Sehr gut

1,3

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 23.06.2022

Fle­xi­bel durch mög­li­chen Objek­tiv­wech­sel

Revolutionäre Anpassungsfähigkeit. Einzigartige Action-Cam mit Wechselobjektivsystem, hoher Bildauflösung und 4K-Videoaufnahme. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, jedoch unklare Angaben zum Unterwassergehäuse.

Stärken

Schwächen

Insta360 One RS Boosted 4K Edition im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 03.03.2023 | Ausgabe: 4/2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: modulares Konzept; großer Lieferumfang; Selfie-Display; App-Steuerung; gute Stabilisierung; ausgezeichnete Aufnahmequalität; exzellenter 6K-Modus; lange Akkulaufzeit (Full-HD-Aufnahmen).
    Contra: Display-Abmessungen; teils schwierige Bedienung; keine Stabilisierung im Breitbildmodus; nur 60 fps bei UHD und nur 25 fps bei 6K. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 07.09.2022 | Ausgabe: 10/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: 6K-Videoaufnahmen; sehr hochauflösende Fotos; lässt sich zur 360-Grad-Kamera umbauen.
    Minus: 4K-Videos nur mit 60p; Display fällt recht winzig aus; Akku könnte länger durchhalten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Pro: Wechselobjektiv; sehr hohe Auflösung an allen Objektiven; gegenüber Vorgängermodellen verbesserte Akkulaufzeit; bis zu 48 Megapixel bei Fotos; Highspeed-Videos mit bis zu 200 FPS (4K-Boost-Objektiv, 1080p).
    Kontra: Durch Objektivwechsel nicht immer sofort einsatzbereit.“

    • Erschienen: 07.10.2022 | Ausgabe: 11/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Pro: 6K-Videoaufnahmen; exzellente Bilder; erweiterbares System.
    Contra: Display-Größe; Akkulaufdauer; 4K nur mit 60 Hz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 15.07.2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“ (1,3)

    Pro: Videos mit 6K-Auflösung; Fotos lösen mit 48 MP auf; lässt sich zur 360-Grad-Kamera umrüsten.
    Contra: bei 4K-Videos nur 60p; Display könnte größer ausfallen; Akku hält nicht sehr lange durch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Insta360 One RS Boosted 4K Edition

zu Insta360 One RS Boosted 4K Edition

Meinungsanalyse zu Insta360 One RS Boosted 4K Edition

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich Insta360s One RS Boosted 4K Edition in den wichtigsten Bewertungskriterien für Action-Cams, wie Bild oder Funktionen? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Bild

Funktionen

Bedienung

Ausstattung

Design

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Die Action-Cam liefert tadellose Aufnahmen und bietet viele Funktionen. Die Bedienung ist einfach und das modulare Design ermöglicht den Austausch von Komponenten. Das robuste Gehäuse macht einen hochwertigen Eindruck. Kunden bemängeln jedoch Verbindungsprobleme mit dem Handy und den schlechten Kundenservice.

4,2 Sterne

1.776 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1091 (61%)
4 Sterne
281 (16%)
3 Sterne
176 (10%)
2 Sterne
70 (4%)
1 Stern
158 (9%)

4,2 Sterne

1.776 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Fle­xi­bel durch mög­li­chen Objek­tiv­wech­sel

Stärken

Schwächen

Was bisher System- und Spiegelreflexkameras vorbehalten war, hält nun auch Einzug in den Bereich der Action Cams, nämlich ein Objektiv-Wechsel-System. Abhängig von der Edition gehören Wechselobjektive bereits zum Lieferumfang. Die mit rund 320 Euro preiswerteste 4-K-Edition kommt leider nur mit einem Objektiv. Wer zum 4K-Boost-Objektiv gern noch ein 360-Grad-Objektiv nutzen möchte, kauft die Twin Edition, die rund 570 Euro kostet. Das ist günstiger als die Action-Cam später nachzurüsten. Die Kameratechnik ist bei allen Editionen gleich. Es werden Bilder mit sehr hoher Auflösung von 48 Megapixeln und Videos in 4K aufgenommen. Das Gehäuse ist bis zu einer Wassertiefe von fünf Metern wasserdicht. Wer tiefer taucht, benötigt ein Unterwassergehäuse. Ob das zum Lieferumfang gehört, lässt sich dem Produktblatt leider nicht entnehmen.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Action-Cams

Datenblatt zu Insta360 One RS Boosted 4K Edition

Stammdaten
Bildrate (4K) 60 B/s
Bildrate (Full-HD) 200 B/s
Foto-Auflösung 48 MP
Bildsensor CMOS
Sensorgröße 1/2 Zoll
Auflösung
8K fehlt
5,7K k.A.
4K (UHD) vorhanden
2,7K k.A.
Full-HD vorhanden
Features
Display vorhanden
Touchscreen vorhanden
Bildstabilisator
  • Optisch
  • Elektronisch
Ausstattung
  • Bluetooth
  • WLAN
Funktionen
  • Zeitraffer
  • G-Sensor
  • Bildstabilisierung
  • Zeitlupe
  • Loop-Funktion
Outdooreigenschaften
  • Spritzwassergeschützt
  • Wasserdicht
Wasserdicht bis Wasserdicht bis 5 m
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • MP4
  • RAW
  • JPG
Speichermedien MicroSD
Abmessungen & Gewicht
Breite 70,1 mm
Höhe 32,6 mm
Tiefe 49,1 mm
Gewicht 125 g

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf