• ohne Endnote

  • 0  Tests

    15  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Buggy
Ein­satz­be­reich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Tele­skop-​Schie­ber: Nein
Rei­fen­typ: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruh­e­po­si­tion: Ja
Wend­bare Sitzein­heit: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Mirus

Setzt auf beide Pferde – Sport­wa­gen und Buggy

Der Joie Mirus ist so etwas wie ein Hybridwesen unter den Kinderwagen für ältere Babys. Man sieht ihm die Erfahrung seiner Hersteller (eine Gruppe britischer Eltern) definitiv an: Er ist leicht und wendig wie ein Buggy, komfortabel in der Handhabung wie ein Sportwagen - und klickt man sich durch die Kommentare des Amazon-Marktplatzes, stößt man auf überwiegend positive Fahrberichte zu einem Briten, der auf beide Pferde setzt.

Vermeidet gezielt Schwachstellen

Offensichtlich vermeidet der Mirus gezielt Fehlerquellen und Usability-Schwachstellen der Konkurrenz: Statt mit Fingerfallen und Klemmstellen ins Schwimmen zu geraten, lässt er sich mit Kind auf dem Arm (!) einhändig einklappen, dank seines Gewichts von knapp 7 Kilogramm bleibt er knapp unterhalb der Gewichtssschwelle zum Sportwagen – und lässt sich demnach auch ein paar Treppen hoch bis zur Wohnung tragen. Was bisherige Käufer aber insbesondere loben, ist seine Wendigkeit dank der kleinen Schwenkräder, die flache Liegeposition, den umlegbaren Schwenkschieber für die sensible Übergangsphase vom Liege- ins Sitzalter und die Klappfähigkeit bei gleichzeitig gefülltem Einkaufskorb. Oder wie es ein Käufer konkretisiert: Hier kann nichts herausfallen, weil der Wagen eingeklappt aufrecht stehen kann.

Aufrecht stehend mit gefülltem Einkaufskorb klappbar

Bei der Rückenlehne gibt es vier unterschiedliche Positionen - bei Buggys eher selten -, und würde man ihn als Sportwagen mit konzeptbedingt größerem Komfortumfang einordnen, wäre er noch immer den meisten Konkurrenzprodukten überlegen. Heißt für die Praxis: Die Kleinen finden mehrere Stützmöglichkeiten und je eine Ruhe- oder Schlafposition für unterschiedliche Bedürfnisse. Der Mirus vermeidet also auch einen weiteren Fehler, der Eltern erfahrungsgemäß nervt: Gerade mal zwei Sitzpositionen bereitzustellen, womöglich weder korrekt aufrecht noch komplett waagrecht. Der schwenkbare Frontbügel erleichtert den Ein- und Ausstieg, der durchgehende Schiebegriff das einhändige Manövrieren. Tatsächlich soll sich das als „SoftTouch“ beworbene Material weich auf der Babyhaut anfühlen.

Einziger Haken: zusammengelegt noch immer recht massig

Nur die Klappmaße von 32 x 46 x 95 Zentimeter lassen zweifeln, ob man ihn pauschal als kofferraumtauglich bezeichnen darf. Eltern beklagen offenbar gerade diesen Produktaspekt – der Mirus sei zusammengeklappt relativ groß, hierin liege sicherlich nicht seine Stärke. Vorsicht daher bei sehr kleinem Kofferraum. Ansonsten wartet hier ein klarer Kauftipp: Ein kluges, von Eltern entwickeltes Produkt, das sich nicht nur für das Sitzalter der Kleinen bis zum Selberlaufen eignet, sondern auch mit zwei hauseigenen Reiseaufsätzen (gemm und i-Gemm) kompatibel und damit zum praktischen Travelsystem umbaubar ist. Ein großes Sonnenverdeck mit Sichtfenster und Regencover sind inklusive. Bei so viel Erfahrungswerten in einem Produkt erscheint das Gebotene beinahe kostenlos zu sein – für knapp 140 Euro (Amazon).

zu Joie Mirus

  • joie Buggy Mirus inkl. Regenschutz - Ember S1703AAEMB000
  • joie Buggy Mirus inkl. Regenschutz - Dark Pewter S1703AADPW000

Kundenmeinungen (15) zu Joie Mirus

2,3 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (13%)
4 Sterne
2 (13%)
3 Sterne
3 (20%)
2 Sterne
2 (13%)
1 Stern
7 (47%)

2,3 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kinderwagen

Datenblatt zu Joie Mirus

Anzahl der Räder 4 Doppelräder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 4 Positionen
Allgemeine Informationen
Typ Buggy
Geeignet für
Babys ab Geburt fehlt
Babys ab Sitzalter vorhanden
Geschwisterkinder fehlt
Zwillinge fehlt
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Schwenkbarer Schieber vorhanden
Teleskop-Schieber fehlt
Abknickbarer Schieber fehlt
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Einklappen & Transportieren
Einhand-Klappmechanismus vorhanden
Transportverriegelung vorhanden
Trolley-Funktion fehlt
Gefaltet freistehend vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse fehlt
Handschlaufe fehlt
Vorderradbremse fehlt
Radaufhängung fehlt
Scheibenbremsen fehlt
Aufklappbarer Schutzbügel vorhanden
Verschließbarer Einkaufskorb fehlt
Verstellbarer Sicherheitsgurt vorhanden
Federung vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Austauschbare Räder fehlt
Sitz- & Liegekomfort
Verlängerbare Fußstütze fehlt
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Sitz mit Liegeposition fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Wendbare Sitzeinheit vorhanden
Gurtpolster vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz vorhanden
Moskitonetz fehlt
Regenschutz vorhanden
Fußsack/Beindecke fehlt
Maße & Maximalgewicht
Maximalbelastbarkeit 17,5 kg
Gewicht (mit Rädern) 6,8 kg
Klappmaß (L x B x H) 32 x 46 x 95,5 cm
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug vorhanden
Getränkehalter fehlt
Schiebegriffbox/Schiebegriffablage fehlt
Adapter für Babyschalenaufsatz fehlt
Zum Mehrlingswagen umrüstbar fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Joie Mirus können Sie direkt beim Hersteller unter joiebaby.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: