Bema Schwimmsitz Produktbild
ohne Note
1 Test
ohne Note
62 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Friedola Bema Schwimmsitz im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    Sicherheit: „gut“ (2,0);
    Schadstoffe: „befriedigend“ (2,9);
    Warnhinweise und Kennzeichnungen: „sehr gut“ (1,0).

Testalarm zu Friedola Bema Schwimmsitz

Kundenmeinungen (62) zu Friedola Bema Schwimmsitz

4,2 Sterne

62 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
38 (61%)
4 Sterne
8 (13%)
3 Sterne
7 (11%)
2 Sterne
6 (10%)
1 Stern
2 (3%)

Zusammenfassung

Mit 4,8 Sternen hat der Bema-Baby-Schwimmsitz von friedola die Kunden auf Amazon zu 97 Prozent überzeugt. Sie loben die hohe Sicherheit dank der Konstruktion, aber auch des Designs. Wirklich negative Meinungen gibt es zu dem Schwimmsitz nicht.

Im Gegenteil sind sich die Kunden einig, dass der Schwimmsitz eine Bereicherung für Kinder ist: Sie sitzen sicher in dem Sitz, haben aber trotzdem Kontakt mit dem Wasser. Da der Sitz aus zwei Ringen besteht, bietet er auch aktiven Kindern noch ausreichend Bewegungsfreiheit. Die Beine sind frei beweglich. Besonderen Wert legen die Rezensionen auf den Sicherheitsaspekt, der hier vollkommen gegeben ist. Das Kind sitzt mittig, der Rand ist hoch, sodass der Sitz nicht umkippen kann. Die Tatsache, dass der Sitz vier verschiedene Luftkammern mit jeweils zwei Ventilen oben und unten hat, überzeugt die Amazon-Käufer ebenfalls. Da er auch noch schadstoffgeprüft ist, bekommt er auf Amazon eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.

4,2 Sterne

62 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: