Traumaplant Salbe Produktbild

Ø Mangelhaft (5,0)

Test (1)

Ø Teilnote 5,0

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Anwendungsgebiet: Prel­lun­gen / Zer­run­gen
Rezeptpflicht: Rezept­frei
Apothekenpflicht: Frei ver­käuf­lich
Mehr Daten zum Produkt

HWS OTC-Pharma-Service Traumaplant Salbe im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 07/2010

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen. Die therapeutische Wirksamkeit ist nicht ausreichend nachgewiesen. Die Wurzel des Beinwells wurde ursprünglich innerlich und äußerlich angewendet. Der innerliche Gebrauch wurde aufgegeben, als sich herausstellte, dass in der Pflanze enthaltene Substanzen die Leber schädigen und Krebs auslösen können. ...“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu HWS OTC-Pharma-Service Traumaplant Salbe

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Hervorragende Salbe bei Sportverletzungen

    von usprivat
    (Sehr gut)
    • Vorteile: wirkt schnell gegen Rückenschmerzen, keine ernsten Nebenwirkungen, abschwellend, entzündungshemmend, schmerzlindernd
    • Geeignet für: Sportverletzungen u.ä.

    Ich kann Traumaplant Salbe nur empfehlen. Hervorragende Wirkung bei Sportverletzungen ( abschwellend - entzündungshemmend - schmerzlindernd ). Nebenwirkungen konnte ich nicht feststellen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HWS OTC-Pharma-Service Traumaplant Salbe

Anwendungsgebiet Prellungen / Zerrungen
Rezeptpflicht Rezeptfrei
Apothekenpflicht Frei verkäuflich

Weiterführende Informationen zum Thema HWS OTC-Pharma-Service Traumaplant Salbe können Sie direkt beim Hersteller unter hws-otc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Bessert sich die Entzündung auch mit diesen Mitteln nicht ausreichend oder dürfen die oben genannten Mittel, insbesondere Glukokortikoide, nicht eingesetzt werden, ist eine Therapie mit Azathioprin (auf dieser Seite) sinnvoll. Um die krankheitsfreie Zeit zu verlängern, ist eine Bakterienzubereitung aus Escherichia coli vom Stamm Nissle mit Einschränkung geeignet. Dieses Mittel kann auch gegeben werden, wenn die anderen Medikamente nicht ausreichend wirken oder nicht angewendet werden dürfen. …weiterlesen

Schmerzen und Verspannungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Wenn die Haut sich rötet, juckt und sich zusätzlich Bläschen auf der Haut bilden, kann es sich um eine Allergie (im Internet unter http://www. medikamente-im-test.de) auf das Mittel handeln (zwischen 0,01 und 0, 1 Prozent). Dann sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Je nachdem, wie stark die Beschwerden sind und wie sehr sie Sie beeinträchtigen, sollten Sie sich umgehend oder im Laufe des nächsten Tages mit einem Arzt in Verbindung setzen. …weiterlesen

Osteoporose

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Das ist erst möglich, wenn das erste Bild mit einem zweiten verglichen werden kann, das etwa ein Jahr später angefertigt wird. Wichtig ist darüber hinaus, dass jeweils derselbe Knochen gemessen wird und das verwendete Gerät ebenfalls dasselbe bleibt. Es ist zwar immer noch nicht geklärt, ob die Knochendichtemessung geeignet ist, als Diagnosemittel dazu beizutragen, osteoporosebedingte Knochenbrüche zu verringern. …weiterlesen

Rheumatoide Arthritis

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Muss beobachtet werden Wenn Ihre Beine, besonders die Unterschenkel, anschwellen oder sich solche Schwellungen verschlimmern, sollten Sie sich an einen Arzt wenden. Bei mehr als 1 von 100 Personen, die COX-2-Hemmer einnehmen, staut sich Gewebewasser (Ödeme). Das kann auf eine eingeschränkte Nierentätigkeit (im Internet unter http://www. medikamente-im-test.de) hinweisen. In Einzelfällen kann es auch auf einer Herzschwäche beruhen. …weiterlesen

Gicht

Stiftung Warentest Online 4/2010 - medikamente-im-test.de) ein. Ihre Symptome sind: starker Hautausschlag, Anschwellen der Schleimhaut des Kehlkopfs, Atemnot, Blutdruckabfall (Schwindel, Schwarzwerden vor den Augen), Herzjagen, Schock. In diesem Fall dürfen Sie das Arzneimittel keinesfalls mehr einnehmen. Sie sollten vielmehr sofort einen Arzt aufsuchen beziehungsweise den Notarzt oder Rettungswagen rufen. Vereinzelt kann es aus einem Magengeschwür bluten oder es kann sogar die Magenwand durchbrechen. …weiterlesen

Traumaplant Salbe

Konsument 8/2010 - Die PDF zum Download enthält den Testbericht „Nebenwirkungen“, in dem neben einer Salbe gegen Prellungen und Zerrungen auch ein Abführgel zur Anwendung bei Verstopfung getestet wurde. …weiterlesen