Marke Aeroheat auch für den maritimen Einsatz an, nachdem sie im Kfz-Bereich bereits erfolgreich Fuß fassen konnte. Wir bauten das kleinste Modell 'D2' mit circa 2.000 Watt Heizleistung ein und unterzogen es einem Langzeittest. Der Einbau gelang relativ einfach, da alle wichtigen Zubehörteile mitgeliefert werden. …weiterlesen

Auf Biegen und Brechen

segeln - Um diese Tatsache anschaulicher zu machen und praktisch zu untermauern, haben wir während unseres Tests von Fallen und Schoten in der letzten segeln-Ausgabe auch einige neu entwickelte Blöcke und Klemmen unterschiedlicher Bauart mitgeprüft. Denn vergleicht man die vom Hersteller angegebenen Arbeitslasten der Fallen und Schoten mit denen der dazu empfohlenen Blöcke und Hebelstopper, liegen diese weit unter denen der Leinen. …weiterlesen