Gut

2,0

Gut (2,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Ibanez Artcore Basses AGBV200A im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 15.06.2012 | Ausgabe: 3/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Sauber gearbeitet und mit vielen feinen Details ausgestattet, wie man das von Ibanez kennt, ist der AGB200 sicher ein Nischenbass – aber ein sehr guter! Als Hauptbass für Individualisten ist er ebenso geeignet, wie um Standard-Longscale-Solidbody-Basser auf andere Gedanken zu bringen – dieser Bass ist definitiv inspirierend! ... dieser stilvolle Bass ist sicher kein Alleskönner, ist aber vielseitiger als man meint ...“

    • Erschienen: 01.12.2009
    • Details zum Test

    1 Stern („gut“)

    „... Die Verarbeitung ist auf angemessenem Niveau, zu dem erwähnt werden muss, auch wenn es sich bei diesem Instrument nicht um ein absolutes Dumping-Angebot handelt, dass der Preis erstaunlich ist. Es ist zu berücksichtigen, dass eine so aufwändige Konstruktion deutlich arbeitsintensiver ist als das bloße Ausfräsen eines Vollholzkorpus. ... Die kleine Unpässlichkeit am Rande des F-Loches kann man dabei unter den Tisch fallen lassen. Wer sich für einen zusätzlichen Halbakustikbass interessiert und nicht gleich viel Geld ausgeben will, kommt nicht um ein Antesten dieses oder seines nahe verwandten Basses herum.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Ibanez Artcore Basses AGBV200A

Datenblatt zu Ibanez Artcore Basses AGBV200A

Typ Halbresonanzbass
Gewicht 3,56 kg
Mensur 770 mm
Bundanzahl 22
Anzahl Tonabnehmer 2
Tonabnehmer-Art Humbucker
Saitenanzahl 4
Cutaway vorhanden
Elektronik Passiv
Material Decke Ahorn
Material Hals
  • Ahorn
  • Mahagoni
Material Boden Ahorn
Material Zargen Ahorn
Material Griffbrett Palisander

Weiterführende Informationen zum Thema Ibanez Artcore Basses AGBV 200A können Sie direkt beim Hersteller unter ibanez.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Ibanez AGB200

BASS PROFESSOR - Mit ihren Goldkappen passen sie gut zum Rest der vergoldeten Hardware. Zwei Regler für Volumen und Ton - mit griffigen Gummirändern! - sowie ein 3-Weg Schalter zur Pickup-Anwahl komplettieren das Ganze. Passend zu den wunderbaren Artcore-Gitarren bietet Ibanez mit dem AGB200 einen sauber verarbeiteten und gut ausgestatteten Semiakustik-Bass in stilvoller Optik an. Bässen mit kurzer Mensur sagt man in der Regel leichte Bespielbarkeit nach - der AGB200 macht da keine Ausnahme. …weiterlesen

G&L - L-1500

BASS PROFESSOR - Dieser befindet sich in etwa in der gleichen Position wie der des eingangs erwähnten Erfolgmodells, und damit an einer Stelle zwischen den beiden Pickup-Positionen der G&L-Bässe mit zwei Tonabnehmern. Interessanterweise hatte Leo nach seinem Ausstieg bei Music Man zunächst den L-1000 mit einem Pickup in der Neck-Position und kurz darauf den L-2000 mit einem zweiten Pickup in der Bridge-Position auf den Markt gebracht. …weiterlesen

Clover - Avenger.5 custom

BASS PROFESSOR - Jörg Neugebauer hat hier mit dem bekannten Lackierer Frank Benthaus zusammengearbeitet - und dabei zweifellos den richtigen Schritt getätigt. Statt die Instrumente, wie andere Hersteller, nach der Lackierung mit spitzen oder stumpfen Gegenständen zu verändern, geht Clover hier einen eigenen Weg und bleibt seinem edlen Konzept treu. Das Resultat ist definitiv ein Hingucker! Die Formgebung des Avengers wurde so angelegt, dass der Bass in jeder Spielsituation ein müheloses Handling aufweist. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf