Knorr Baby Crosser

ohne Endnote

0  Tests

24  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Buggy
  • Ein­satz­be­reich Ein­kau­fen & Rei­sen
  • Rei­fen­typ Luftrei­fen
  • Sitz mit Ruh­e­po­si­tion Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Knorr Kinderwagen und Spielwaren Crosser

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Knorr-Baby Crosser stellt sich als unempfindlicher und transportfreundlicher Buggy für die Stadt dar, dem auch der ein oder andere Weg über Kopfsteinpflaster nichts ausmachen soll. Ein stabiler Rahmen und vier doppelte Luftkammerreifen halten laut Hersteller jedem Untergrund stand. Mit einem Eigengewicht von sieben Kilogramm und Klappmaßen von 108 x 42 x 30 Zentimetern lässt er sich in breiten Kofferräumen ebenso problemlos verstauen wie auf Bus- oder Bahnreisen. Wieder auseinandergefaltet ist der Buggy dann für Kinder ab einem Alter von etwa sechs Monaten geeignet, denn die kleinen Passagiere sollten bereits selbständig sitzen können, um hier Platz nehmen zu dürfen. Die Maximalbelastung liegt bei 15 Kilogramm.

Stärken und Schwächen

Was sich auf dem Papier recht überzeugend liest, stellt sich in der Praxis leider nicht vollends positiv dar. Gerade die Vorderräder zeigen sich sehr wohl wählerisch, was den Untergrund betrifft, allzu starkes Holpern quittieren sie gern mit Blockaden oder ständigem Drehen. Auch wollen einige Nutzer von der versprochenen Federung sowie der weichen Polsterung des Sitzes nicht viel erkennen können und empfehlen auf langen Spaziergängen das Unterlegen einer Decke. In Sachen Flexibilität kann die Sitzfläche bessere Noten einfahren, immerhin sind Rückenlehne und Fußstütze jeweils mehrfach verstellbar. Wie oft genau, darüber scheiden sich die Geister, denn auf der Internetseite des Herstellers finden sich keine genauen Angaben. Das Verdeck ist zwar abnehmbar, lässt sich aber nicht so weit ausklappen, das auch tief stehende Sonne effektiv abgehalten wird. Zudem können die beiden Schiebergriffe nicht in der Länge verstellt werden. Große Personen dürften mit der festen Höhe von 99 Zentimetern schnell ihre Probleme bekommen. Als weiteres Manko wird obendrein der schlecht zugängliche Einkaufskorb unter der Sitzfläche genannt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Sehr gut punkten kann der Crosser vor allem in Bezug auf die Aufwandshöhe. Für eine Investition von knapp 90 Euro auf Amazon erhält man hier das Produkt eines deutschen Herstellers, welches für langlebige Qualität steht. Ganz ausgeklügelt scheint der Gedanke allerdings nicht, wenn man sich die Liste an Kompromissen noch einmal zu Gemüte führt. Erschwinglichkeit und pflegeleichte Bezüge allein sind jedenfalls keine idealen Begleiter für längere Ausflüge oder Spaziergänge abseits befestigter Pfade. Für kurze Wege oder auf Reisen mag sich das anders darstellen.

von Angela

zu Knorr Baby Crosser

  • Knorr-Baby Buggy- Crosser Melange Grau CM7358 AS

Kundenmeinungen (24) zu Knorr Baby Crosser

3,8 Sterne

24 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (50%)
4 Sterne
4 (17%)
3 Sterne
2 (8%)
2 Sterne
2 (8%)
1 Stern
4 (17%)

3,8 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Knorr Baby Crosser

Allgemeine Informationen
Typ Buggy
Geeignet für
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Luftreifeninfo
Sitz- & Liegekomfort
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Maximalbelastbarkeit 15 kg
Gewicht (mit Rädern) 7 kg
Klappmaß (L x B x H) 108 x 42 x 30 cm
Weitere Daten
Anzahl der Räder 4 Doppelräder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 5 Positionen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf