UM 8050 Produktbild
  • Gut 2,3
  • 1 Test
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Leis­tung: 450 W
Mate­rial der Schüs­sel: Kunst­stoff
Mehr Daten zum Produkt

Grundig UM 8050 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (83,5%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 8 von 9

    Mit seinen grundlegenden Funktionen, wie dem Zerkleinern, Rühren und Mixen, ist das Grundig-Gerät ein zufriedenstellender Küchenhelfer. Der Einsatzbereich ist zwar auf die genannten Funktionen beschränkt, aber vollkommend ausreichend.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (3) zu Grundig UM 8050

4,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

4,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Grundig UM8050

Kom­pakte Küchen­ma­schine für leich­tere Auf­ga­ben

Eine schweren Knet- oder Hefeteig sollte man der UM 8050 nicht unbedingt zumuten. Leichtere Teige sowie das Zerkleinern von Nahrungsmitteln fast jeder Art sollte allerdings der von Grundig produzierten Küchenmaschine keine sonderlich großen Probleme bereiten. Darüber hinaus bietet sie sich auch wegen ihrer kompakten Bauweise als Alternative zu einer wuchtigen, „echten“ Küchenmaschine an.

Dies trifft insbesondere dann zu, wenn die zukünftige Küchenmaschine nicht unbedingt das Haushaltsbudget sprengen soll – die Grundig ist mit rund 60 Euro deutlich günstiger als ihre großen Schwestern, die locker im dreistelligen Bereich liegen. Allerdings sollte man von Anfang an nicht mehr als einen soliden Küchenhelfer von der Maschine erwarten und ihr nicht zu viel zumuten. Mit dem multifunktionalen Rühraufsatz gelingt ihr sicherlich jeder Rührteig, bei schweren Teigen hingegen wird er nur 450 Watt starke Motor bald zu rauchen beginnen.

Das doppelflügelige Edelstahlmesser wiederum hackt nahezu alles klein, sofern es sich nicht – wortwörtlich genommen und übertragen – um extrem harte Nüsse handelt. Junge Eltern schließlich können mit der Maschine Babynahrung herstellen, Schlagsahne oder Dips sind ebenfalls eine weitere Domäne des Gerätes. Praktisch: Die Zubereitung der Speisen findet in einem Glasbehälter statt, der nicht nur hygienischer als Plastik ist, sondern auch vollkommen geruchsneutral ist beziehungsweise keinerlei Gerüche aufnimmt. Außerdem fällt er mit 2,2 Litern Fassungsvermögen recht üppig aus und ist für die Mikrowelle geeignet.

Nicht in jedem Haushalt ist eine ausgewachsene Küchenmaschine am Platz, sicherlich ist in den meisten Fällen sogar ein Küchenhelfer wie die Grundig die klügere Alternative – zum einen, weil sie keinen so großen finanziellen Aufwand erfordert – via Amazon zum Beispiel ist die Grundig derzeit schon für 60 Euro zu haben. Sie nimmt andererseits auch weniger Platz weg, ist einfacher zu bedienen und zu reinigen und lässt trotzdem kaum Wünsche offen bei der täglichen Arbeit vor und am Herd.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Grundig UM 8050

Leistung 450 W
Geschwindigkeitsstufen Stufenlos
Gehäusematerial Kunststoff
Material der Schüssel Kunststoff
Fassungsvermögen der Schüssel 2,2 l
Ausstattung
  • Momentstufe
  • Spritzschutz
  • Spülmaschinenfest
Zubehör
  • Universalmesser
  • Raspelscheibe
  • Rührbesen
  • Reibescheibe

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Grundig UM 9050Bosch MUM Styline 5 4230Krups KA890T TitaniumBraun Multiquick 5 K700Dualit XL 1500 (88640)Kitchen Aid Artisan Food Processor 5KFPM775EACSiemens MK55400Braun Multiquick 3 K600Bosch MUM4427Kenwood Chef KM 416