JVC Everio GZ-MG331 im Test

(Camcorder mit Festplatte)
Everio GZ-MG331 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen

Test zu JVC Everio GZ-MG331

    • Computer Video

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • 13 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... JVC macht die im Grunde gute Schärfeleistung mit überzogener Kantenschärfung leider wieder zunichte. Ihre Optik arbeitet jedoch zufriedenstellend, die Bilder zeigen lediglich in den Ecken Farbsäume. ...“  Mehr Details

zu JVC Everio GZ-MG331

  • JVC GY-HM250E

    JVC GY - HM250E

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC Everio GZ-MG331

Features Digitalkamerafunktion
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CCD
Objektiv
Optischer Zoom 35x
Digitaler Zoom 800x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisatorentyp Elektronisch
Displaygröße 2,7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Festplatte
Speicherkarten-Typ MicroSD
Festplattenkapazität 30 GB
Aufzeichnung
Videoformate MPEG-2
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 359 g

Weiterführende Informationen zum Thema JVC GZ-MG331HEG können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Marathon der Camcorder

videofilmen 6/2005 - Doch anders als die Everio MC-Kameras (siehe auch Test GZ-MC500 in VF 4/05), die ein wechselbares Microdrive mit 4 bzw. 6 GB Kapazität verwenden, besitzen die Kameras der G-Serie eine integrierte 1,8 Zoll-Festplatte mit einer Kapazität von 20 GB bzw. 30 GB je nach Modell. Derzeit hat die Everio-G-Familie sechs Mitglieder, die sich vor allem durch die Leistungsfähigkeit des Bildwandlers und die Speicherkapazität unterscheiden (siehe Kasten). …weiterlesen

Am Anfang war 9,5

schmalfilm 2/2009 - Macht ein Einstieg in das 9,5-mm-Filmformat heute noch Sinn? Eine negative Beantwortung dieser provokanten Frage wäre schon das jähe Ende des Artikels. Der Weg zu einer positiven Beurteilung ist allerdings von Hindernissen gesäumt. Alfred Otto hat die Schwierigkeiten nicht gescheut – und beschreibt im schmalfilm seinen Weg zum Filmstreifen mit Mittenperforation.Schmalfilm beschäftigt sich in diesem 8-seitigen Artikel mit der Frage, ob sich das Filmen mit 9,5-mm-Material heute noch lohnt. Man erfährt wissenswertes zu den Kameras und Projektoren, die mit 9,5 mm arbeiten. …weiterlesen

Stärken und Schwächen

PC VIDEO 3/2009 - Hat das neue HD-Equipment in Form einer Panasonic AVCCAM Vorteile gegenüber HDV der ersten Generation? Beim Test hat unser Autor eine dritte Möglichkeit entdeckt, die sich als die beste herausstellte.PC VIDEO (3/2009) stellt in diesem 4-seitigen Ratgeber die Unterschiede zwischen den Formaten HDV und AVCHD heraus. Was ist besser oder gibt es überhaupt keinen Unterschied? …weiterlesen

Filmfestival

Audio Video Foto Bild 6/2009 - Nominiert sind sechs vielversprechende Nachwuchstalente: Alle sechs HD-Camcorder versprechen, fünfmal mehr Details als Mini-DV-Modelle zu filmen.Testumfeld:Getestet wurden sechs Camcorder. Sie erhielten die Noten 5 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Die Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Bildqualität bei HD-Videowiedergabe, Farbabweichung, Bildstabilisator ...), Tonqualität (Hörtest, Tonfehler, Windgeräuschunterdrückung ...) und Bedienung (Kontrollbildschirm, Bedienungsanleitung, Bildschirmmenü ...). …weiterlesen

Speicherstätten

Computer Video 1/2009 - Standard Definition ist tot? Von wegen! Obwohl niemand ernsthaft bezweifeln dürfte, dass High Definition-Camcorder ihren Standard Definition-Pendants in punkto Bildqualität meilenweit überlegen sind, gibt es nach wie vor genügend gute Gründe, noch eine Weile auf das gute alte, TV-konforme PAL zu setzen. Die Camcorder sind deutlich preiswerter, die Nachbearbeitung erfordert keine sündhaft teuren Computer, und schließlich besitzen längst nicht alle Filmer und deren Publikum HD-Abspielmöglichkeiten. Standard Definition war lange Zeit gleichbedeutend mit MiniDV-Camcordern, doch nun drängen die non-linearen Alternativen massiv nach.Testumfeld:Im Test waren 13 Camcorder. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Die Champions 2008

videofilmen 2/2009 - Noch dauert es ein paar Wochen, bis die neuen Camcorder auf den Markt kommen. Wer nicht unbedingt das allerneueste Gerät sucht, findet in dem aktuellen Sortiment auch einige anspruchsvolle (Auslauf-) Modelle.Testumfeld:Im Test waren 14 Kameras, die mit „sehr gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten unter anderem Ausstattung (Farbsucher, Display/Auflösung, Motivprogramme ...), Bedienung (Handhabung, Menüanwendung, manuelle Funktionen) sowie Bildqualität (Schärfe, Lowlight, Objektiv ...). …weiterlesen