Everio GZ-MS250 Produktbild
ohne Note
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Touch­s­creen: Nein
Live Stre­a­ming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

JVC Everio GZ-MS250 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Bereits beim Tageslichtmotiv, noch mehr aber beim Schärfetest fällt die Kantenschärfung auf; die Folge ist ein deutliches Moiré. Die Farbabstimmung ist tadellos, bei Dämmerung greifen die starken Rauschfilter und weichen das Bild insgesamt auf.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • JVC GZ-R445DEU - 2,5 MP - CMOS - 25,4 / 5,8 mm (1 / 5.8 Zoll) - Full HD - 7,

Kundenmeinungen (2) zu JVC Everio GZ-MS250

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (100%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

JVC Everio GZMS 250 BEU

Hohe Licht­emp­find­lich­keit

Bei der Entwicklung des Camcorders Everio GZ-MS250 hatten hohe optische Leistungen für den Hersteller JVC oberste Priorität. Das Modell ist mit einem Qualitäts-Objektiv aus dem Hause Konica Minolta ausgestattet, welches eine 39fache optische Vergrößerung bietet und über einen verbesserten Bildstabilisator verfügt. Eine Blendenöffnung von F1.8-F4.3 sorgt in Verbindung mit der "Super LoLux"-Technologie für eine hohe Lichtempfindlichkeit und ermöglicht brauchbare Aufnahmen bei wenig Licht.

Leider sind mit dem 1/6 Zoll großen CCD-Sensor mit 800.000 Pixeln keine Full-HD-Videos möglich. Die maximale Videoauflösung beträgt beim Everio GZ-MS250 nur 640x480 Pixel. Dafür besitzt das Gerät neben dem SD(HC)-Slot einen 32 Gigabyte großen internen Speicher, der Platz für 7,5 Stunden Videoaufnahmen in Ultra-Fine-Qualität beziehungsweise 40 Stunden in Economy-Qualität bietet. Der GZ-MS250 hat zwar eine Time-Lapse-Funktion, kennt dafür aber keine Gesichtserkennung, die mittlerweile bei fast allen Consumer-Camcordern auf dem Markt präsent ist. Eine Auflösung von 123.000 Bildpunkten ist für ein LC-Display dieser Klasse ebenfalls sehr bescheiden.

Der Camcorder JVC Everio GZ-MS250 eignet sich gut für Video-Einsteiger, die eine gute Optik und eine unkomplizierte Bedienung schätzen. Anspruchsvolle Filmer, die HD-Fernseher besitzen, sollten allerdings zu einem anderen Produkt greifen.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu JVC Everio GZ-MS250

Features Direktupload
Direktupload vorhanden
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Abmessungen / B x T x H 52 x 110 x 62
Speichermedien Flash-Speicher
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CCD
Objektiv
Optischer Zoom 39x
Digitaler Zoom 800x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Bildstabilisatorentyp Elektronisch
Displaygröße 2.7"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • Speicherkarte
  • Flash-Memory
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Interner Speicher 32 GB
Festplattenkapazität 0 GB
Aufzeichnung
Videoformate MPEG-2
Ton-Codecs Dolby Digital
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 200 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: