Xt Premium Pad Set Produktbild

Ø Befriedigend (3,0)

Keine Tests

(15)

Ø Teilnote 3,0

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Xt Premium Pad Set

Schützersetz mit guten Gleiteigenschaften

Es sollen Protektoren mit einem besonders großen Schutzbereich sein? Solche, die aber die Beweglichkeit nicht oder nur gering beeinträchtigen und bequem sitzen? Dann kommen die K2 X-Training Premium Men's Pad Set in die engere Wahl. Das Komplettset besteht aus Ellbogen-, Handgelenk- und Knieschützern und richtet sich insbesondere an eine männliche Nutzerschaft, die eine komplette Skatesaison ohne größere Malaisen überstehen will.

Unnötige Reibwerte werden reduziert

Äußerlich betrachtet folgt das K2-Set einem Trend: Mit den betont rund ausgeformten Schalenkappen soll es die Gelenke besser umschließen und einen größeren Schutzbereich abdecken. Skeptiker werden einwenden, dass solch ein „harter Hund“ zwar Verletzungsschutz biete, aber auch reichlich sperrig sei. Doch offenbar ist dies beim K2 anders: Nutzer berichten von einem einem satten, aber bequemen Sitz – ein beim Crash enorm wichtiger Faktor, damit die Schützer nicht vom Gelenk rutschen. Ebenfalls positiv: Sie können den harten Aufprall bei einem Sturz besser in eine Gleitbewegung umlenken, unnötige Reibwerte werden besser reduziert.

Praktisch: Vorne schließbare Klettbänder

Der anspruchsvolle Skater profitiert dabei von einem pfiffigen Verschlusssystem: Anders als die übrigen Protektoren im K2-Sortiment werden Knie- und Ellenbogenschützer vorne geschlossen. Damit ist nicht nur jeder Schließvorgang im Handumdrehen erledigt, auch die fummelige Anpassung an unterschiedliche Einsatzanforderungen wird obsolet: Wer in die Halfpipe geht oder das Spiel mit Bordsteinkanten und heiklen Stunts schätzt, wird einen strammeren Sitz bevorzugen als der Asphaltfräser auf freier Strecke. Mit Druckstellen ist selbst beim strammen Sitz offenbar kaum zu rechnen, zumindest sind keine Klagen darüber zu vernehmen.

Gute Passform dank ausgeformter Schalen

Gegen schwitziges Gefühl arbeitet das atmungsaktive Mesh-Material mit Coolmax-Futter, das zugleich optimalen Halt an den Kniescheiben gewährleistet. Allerdings muss man mit einem typischen Handicap von Komplettsets auch beim K2 rechnen: Nur selten passen alle drei Teile ideal, meist sind es gerade mal ein oder zwei Schonerteile, die perfekt passen. K2 geht allerdings einen versöhnlichen Weg: Das Cap-Design der Knie- und Ellenbogenschützer soll eine optimierte Passform trotz der Einheitsgrößen garantieren. Die Handgelenksschoner sind in verschiedenen Größen erhältich. Kurz: Ein brauchbares Set, das zudem für wenig Bares zu haben ist: In den Größen S bis XL kommt es auf knapp 17 bis 21 EUR (Amazon).

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • K2 Skates Herren MOTO PAD SET Inline Skates Schoner, grau, L

    Atmungsaktives Mesh Gewebe^feuchtigkeitsregulierende Beschichtung^perfekt elastische Bänder^reflektierendes Logo

Kundenmeinungen (15) zu K2 Xt Premium Pad Set

15 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

O'Neal AMX Zipper KnieschutzIXS Carve-Series Knie-SchonerIon K_SleeveO'Neal Sinner ComboIon E_SleeveKali VedaIXS Flow-Series Ellbogenpadsrace face Ambush EllbogenschonerO'Neal AMX Elbow GuardSweet Protection Bearsuit Elbow Pads