Knorr Baby Joggy S

Gut

1,7

0  Tests

1195  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Sport­kin­der­wa­gen & Drei­rad­wa­gen
  • Tele­skop-​Schie­ber Ja  vorhanden
  • Rei­fen­typ Luftrei­fen
  • Sitz mit Ruh­e­po­si­tion Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

knorr-​baby Joggy S: Gelän­de­taug­lich und wen­dig

Wendig in der Stadt, robust im Gelände und sogar für kurze Jogging-Strecken geeignet: So präsentiert sich der Sportwagen Joggy S seinen Käufern. Das von knorr-baby vertriebene Modell punktet neben seiner Vielseitigkeit vor allem mit seiner komfortablen Ausstattung – ein ordentlicher Sport-Kinderwagen also, der sich sogar für das knappere Haushaltsbudget eignet.

Leicht zur Hand, dennoch komfortabel

Wer bei der Wahl des fahrbaren Untersatzes für den Nachwuchs ein dreirädriges Modell in die engere Wahl zieht, hat meist die sportive, komfortable Ausfahrt im Blick, die sich nach Möglichkeit in der Stadt genauso angenehm gestalten lässt wie auf unebenem Terrain. Beim Joggy S scheint es sich um ein solches Modell zu handeln: Die drei 20-Zentimeter-Luftreifen des Kinderwagens schlucken mit ihrer Federung so manche Unebenheit im Gelände locker weg, schaukeln den Nachwuchs aber auch geschmeidig über urbanes Kopfsteinpflaster. Dabei scheint der Kandidat noch nicht einmal die typischen Probleme mit seinen dreirädrigen Kollegen zu teilen – etwa die Neigung zum Kippen an Bordsteinkanten oder beim Anheben an Treppenaufgängen. Dies legen jedenfalls diverse Erfahrungsberichte bisheriger Käufer nahe, die dem Kinderwagen ein stets stabiles Verhalten bescheinigen. In der Stadt wiederum scheint er ebenfalls keine Probleme zu machen, denn trotz größerem Radstand zeigt er sich beim Umkurven von Supermarktregalen ebenso wendig wie in Bus oder Bahn. Darüber hinaus gehört er mit seinen rund zehn Kilogramm ohnehin zu den „Leichtathleten“ unter den Sportkinderwagen. Leicht zur Hand scheint er ebenfalls zu sein, wie zufriedene Käufer bestätigen: Als weniger Stadtflitzer lasse er sich ohne Probleme im Kofferraum verstauen, der Einkaufskorb fasst allerhand Utensilien und lässt Platz für kleinere Einkäufe – und am Verdeck befindet sich zudem eine kleine Utensilientasche für Handy, Schlüssel oder Fahrkarte.

Suboptimal: Geradeauslauf bei Vorderrad-Arretierung

Viel Beifall also für den Joggy S, der darüber hinaus mit seinem höhenverstellbaren Schieber bei Eltern punktet, die deutlich unterschiedliche Körpergrößen haben. Allerdings musste sich das Gefährt auch einiger Kritik stellen: Zwar sei das einzelne Vorderrad für die Ausfahrt im Gelände arretierbar, sodass das Gefährt nicht dazu neigt, sich seinen Weg selbst zu suchen. Allerdings sei die Arretierung nicht korrekt eingestellt, weshalb der Geradeauslauf zu wünschen übrig lasse. Vereinzelt wird von Käufern auch die mangelnde Polsterung des Fünfpunkt-Gurtes moniert, das Verdeck sei darüber hinaus verbesserungswürdig und auch die Rückenlehne lasse sich nur in drei Positionen statt wie angegeben stufenlos verstellen. Alles in allem scheint der Kandidat aber laut Kundenbewertungen seine Dienste sowohl in der Stadt als auch im Gelände völlig klaglos zu verrichten. Von echten Schwächen in Material oder Verarbeitung ist in der Netz-Community nirgendwo etwas zu lesen.

Fazit: Der Joggy S ist – abgesehen von den genannten Einschränkungen – sicherlich etwas für Eltern, die einen leichten und wendigen Kinderwagen für Stadt und Gelände suchen, auf Komfortmerkmale allerdings nicht verzichten und zudem nicht allzu tief in die Tasche greifen wollen: Bei Amazon wechselt er derzeit für rund 110 EUR den Besitzer.

von Sonja

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • knorr baby Sportwagen Kira

Kundenmeinungen (1.195) zu Knorr Baby Joggy S

4,3 Sterne

1.195 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
789 (66%)
4 Sterne
155 (13%)
3 Sterne
119 (10%)
2 Sterne
60 (5%)
1 Stern
72 (6%)

4,3 Sterne

1.194 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von ponyklasse

    Vorsicht Schrotthaufen fällt nach kurzen gebrauch auseinander

    • Ich bin: Eltern
    NoNONO , achtung nicht kaufen Der fällt nach mehrmahligen benutzen auseinander.....minderwertige Teile, ersatzteile teuer & das porto.

    Der schaut so schön aus. Aber leider völlig nicht aktzeptabell.

    Der müsste aus Sichherheitsgründen sofort geperrt werden.

    WIE KANN MAN IN DEUTSCHLAND NUR SO WAS ANBIETEN.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kinderwagen

Datenblatt zu Knorr Baby Joggy S

Allgemeine Informationen
Typ Sportkinderwagen & Dreiradwagen
Schieben
Teleskop-Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Luftreifeninfo
Sitz- & Liegekomfort
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 10 kg
Klappmaß (L x B x H) 95 x 65 x 47 cm
Weitere Daten
Anzahl der Räder 3 Räder
Ausstattung Einkaufskorb
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar

Weiterführende Informationen zum Thema Knorr Kinderwagen und Spielwaren Joggy S können Sie direkt beim Hersteller unter knorr-baby.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf