• Gut 1,8
  • 2 Tests
  • 395 Meinungen
Gut (1,8)
2 Tests
ohne Note
395 Meinungen
Analog: Ja
Film: Instax Mini
Touchscreen: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm Instax Mini 11 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Was uns gefällt: Sehr benutzerfreundlich; Stromversorgung durch zwei AA-Batterien; verbesserte automatische Belichtung gegenüber dem Vorgänger.
    Was uns nicht gefällt: Keine kreativen Modi oder Belichtungskompensation; versehentliches Drücken auf den Auslöser kommt oft vor; Mechanismus zum Einsatz des „Selfie-Modus“ fühlt sich zerbrechlich an; Blitz wird immer ausgelöst. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Pro: Automatische Belichtung liefert großartige Ergebnisse; ermöglicht Nahaufnahmen; Filmpakete sind preisgünstig.
    Contra: Sucherbild weicht vom Ergebnis ab; ausgefressene Lichter im Freien; Spielzeugähnliches Design nicht für jedermann. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Fujifilm Instax Mini 11

  • instax mini 11 Camera, Charcoal Gray
  • instax mini 11 Camera, Charcoal Gray
  • instax mini 11 Camera, Charcoal Gray
  • FUJIFILM instax mini 11 Sofortbildkamera, Charcoal-Gray
  • FUJIFILM instax mini 11 Sofortbildkamera
  • FUJIFILM Instax Mini 11 Blue
  • Fujifilm Instax Mini 11 Sofortbildkamera, Sky Blue
  • Fujifilm instax mini 11 ice white weiß
  • Fujifilm instax mini 11 charcoal
  • Instax Mini 11
  • instax mini 11 Camera, Sky Blue
  • instax mini 11 Camera, Ice White
  • instax mini 11 Camera, Blush Pink
  • instax mini 11 Camera, Lilac Purple
  • instax mini 11 Kamera, Eisweiß
  • instax mini 11 Kamera, Blush Pink

Kundenmeinungen (395) zu Fujifilm Instax Mini 11

4,7 Sterne

395 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
320 (81%)
4 Sterne
55 (14%)
3 Sterne
12 (3%)
2 Sterne
4 (1%)
1 Stern
4 (1%)

4,7 Sterne

395 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Instax Mini 11

Auto­ma­ti­sche Ein­stel­lun­gen erleich­tern die Hand­ha­bung

Stärken
  1. einfache Bedienung
  2. Belichtungsautomatik
  3. geringes Gewicht
Schwächen
  1. Aufnahme entspricht nicht Bild im Sucher
  2. keine manuellen Einstellungen möglich

Fujifilm hat eine Modellnummer ausgelassen und mit der Instax Mini 11 die Nachfolgekamera der Instax Mini 9 auf den Markt gebracht. Eine Verbesserung hat die Sofortbildkamera insbesondere bei der Belichtungsautomatik erfahren. Ohne komplizierte Einstellungen sollen alle Bilder optimal belichtet sein, sodass auch Anfänger ansprechende Fotografien machen können. Für den Einsatz als Selfiekamera ist ein Spiegel integriert. Das verstellbare Objektiv eignet sich zudem für Nahaufnahmen. Die Kamera wiegt weniger als 300 Gramm und ist nur rund 11 x 12 x 7 Zentimeter groß. Sie ist in schwarz und in verschiedenen Pastelltönen erhältlich, die nicht jeden Geschmack treffen. Tester beklagen zudem, dass das im Sucher angezeigte Bild nicht der Aufnahme entspricht. Leider können Aufnahmen nicht gespeichert werden. Es ist nur die Aufnahme auf Instax-mini-Sofortbildfilmen möglich, wodurch Folgekosten entstehen. Im Handel ist beispielsweise ein Doppelpack mit 20 Aufnahmen für rund 17 Euro erhältlich.

Datenblatt zu Fujifilm Instax Mini 11

Typ
Digital fehlt
Analog vorhanden
Film Instax Mini
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 34 mm
Ausstattung
Blitz integriert vorhanden
Makro-Funktion fehlt
Touchscreen fehlt
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
USB-C fehlt
Videoauflösung
4K fehlt
Full-HD fehlt
HD fehlt
Größe & Gewicht
Gehäuse
Breite 10,76 mm
Tiefe 6,73 mm
Höhe 12,12 mm
Gewicht 293 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 16654956, 16654968, 16654970, 16654982, 16654994

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Fujifilm Instax Square SQ1

Der neueste Test erschien am 16.10.2020.