Gut

2,3

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 31.03.2021

Unver­wa­ckelte Video­bil­der durch gute Bild­sta­bi­li­sie­rung

Kompakte Leistung. Kleinste Action Cam auf dem Markt mit hoher Videoqualität, Stabilisierung und Magnethalterung. Beeindruckende Akkulaufzeit von 150 Minuten, aber nur Full HD Aufzeichnung.

Stärken

Schwächen

Insta360 Go 2 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Pro: Sehr kompakt und leicht; viel Zubehör; Ultraweitwinkel (11,24mm äquivalent); überall verwendbar.
    Kontra: Geringe Akkulaufzeit; nur 4 Meter Tauchtiefe.“

    • Erschienen: 06.10.2021 | Ausgabe: 11/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Vielseitigkeits-Sieger“

    „Plus: Mit ihren winzigen Abmessungen lässt sich die Kamera überall befestigen und nach detaillierter Vorkonfiguration dann einfach für Video oder Foto auslösen.
    Minus: Die Aufnahmedauer ist durch den Mini-Akku begrenzt, was sich mit der Ladeschale ausgleichen lässt. Eine Standardhalterung für Action-Kameras fehlt.“

    • Erschienen: 07.04.2021 | Ausgabe: 5/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    „Top-Innovation 2021“

    Positiv: tolle Bilder (angesichts der Größe); unverfälschte Farben; flüssige Bewegungen; guter Klang; Display; wasserdicht bis 4 Meter; viele Befestigungsmöglichkeiten; praktische Video-Modi.
    Negativ: keine Motiv-Vorschau übers Display; Aufnahmen bei wenig licht könnten noch besser sein; lädt etwas langsam. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 12.03.2021 | Ausgabe: 6/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (2,30)

    Pro: Gute Bildqualität mit natürlichen Farben; Klangqualität überzeugt ebenfalls; absolut kompakt.
    Contra: Bedienung aufgrund der Größe fummelig; kurze Akkulaufzeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 09.03.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: niedriges Gewicht; liegt gut in der Hand; viele Befestigungsmöglichkeiten; nützliche Ladebox; effiziente Stabilisierung.
    Contra: keine UHD-Bilder; kann nur bis 4 m abtauchen (mit Linsenschutz). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 09.03.2021
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: Deutlich verbesserte Bildqualität gegenüber dem Vorgängermodell; handliche Ladeschale mit integriertem Stativ; Ladeschale dient auch als drahtlose Fernbedienung.
    Contra: In-Kamera-Stabilisierung nicht auf GoPro-Niveau; kein Bildschirm für Szenenkomposition. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 02.03.2021
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Erstklassige Bildqualität; hervorragende Stabilisierung; äußerst klein und leicht.
    Contra: Nicht viel Speicherplatz; kein 4K; gelegentlich verwirrend in der Bedienung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Insta360 Go 2

zu Insta360 Go 2

Meinungsanalyse zu Insta360 Go 2

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich Insta360s Go 2 in den wichtigsten Bewertungskriterien für Action-Cams, wie Bild oder Funktionen? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Bild

Funktionen

Bedienung

Ausstattung

Design

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Die Action-Cam überzeugt mit ihrer guten Bildqualität und ihrem preiswerten Preis-Leistungs-Verhältnis. Negativ fallen jedoch die kurze Akkulaufzeit, die mangelnde Verarbeitung einiger Teile sowie Probleme mit dem Design auf. Insgesamt scheint die Action-Cam für den Preis eine solide Wahl zu sein, aber es gibt noch Verbesserungspotenzial in Bezug auf Ausstattung und Bedienung.

4,2 Sterne

1.776 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1091 (61%)
4 Sterne
281 (16%)
3 Sterne
176 (10%)
2 Sterne
70 (4%)
1 Stern
158 (9%)

4,2 Sterne

1.776 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Unver­wa­ckelte Video­bil­der durch gute Bild­sta­bi­li­sie­rung

Stärken

Schwächen

Die Go 2 von Insta 360 liefert auch ohne die Verwendung eines Gimbals unverwackelte Videos durch gute Stabilisierungsfunktionen. Laut Hersteller ist sie derzeit die kleinste Action Cam auf dem Markt. In das Gehäuse integrierte Magneten ermöglichen das Anbringen an metallischen Flächen. Außerdem gehören verschiedene Halterungen zum Lieferumfang und es ist eine 1/4-Zoll-Gewindebohrung zur Befestigung auf einem Stativ vorhanden. Damit die kompakte und nur 27 Gramm leichte Kamera nicht verlorengeht, wird sie zusammen mit einem Etui geliefert, das gleichzeitig als Fernbedienung und als Ladeschale für den Akku dient. Innerhalb von etwas mehr als 30 Minuten soll dieser darin komplett aufgeladen werden. Nach Herstellerangaben reicht eine Akkuladung für circa 150 Minuten Betrieb aus. Das Objektiv ist mit Blende f/2,2 lichtstark. Videos werden leider nur in Full HD und nicht in 4K aufgezeichnet.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Action-Cams

Datenblatt zu Insta360 Go 2

Stammdaten
Bildrate (Full-HD) 30 B/s
Auflösung
8K k.A.
5,7K k.A.
4K (UHD) k.A.
2,7K k.A.
Full-HD vorhanden
Features
Display vorhanden
Touchscreen k.A.
Bildstabilisator Optisch
Ausstattung Bluetooth
Funktionen
  • Zeitraffer
  • Bildstabilisierung
  • Zeitlupe
Outdooreigenschaften Wasserdicht
Wasserdicht bis Wasserdicht bis circa 4 m
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • M-JPEG
  • H.264
  • MP4
Festplattenkapazität 32 GB
Abmessungen & Gewicht
Breite 23,6 mm
Höhe 20,7 mm
Tiefe 52,9 mm
Gewicht 26 g
Weitere Produktinformationen: Videoauflösung: 2K (WQHD): 2560x1440 bei 30 fps.
Ladeschale:
Gewicht: 63,5g.
Abmessungen Ladeschale (geöffnet): 132,5 x 26,0 x 26,6 mm.
Abmessungen Ladeschale (gefaltet): 68,1 x 48,54 x 26,5 mm.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf