Garmin Drive 40 0 Tests

(Navigationsgerät)

Ø Gut (2,4)

Keine Tests

(501)

Ø Teilnote 2,4

Produktdaten:
Displaygröße: 4,3 Zoll
Sprachsteuerung: Nein
WiFi: Nein
Kostenlose Kartenupdates: Ja
Live-Verkehrsinfos integriert: Nein
Live-Verkehrsinfos per Smartphone: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Drive 40 LMT

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Drive 40

Einsteiger-Navi ohne Verkehrsinformationen

Stärken

  1. leicht erlernbare Bedienung
  2. gute Streckenführung im Alltag
  3. Navigation anhand von Orientierungspunkten

Schwächen

  1. keine Verkehrsinformationen oder Stauumfahrung
  2. nur schnelle oder kurze Route, keine Eco-Route
  3. leicht instabile GPS-Verbindungen

Bringt mich das Navi sicher ans Ziel?

Ja, jedenfalls in den meisten Fällen. In der Hauptaufgabe Navigation, also Zielführung von A nach B, macht das Drive 40 insgesamt eine gute Figur. Zwar ist nicht jede ausgewählte Strecke für Kenner der Örtlichkeiten die beste, aber da ist kein Navigationsgerät ausnahmslos perfekt. Wer keine sehr komplizierten Touren mit vielen Zwischenzielen anstrebt, hat auch in der Bedienung und Eingabe wenig Probleme. Wirklich hilfreich sind die verschiedenen Assistenzfunktionen für den Fahrer – wie etwa die 3D-Kreuzungsansicht oder der Fahrspurassistent an Autobahnen. Dazu wird der Fahrer auf Geschwindigkeitsbeschränkungen hingewiesen oder vor Gefahrenstellen, Wildwechsel und anderen Hindernissen gewarnt. Gut: Die Sprachansage der Route nimmt Bezug auf vorhandene Orientierungspunkte und nicht mehr nur auf das Herunterzählen der Entfernung bis zum Abbiegepunkt.

Verbrauchsfreundliche Strecken muss man selber planen

Ökonomisches Fahren scheint sich immer noch nicht bis Garmin herumgesprochen zu haben. Auf Routenvorschläge, die verbrauchsoptimiert sind, muss auch beim Drive 40 verzichtet werden. Die Wahl hat der Fahrer nur zwischen einer schnellen und einer kurzen Route. Ob die schnelle am Ende dann auch wirklich schnell ans Ziel führt, ist zudem offen: Das einfache Drive 40 besitzt weder eine Verkehrsinformation noch eine Stauumfahrung als Funktion. Das ist in Zeiten von Navigations-Apps für Smartphones unverständlich. Erst recht, wenn man bedenkt, dass schon dieses sehr einfach ausgestattete Navi fast einen Hunderter kostet. Auch der installierte Kartensatz ist eher bescheiden: Nur 22 Staaten Zentraleuropas sind dabei. Für, je nach Anbieter, einen oder zwei Zehner mehr, gibt es im Onlinehandel die Drive-40-LMT-Version, bei der immerhin das klassische TMC-Verkehrsfunksystem integriert ist.

zu Garmin Drive 40

  • Garmin Drive 40 LMT CE Navigationsgerät - lebenslange Kartenupdates,

    Navi mit 4, 3'' (10, 9 cm) Touchdisplay und manueller Kippfunktion des Displays (Hoch - vs. Querformat) PKW - ,...

  • Garmin Drive 40 LMT CE Mobiles Navigationsgerät

    Telefon & Navigation > Navigation > NavigationsgeräteAngebot von Euronics XXL Gotha

  • GARMIN Drive™ 40 CE LMT Navigationsgerät 10,9 cm (4,3 Zoll)

    Das GARMIN Navigationssystem Drive™ 40 CE LMT für mehr Sicherheit auf der Straße Das Drive™ 40 CE LMT ist ein wirklich ,...

  • Garmin Drive 40 LMT CE

    4, 3 - Zoll - Display Kartenmaterial für 22 Länder Lebenslange Kartenupdates Viele Assistenzfunktionen Unbegrenztes ,...

  • Garmin Drive 40LMT - GPS-Navigationsgerät - Kfz -Anzeige: 10,9 cm (4.3" ) -

    (Art # 2814952)

  • Drive 40 LMT

    GPS - Navi mit Fahrerassistenzfunktionen

  • Garmin Drive 40 CE Navigationsgerät - lebenslange Kartenupdates,

    Navi mit 4, 3'' (10, 9 cm) Touchdisplay und manueller Kippunktion des Displays (Hoch - vs. Querformat) PKW - ,...

  • Garmin Drive 40 LMT CE Navigationsgerät - lebenslange Kartenupdates,

    Navi mit 4, 3'' (10, 9 cm) Touchdisplay und manueller Kippfunktion des Displays (Hoch - vs. Querformat) PKW - ,...

Kundenmeinungen (501) zu Garmin Drive 40

501 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
211
4 Sterne
90
3 Sterne
45
2 Sterne
50
1 Stern
105
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Garmin Drive 40

Gerätedaten
Displaygröße 4,3 Zoll
Gerätegröße
Breite 12,2 cm
Höhe 7,6 cm
Tiefe 1,9 cm
Ausstattung
Freisprecheinrichtung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Steckplatz (Micro-)SD-Karte vorhanden
Micro-USB vorhanden
Bluetooth fehlt
WiFi fehlt
Audio-Ausgang fehlt
Bildbetrachter fehlt
Kamera fehlt
Anschluss externer Geräte
Rückfahrkamera vorhanden
Streckenoptionen
Auto vorhanden
Schnellste Route vorhanden
Kürzeste Route vorhanden
Vermeidung bestimmter Strecken vorhanden
Kartensätze
Kartensatz Mitteleuropa vorhanden
Kostenlose Kartenupdates vorhanden
Verkehrsinformationen
TMC fehlt
TMC Pro fehlt
Live-Verkehrsinfos integriert fehlt
Live-Verkehrsinfos per Smartphone fehlt
Zusatzinformationen
Stauwarnung fehlt
Umfahrungsvorschläge fehlt
Ankunftszeit vorhanden
Geschwindigkeitsbegrenzungen vorhanden
Gefahrenstellen vorhanden
Baustellen vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden
Kreuzungsansicht vorhanden
Geschwindigkeitswarner vorhanden
Müdigkeitswarner vorhanden
Kollisionswarner fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Garmin Drive 40 können Sie direkt beim Hersteller unter garmin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Garmin Zumo 345 LMGarmin Camper 770 LMT-DGarmin Camper 660 LMT-DBecker active.6s CEBecker active.6s EU plusBecker active.7s EUBecker transit.6sl EU plusBlaupunkt TravelPilot 53 CE / EU LMUBlaupunkt TravelPilot 54 Camping EU LMUTomTom Rider 450