KinderKraft Pilot Test

(Buggy-Kinderwagen)
  • keine Tests
40 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Buggy
  • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen
  • Reifentyp: Kunststoff-/Hartgummiräder
  • Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Pilot

Faszinierendes Falt- und Tragesystem – aber nicht ganz zeitgemäß

Stärken

  1. sehr leicht und kompakt
  2. mit Tragegürtel für einfachen Transport
  3. mit Sichtfenster, Regenschutz, Fußsack
  4. T-Barriere zum Festhalten und für leichten Einstieg

Schwächen

  1. statische Schiebegriff-Position
  2. Stoffbezug nicht waschbar
  3. Fußstütze nicht der Länge nach verstellbar

Kann ich den Buggy auch für Spaziergänge in der Natur nutzen?

Keine Höhenverstellung am Schiebegriff, keine längenverstellbare Fußstütze – im Test würde das als klare Schwäche notiert, die zulasten des Eltern- oder Kindkomforts gehen. Auf Waldwegen, das ist ungewöhnlich für einen auf den Stadt- und Reiseeinsatz definierten Leichtbuggy, lässt er sich aber erstaunlich gut lenken; dank Gummibereifung und Stoßdämpfung dämpft er kleinere Bodenunebenheiten weg, wobei man in dieser Hinsicht nicht zu viel erwarten sollte. Das Youtube-Video von Kinderkraft, das den Pilot wie einen allroundertauglichen Sportkinderwagen präsentiert, zeigt vornehmlich die Vorzüge seines Einhand-Klappmechanismus und der Schulterbarkeit des gefalteten Kompakt-Buggys an einem verstellbaren Tragegurt.

Wie ist es um Ausstattung, Sicherheit und Handhabung bestellt?

Im Nutzercheck überzeugt die T-Barriere als sichere Alternative zum üblichen Halbrund-Bügel, der beim Ein- und Ausstieg nicht im Weg ist und den Spaßfaktor erhöht – die Kleinen sitzen wie vor einem Fahrradlenker. Im Fahrbetrieb erweist sich der Buggy als einhändig lenkbar, der Fußsack als wind- und wasserabweisend und das Faltsystem als Segen: Knopf am Schiebergriff drücken, Hebel betätigen – und das Gestell schließt und öffnet sich mit einem Ruck. Ein waschbarer Stoffbezug wäre allerdings mehr als zeitgemäß und würde die Haltbarkeit des Pilot erhöhen; so wischt man Flecken nur mit einem feuchten Lappen weg, was Nutzer ziemlich umständlich finden. Ein großer Pluspunkt sind die Gummiräder anstelle von Kunststoffrädern, die auf Kopfsteinpflaster deutlich lenkbarer und vor allem leiser sind.

 

zu KinderKraft Pilot

  • Kinderkraft Kinderwagen Pilot

    Der Buggy PILOT ist eine Garantie für Sicherheit - sowohl für das Kind als auch für die Eltern. Er hat einen doppelten ,...

  • Kinderkraft Buggy Stroller Pilot, hellgrau, hellgrau

    Der Buggy Stroller Pilot ist ein kompaktes Leichtgewicht. – Perfekt für Ausflüge ins Grüne, den Urlaub am Meer und jede ,...

  • Kinderkraft Buggy Stroller Pilot, rot Mädchen rot
  • Kinderkraft Buggy Stroller Pilot, hellgrau Unisex hellgrau

Kundenmeinungen (40) zu KinderKraft Pilot

40 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
26
4 Sterne
8
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
4

Datenblatt zu KinderKraft Pilot

Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung Einkaufskorb
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Feststellbremse vorhanden
Fußsack/Beindecke vorhanden
Getränkehalter vorhanden
Gewicht (mit Rädern) 5,2 kg
Gurtsystem 5-Punkt
Klappmaß (L x B x H) 60 x 41,5 x 23 cm
Maximalbelastbarkeit 15 kg
Rahmenmaterial Aluminium
Regenschutz vorhanden
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräder
Sichtfenster vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Typ Buggy
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen