• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Reifentyp: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Simba Twin T3

Leicht manövrierbarer Zwillingsbuggy

Der Simba Twin T3 ist ein komfortabler Buggy für Geschwister gleichen oder unterschiedlichen Alters. Das von der niederländischen Traditionsmarke Koelstra vertriebene Gefährt kann mit einem hohen Maß an Komfort zugunsten des Nachwuchses aufwarten, verspricht aber auch leichte Manövrierbarkeit im Alltag.

Geräuschlos verstellbare Verdecke mit Sichtfenster

Der Simba Twin T3 wirkt ausgesprochen funktional und komfortabel: Die sechs Hartgummi-Doppelräder versprechen Robustheit und Belastbarkeit, die beiden Verdecke mit Sichtfenster erlauben den Blickkontakt zum Nachwuchs, sie sollen zudem geräuschlos verstellbar sein. Ansonsten vertraut man bei Koelstra auf ähnliche Komponenten wie etwa der Bubagoo beim Donkey: In der Breite begnügt er sich mit gerade einmal 74 Zentimeter, das Bugsieren eines solchen naturgemäß raumgreifenden Doppelsitzers durch enge Supermarktkassen sollte damit auf eine machbare Dimension definiert sein.

Federung an allen Rädern

Erleichterung bei der Lenkbarkeit auch auf unbefestigtem Terrain bringen die vorne schwenkbaren Doppelräder mit automatischer Verriegelung, für Stoßabsorbierung wiederum ist eine Federung an allen Rädern zuständig. Im Übrigen finden sich einige Detaillösungen, die sich mittels variabler Verstellmöglichkeiten auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder – ob gleichen oder unterschiedlichen Alters – abstimmen lassen: So sind beide Verdecke, Sitze, Schulterriemen und Fußstützen unabhängig voneinander verstellbar, letztere wiederum lassen sich sogar in eine komplett horizontale Position bringen.

Kann wie ein Regenschirm eingeklappt werden

Zum Zwecke des Transports soll sich der Twin T3 einhändig und wie ein Regenschirm einklappen lassen. Dabei schlägt sich das für zwei Kinder ausgelegte Raumangebot naturgemäß auch im Klappmaß nieder. Trotz der 106 x 45 x 22 Zentimeter sollte er im Regelfall dennoch keine Probleme beim Verstauen im Kofferraum bereiten, angesichts seines Transportgewichts von 13 Kilogramm hingegen ist mitunter ein sportlicher Oberarm vonnöten. Erleichterung bringt jedoch ein Tragesystem, eine Transportverriegelung rundet das Transportkonzept schließlich ideal ab.

Fazit

Die Einschätzung der vorgenannten Komfort- und Sicherheitseigenschaften gründen sich ausschließlich auf den Angaben des Herstellers, ihre Alltagstauglichkeit ist damit nicht beschrieben. Test- und Erfahrungsberichte liegen bis dato leider noch nicht vor. Der Simba Twin 3 ist in den Farben Kobalt- und Marineblau, Orange, Grau, Rot, Schwarz und Sand erhältlich, bei der Anschaffung via Amazon wandern zurzeit 228 EUR über die virtuelle Ladentheke.

Datenblatt zu Koelstra Simba Twin T3

Anzahl der Räder 6 Doppelräder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Für mehrere Kinder Doppelsitzer
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Geeignet für
Geschwisterkinder fehlt
Zwillinge vorhanden
Schieben
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 13 kg
Klappmaß (L x B x H) 106 x 45 x 22 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Hartan Racer SHartan RacerGTPhil & Teds SmartTFK - Trends for Kids X4Mutsy EvoJoolz Day Earth EditionTFK - Trends for Kids X3Phil & Teds NavigatorNaturkind-Kinderwagen VariusKiddy city'n move