ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Eigen­schaf­ten: Höhen­ver­stell­bar
Alters­emp­feh­lung: Ab 9 Mona­ten
Mehr Daten zum Produkt

Haba Steppke mit Rollen, natur im Test der Fachmagazine

  • Endnote nicht verfügbar

    10 Produkte im Test

    „... Dank Griff in der Rückenlehne und Rollen sind Transporte ein Kinderspiel. Der Steppke ist erst für Kinder ab neun bis zwölf Monate ausgelegt, ab dann ...“

Datenblatt zu Haba Steppke mit Rollen, natur

Eigenschaften Höhenverstellbar
Material Birkensperrholz
Altersempfehlung Ab 9 Monaten

Weiterführende Informationen zum Thema Haba Steppke mit Rollen, natur können Sie direkt beim Hersteller unter haba.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Drei für Dreikäsehochs

Stiftung Warentest - In den Sitzpolstern von Herlag und Roba fanden wir sehr hohe Mengen Formaldehyd. Es reizt Haut und Schleimhäute, kann Krebs sowie allergische Hautreaktionen auslösen. Im Polster des Roba-Hochstuhls registrierten wir zudem sehr hohe Mengen Naphthalin - genau wie im Chicco, Fillikid, Pinolino und TecTake. Der Schadstoff kann vermutlich Krebs auslösen. Das Polster von TecTake enthält darüber hinaus die Weichmacher DINP (Diisononylphthalat) und DEHP (Diethylhexylphthalat). …weiterlesen

„Nicht genug dazugelernt“ - Mitwachsende Hochstühle

Stiftung Warentest - Keine absolute Standsicherheit Die Erfahrung zeigt: Absolute Sicherheit gibt es für Kinder in den Hochstühlen bis jetzt nicht. Die Kleinen können sich blitzschnell samt Stuhl von der Tischkante abdrücken und ihn so zum Kippen bringen. Besser als „gut“ können wir die Standsicherheit vorläufig also nicht bewerten. Generell sollte man ein Kind im Hochstuhl nie aus den Augen lassen. Warnhinweise am Stuhl müssen das deutlich machen. Diese Hinweise waren aber nicht immer vorhanden oder deutlich genug. …weiterlesen