• Gut 2,0
  • 4 Tests
  • 245 Meinungen
Gut (1,7)
4 Tests
Gut (2,2)
245 Meinungen
Typ: USB-​Lade­ge­rät
Mehr Daten zum Produkt

Griffin Power Dock 5 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    19 Produkte im Test

    „... Insgesamt liefert das PowerDock über 10 Watt Leistung und versorgt jeden USB-Port unabhängig voneinander mit einer Stromstärke von 2,1 Ampere. Der Ständer hinterlässt nach dem schnell erledigten Zusammenbau einen durchaus stabilen Eindruck.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Mit dem Griffin Powerdock 5 lassen sich bis zu fünf iOS-Geräte gleichzeitig laden. ... Es ist möglich, iPhone, iPad Mini oder iPad Air bequem in den einzelnen Fächern zu lagern. Die Verarbeitung des Power-Ladegeräts ist jedoch etwas billig. Der Kabelschacht ist zu eng, sodass man das Kabel nur schwer durchziehen kann. Außerdem fallen bei der Montage schnell mal die Plastiktrennwände heraus.“

  • „gut“ (1,5)

    Platz 3 von 5

    „... Zwischen den transparenten Kunststoff-Trennscheiben finden selbst Handys und Flach-PCs in Schutzhüllen ausreichend Platz. Für ein besseres Kabelmanagement während des Aufladens sind zudem entsprechende Führungsschlitze im Boden vorhanden.“

  • Note:1,8

    14 Produkte im Test

    „Plus: Stabiler Ständer mit guter Ladeleistung.
    Minus: Kabeldurchführung am Sockel zu eng.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fuel Micro USB Lader - Rot

Kundenmeinungen (245) zu Griffin Power Dock 5

3,8 Sterne

245 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
118 (48%)
4 Sterne
42 (17%)
3 Sterne
32 (13%)
2 Sterne
20 (8%)
1 Stern
32 (13%)

3,8 Sterne

245 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Griffin Power Dock 5

Ladeslots 5
Typ USB-Ladegerät
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GC35538

Weiterführende Informationen zum Thema Griffin PowerDock 5 können Sie direkt beim Hersteller unter griffintechnology.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hardware-Kurztests

Galaxy Life 2/2014 (März/April) - Insgesamt liefert der PowerDock über 10 Watt Leistung und versorgt jeden USB-Port unabhängig voneinander mit einer Stromstärke von 2,1 Ampere. Der Ständer hinterlässt nach dem schnell erledigten Zusammenbau einen durchaus stabilen Eindruck. Einzig die Kabeldurchführung am Sockel für die Stromversorgung ist bei unserem Testmuster etwas knapp geraten. Hier mussten wir das Loch aufbohren, um für einen ebenen Stand zu sorgen. …weiterlesen

Energie auf Abruf

SFT-Magazin 12/2013 - Griffin Power Dock 5 Diese kompakte Power-Station ermöglicht das gleichzeitige Laden und Aufbewahren von bis zu fünf Handys oder Tablets. Die USB-Ports verfügen jeweils über eine Leistung von 2,1 Ampere, somit werden nicht nur Smartphone-Akkus, sondern auch die Batterien größerer Geräte wie Tablets mit neuer Energie versorgt. …weiterlesen