Hot Mom Kombikinderwagen (2018) im Test

(Kinderwagen)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Kom­bi­kin­der­wa­gen
Einsatzbereich: Stadt & Gelände
Teleskop-Schieber: Nein
Reifentyp: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Wendbare Sitzeinheit: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Kombikinderwagen (2018)

Rotierbarer Sitz, Knick-Schieber, autositzkompatibel – aber keine vollwertige Liegefläche

Stärken

  1. abknickbarer Schiebegriff mit Höhenausgleich bis 114 cm
  2. rotierbare Sitzeinheit
  3. autositzkompatibel
  4. Babywanne, Sportsitz und Regenschutz inklusive

Schwächen

  1. Sitzschale nur im Ganzen neigbar – Sitzwinkel nicht verstellbar
  2. Sonnendach ohne Belüftungsfenster

Rotierbare Sitzeinheit, Becherhalter, abknickbarer Schieber: Wer den Hot Mom Kombikinderwagen in der Version 2018 kauft, findet bedeutende Details, die Konkurrenzmodelle in dieser Preisklasse nicht bieten. Mit einem Adapter – separat erhältlich – kann man einen Baby-Autositz für kurze Wege zum oder vom Auto aufsetzen. Mit Regenschutz bleibt das Baby schön trocken. Der Höhenausgleich beim Schieber ist feiner justierbar als beim Vorgänger und die Sitzeinheiten lassen sich ohne jeden Aufwand in die gewünschte Richtung drehen. Die Liegefläche, die Hot Mom zur Verfügung stellt, ist mit 73 x 35 cm aber vergleichsweise kurz. Der Buggy-Aufsatz lässt sich nur im Ganzen neigen. Liegt das Baby, bleibt eine Kuhle, die dem Design geschuldet ist und verhindert, dass die Babys sich bequem ausstrecken können. Ein Aspekt, den die Stiftung Warentest etwa beim Bugaboo Buffalo kritisch bewertet.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Hot Mom Kombikinderwagen mit Buggyaufsatz und Babywanne 2017,

    Mit diesem trendigen Wagen lässt Sich der Alltag mit Kind spielend meistem. Das verlängerbare Sonnenverdeck kann weit ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hot Mom Kombikinderwagen (2018)

Allgemeine Informationen
Typ Kombikinderwagen
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Babys ab Sitzalter vorhanden
Geschwisterkinder fehlt
Zwillinge fehlt
Einsatzbereich Stadt & Gelände
Schieben
Schwenkbarer Schieber fehlt
Teleskop-Schieber fehlt
Abknickbarer Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Einklappen & Transportieren
Einhand-Klappmechanismus fehlt
Abnehmbare Räder vorhanden
Tragegriff/-gurt fehlt
Trolley-Funktion fehlt
Gefaltet freistehend fehlt
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse fehlt
Handschlaufe fehlt
Vorderradbremse fehlt
Radaufhängung fehlt
Scheibenbremsen fehlt
Aufklappbarer Schutzbügel vorhanden
Verschließbarer Einkaufskorb vorhanden
Verstellbarer Sicherheitsgurt vorhanden
Federung vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Austauschbare Räder fehlt
Sitz- & Liegekomfort
Verlängerbare Fußstütze fehlt
Verstellbare Beinstütze fehlt
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Sitz mit Liegeposition fehlt
Rückenlehne verstellbar fehlt
Wendbare Sitzeinheit vorhanden
Gurtpolster vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Lüftungsfenster fehlt
Sichtfenster fehlt
Sonnenschutz vorhanden
Moskitonetz fehlt
Regenschutz vorhanden
Fußsack/Beindecke vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Innenmaße Liegewanne/Tragetasche
Länge 73 cm
Breite 33 cm
Gewicht (mit Rädern) 7,4 kg
Klappmaß (L x B x H) 65 x 57 x 38 cm
Gebrauchseigenschaften
Getränkehalter vorhanden
Schiebegriffbox/Schiebegriffablage fehlt
Adapter für Babyschalenaufsatz fehlt
Zum Mehrlingswagen umrüstbar fehlt

Weitere Tests & Produktwissen