Ausreichend (3,6)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

JTC 10X Touch im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (46 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 3 von 7

    „... Zudem bietet er Spezialitäten wie Vorab-Aufnahme, Zeitlupe oder -raffer. Dass er anders als viele Cams im Test einen Autofokus und Bildstabilisator besitzt, gereicht ihm nicht zum Vorteil. Seine Optik bietet mit zehnfachem optischem Zoom nicht nur die größte Fernsicht, sondern auch den größten Weitwinkel.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu JTC 10X Touch

Kundenmeinungen (2) zu JTC 10X Touch

1,5 Sterne

2 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
1 (50%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Amazon.de lesen

2,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von hamla

    ...

    • Vorteile: langlebig, einfache Bedienung, leicht, gutes Mikrofon
    • Nachteile: zu schwer für lange Handaufnahmen (plus großem Akku ca. 4 kg), katastrophale Bildqualität
    • Geeignet für: Action/Sport-Aufnahmen, Büro, Familie/Urlaub/Freizeit
    einfach zu bedienen.aber schrott!!!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

JayTech 10X Touch

Full HD-​Auf­nah­men und 10fach opti­scher Zoom

10X-touch1Der 10x Touch ist das Spitzenmodell aus vier neuen Camcorder, die Jay-Tech im Juni 2009 vorgestellt hat. Im Unterschied zu seinen günstigeren Brüdern: dem Full HD-4, dem Full HD D-66 und dem Full HD 6s bietet der 10x Touch einen 10fachen optischen Zoom und kostet rund 200 Euro. Viele Benutzer halten Jay-Tech für einen Produzenten billiger Waren und haben wenig Vertrauen in die Qualität ihrer Technik. Technische Daten sprechen aber dafür, dass diese Meinung nicht immer gerechtfertigt ist.

Der Camcorder liefert 1920x1080 Full HD-Aufnahmen im H.264-Format der neuen Generation. Wertvoll sind sein 10facher optischer Zoom und der drei Zoll Touchscreen. Video-Stabilisator und die Option der Bewegungserkennung sorgen für klare, scharfe Bilder, selbst bei sich bewegenden Objekten. Von Vorteil ist ebenso die Zeitenlupenfunktion, die die aufgenommenen Bilder in Slow- Motion-Modus wiedergibt. Nicht jeder Camcorder im Preis-Segment von etwa 200 Euro bietet diese Funktion. Warum der Preis so günstig ist, erklärt teilweise die bescheidene Auflösung des CMOS-Chips von fünf Megapixeln. Außerdem kann das Gerät nicht als eine Fotokamera benutzt werden.

Der 10x Touch ist ein solider Camcorder mit allen wichtigen Funktionen, die für hochqualitative Full-HD-Aufnahmen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 bei 30 Vollbildern pro Sekunde sorgen. Ob das Modell eine gute Chance hat, durch diese Leistungen hohe Verkaufszahlen zu erreichen, sollen noch die Verbrauchertests bestätigen.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu JTC 10X Touch

Technische Daten
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisatorentyp Elektronisch
Displaygröße 3"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ SDHC
Aufzeichnung
Videoformate MPEG-4
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 314 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: