Befriedigend (2,6)
4 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Nin­tendo Wii
Genre: Renn­spiel, Sport­spiel
Frei­gabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Spie­leran­zahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Ferrari - The Race Experience (für Wii) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    45%

    „Schade. Man hätte sicher mehr daraus machen können, und für meinen Geschmack ist es doch zu schwer, selbst auf Anfänger.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    7,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Mark Cales Ferrari-Spiele sind komisch: Wo der Mann ein Problem beseitigt - hier die KI und das fehlende Schadensmodell - tauchen neue Ärgernisse auf. Wieso reagieren die KI-Kontrahenten in der Meisterschaft so stupide? Die Antworten bleibt die Crew von System 3 schuldig. Durchschnittliche Grafiken, ein durchwachsenes Fahrgefühl und der fehlende Multiplayer machen Ferrari - The Race Experience nicht zur erhofften Referenz für die Wii, sondern nur zu einem unterhaltsamen, keineswegs mehr als guten Rennspiel für zwischendurch. Schade.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (80%); Einzelspieler

    „PRO: Schöne Grafik; Tolles Fahrgefühl; Großer Umfang.
    CONTRA: Wenige wirkliche Neuerungen.“

  • „befriedigend“ (70%)

    21 Produkte im Test

    „Rennsportkult mit leichtem Spielanteil.“

zu Ferrari - The Race Experience (für Wii)

  • Ferrari: The Race Experience
  • Ferrari: The Race Experience
  • KOCH Media Ferrari - The Race Experience

Kundenmeinung (1) zu Ferrari - The Race Experience (für Wii)

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Games

Datenblatt zu Ferrari - The Race Experience (für Wii)

Plattform Nintendo Wii
Genre
  • Sportspiel
  • Rennspiel
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ECD625042

Weitere Tests & Produktwissen

Command & Conquer 4

Computer Bild Spiele - Zudem sind viele Missionen wegen der wenigen Kommandopunkte und des teils knappen Zeitlimits unnötig schwer. Aber es gibt auch Positives: Die Story wird, wie gewohnt, in filmreifen Videosequenzen toll erzählt. Die Spielgrafik ist zwar nicht spektakulär, aber voller Details – und sie läuft durchweg flüssig. Umso unverständlicher ist der zu kleine Bildausschnitt, der wenig Übersicht bietet. Gut: Der Mehrspielermodus eignet sich jetzt auch für eine schnelle Partie zwischendurch. …weiterlesen

Ankh - Kampf der Götter

MAC LIFE - Ein paar Details mehr hier, eine handvoll neuer Schauplätze dort. Das kennt man, das hat man lieb gewonnen. Optisch den größten Sprung haben die Grafiker im Bereich der Gesichtsmimik und der Animationen der Spielfiguren gemacht. Diese wirken nun deutlich echter und harmonischer und bringen den Slapstickhumor der Serie so gut wie nie zuvor rüber. Einziger Kritikpunkt bislang ist der übermäßige Einsatz von Unschärfeeffekten. …weiterlesen

Real Football 2009

Macwelt - In Real Football 2009 treten rund 200 Vereins- und Nationalmannschaften gegeneinander an. Die Spielernamen sind meist leicht abgewandelt, bleiben aber erkennbar. Spielmodi wie Ligen (auch die Bundesliga) oder Turniere sorgen für Abwechslung. Vieles erinnert an Pro Evolution Soccer. Die Spiele selbst sind recht dynamisch und realistisch. Größtes Manko: das virtuelle Steuerkreuz stört manchmal. …weiterlesen

Fremdgänger

Music & PC - Boogie Boogie ist die Wii-Antwort von Electronic Art auf Sonys PS2/PS3-Singstar. Das Spiel kombiniert einen eher rudimentären Tanzpart (bei dem aber nicht selber wie etwa bei „Dance Dance Revolution“ auf einer Tanzmatte getanzt, sondern lediglich eine Comicfigur per Gamepad bewegt wird), mit einem ganz ordentlichen Gesangsteil im Stil von SingStar. Ein Mikro wird mitgeliefert – allerdings auch nur eins, womit gleichzeitige Duelle und Partyspiele wegfallen. …weiterlesen

Ferrari: The Race Experience

GamingXP - Das neue ‚Ferrari: The Race Experience‘ startet nicht nur auf der PS3, durch sondern auch auf der Wii voll durch. Ob es jedoch ein Erfolg oder eher ein Fehlstart wird, können Sie hier in unserem Review lesen. …weiterlesen

Ferrari - The Race Experience: Review

GBase.de - Mark Cales große Leidenschaft sind aufbäumende Pferde. Besonders, wenn sie rot lackiert sind, statt der vier Hufen vier Räder haben und von Piloten über allerlei Kurse gepeitscht werden. Vor zwei Jahren feierte System 3 einen Achtungserfolg mit Ferrari Challenge - obgleich Grafik, Sound, Steuerung und Esprit des Rennens nur im Mittelfeld lagen. Nach der Wii-Mogelpackung Ferrari Challenge Deluxe, die mit Ausnahme der Hülle de facto der Vorgänger war, schickt sich Ferrari - The Race Experience an, der Wii endlich eine brauchbare Simulation zu schenken. …weiterlesen