Befriedigend (2,7)
3 Tests
Gut (2,0)
36 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Nin­tendo DS
Genre: Adven­ture
Frei­gabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Die drei ??? - Das Geheimnis der Toten (für DS) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Altersangabe ‚ab 10‘ erscheint aufgrund der langen Texte durchaus angemessen. Sehr viel älter sollten die Spieler aber auch wieder nicht sein, denn so richtig spannend oder herausfordernd gestaltet sich die Detektivarbeit nicht. Die einzig richtige Dialog-Alternative ist stets deutlich erkennbar. ...“

  • „befriedigend“ (71%)

    23 Produkte im Test

    „Spannende Geisterhatz vor schönen Bildern.“

  • „befriedigend“ (73% Spielspaß)

    9 Produkte im Test

    „GUT: Nette Rätsel; Minispiele; Toll für Fans.
    SCHLECHT: Kleine Schriftart; Ziemlich einfach.“

zu Die drei ??? - Das Geheimnis der Toten (für DS)

  • Die drei ??? - Das Geheimnis der Toten - [Nintendo DS]
  • Die drei ??? - Das Geheimnis der Toten - [Nintendo DS]

Kundenmeinungen (36) zu Die drei ??? - Das Geheimnis der Toten (für DS)

4,0 Sterne

36 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
19 (53%)
4 Sterne
8 (22%)
3 Sterne
5 (14%)
2 Sterne
1 (3%)
1 Stern
4 (11%)

4,0 Sterne

36 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Games

Datenblatt zu Die drei ??? - Das Geheimnis der Toten (für DS)

Plattform Nintendo DS
Genre Adventure
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Spieleranzahl Singleplayer
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Das Tier im Manne

Computer Bild Spiele - Als Spieler sind Sie hautnah dabei, wenn Logan Jagd auf Mutanten macht, die interessant für William Strykers Waffen-X-Projekt sind. So kommt es zu spektakulären Duellen mit bekannten X-Men, wie Gambit, der Objekte mit kinetischer Energie aufladen und so selbst Spielkarten zu tödlichen Waffen umfunktionieren kann. Er trifft auf Cyclops, der Laserstrahlen aus seinen Augen verschießt, und Blob, der die Schwerkraft so manipuliert, dass ihn nichts und niemand von der Stelle zu bewegen vermag. …weiterlesen

Baja - Edge of Control

Computer Bild Spiele - Darüber hinaus agieren die Kontrahenten schon in der leichtesten Schwierigkeitsstufe sehr aggressiv mit einem Hang zu unfairen Aktionen. Und während Sie mit jedem Hüpfer schwer zu kämpfen haben, scheinen die computergesteuerten Kollegen alle Buckel auf der Piste auswendig zu kennen und perfekt zu nehmen. Das zerrt an den Nerven auch hartgesottener Rennspieler. Urteil: Die weitläufigen Spielumgebungen mit bis zu 100 Quadratkilometern nahezu frei befahrbarer Fläche sind sicher eine gute Sache. …weiterlesen

Fremdgänger

Music & PC - Trotzdem: Soon to come Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – neue Spiele rund um die Musik stehen in den Startlöchern für 2008. Hier ein kleiner Überblick: Symphonic Orchestra Hier wird die Fernbedienung der Wii zum Taktstock, den der Spieler schwingen muss, um die großen Orchester der Welt in den bekannten Konzerthäusern zu dirigieren. Auf dem Plan stehen Werke von Bizet, Verdi und Beethoven, durch deren tonale Klippen die virtuellen Musiker taktsicher geführt werden müssen. …weiterlesen

Der verdiente Ruhm

AGM Magazin - Wer den Sackboy aus »LittleBigPlanet« süß fand, der wird sich auch auf Anhieb in Iota und Atoi verlieben, die beiden niedlichen, aus Papier bestehenden Protagonisten aus »Tearaway Unfolded«. Diese haben eine simple, aber dennoch abenteuerliche Aufgabe, nämlich dem Spieler eine Nachricht zu übermitteln. Dafür ziehen sie hinaus in die große, weite Welt und nehmen es mit allerlei Herausforderungen auf. Das Besondere dabei: Alles, wirklich alles ist aus Papier und Pappe konstruiert. …weiterlesen