Ibanez SR600-NTF 1 Test

SR600-NTF Produktbild
Gut (2,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ E-​Bass
  • Mehr Daten zum Produkt

Ibanez SR600-NTF im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 01.11.2009
    • Details zum Test

    1 Stern („gut“)

    „... Für 525 Euro bekommt man einen grundsoliden E-Bass geboten, der in dieser Preisklasse hinsichtlich Verarbeitung, Materialien, Klangeigenschaften und Bespielbarkeit die Latte sehr hoch ansetzt. Das mitgelieferte Zubehör, wie Gigbag, Gewebegurt, Instrumentenkabel und Inbusschlüssel runden das Gesamtpaket ab und gewährleisten einen schnellen und unproblematischen Start. Dieser Bass ist für Anfänger absolut zu empfehlen, da man mit diesem Instrument mit Sicherheit sehr lange seinen Spaß haben wird. Aber auch für fortgeschrittene Bassisten ist der Ibanez SR600-NTF ein brauchbares und zuverlässiges Arbeitsgerät.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Ibanez SR600-NTF

zu Ibanez SR600-NTF

  • Ibanez SR600E-AST Antique Brown Stained Burst 228688
  • Ibanez SR600E-CTF Cosmic Blue Starburst Flat 228690
  • Ibanez - Standard SR600E-CTF Cosmic Blue Starburst Flat
  • Ibanez SR600E-AST
  • Ibanez SR600E-CTF

Passende Bestenlisten: Bässe

Datenblatt zu Ibanez SR600-NTF

Typ E-Bass
Bundanzahl 24
Anzahl Tonabnehmer 2
Saitenanzahl 4

Weiterführende Informationen zum Thema Ibanez SR600-NTF können Sie direkt beim Hersteller unter ibanez.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Fender Steve Harris Precision Bass

BASS PROFESSOR - Da darf natürlich auch die eigentliche Signatur, nämlich das Autogramm des Künstlers, nicht fehlen. Es ziert die Rückseite der Kopfplatte. Der Fender Steve Harris Precision Bass ist ein gut verarbeitetes Instrument, das in Mexiko gefertigt wurde und dem West Ham Bass des Namensgebers klasse nachempfunden wurde. In der Praxis macht der Testbass seiner Heavy-Auslegung alle Ehre, denn er ist im wahrsten Sinne des Wortes sehr schwer. …weiterlesen

Ibanez SR600-NTF

Amazona.de - Die Erfolgsgeschichte des weltweit bekannten Instrumentenherstellers Ibanez begann bereits Anfang des 20. Jahrhunderts. Zu Beginn beschränkte sich das Unternehmen jedoch nur auf den Import von Akustikgitarren des spanischen Unternehmens Salvador Ibáñez. Während des spanischen Bürgerkrieges wurden die Werkstätten von Salvador Ibáñez zerstört und nicht wieder aufgebaut. Hoshino Gakki nutzte die Gunst der Stunde und sicherte sich die Rechte am Markennamen und begann im Jahre 1935 eigenständig, spanische Akustikgitarren zu produzieren. Anfänglich noch unter dem Namen ‚Ibanez Salvador‘, verkürzte sich der Name über die Jahre einfach in das allseits bekannte ‚Ibanez‘. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf