Ø Gut (2,0)

Test (1)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Kugel­kopf
Mehr Daten zum Produkt

FLM CB-58 FTR im Test der Fachmagazine

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 7-8/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • Produkt: Platz 4 von 11

    4 von 5 Sternen

    Kugelbewegung: 4 von 5 Sternen;
    Friktion: 4,5 von 5 Sternen;
    Panorama: 4 von 5 Sternen;
    Stabilität: 5 von 5 Sternen;
    Bedienung: 5 von 5 Sternen;
    Verarbeitung: 5 von 5 Sternen.  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

CB-58 FTR

Robuster und durchdachter Kugelkopf für schweres Gerät

Stärken

  1. sehr hohe Maximallast (60 kg)
  2. Kugelbewegung kann auf eine Bewegungsebene beschränkt werden
  3. tolle Verarbeitung

Schwächen

  1. Kugellauf nicht perfekt

Der CB-58 FTR bietet sich für große Kameras mit schweren Objektiven an. Denn er trägt nicht nur bis zu 60 Kilogramm, Sie können die Bewegung des Kugelgelenks auch so weit einschränken, dass es wie ein 2-Wegeneiger funktioniert. Das Wegkippen schwerer Teleobjektive können Sie dadurch ausschließen. Ein weiteres praktisches Extra ist die Möglichkeit, den Kopf auf der Panorama-Achse alle 15 Grad einzurasten. Im Test der Fachzeitschrift "PHOTOGRAPHIE" fallen vor allem die Top-Verarbeitung und die hervorragende Stabilität auf. Leichte Abzüge gibt es für den Kugellauf, der nicht in alle Richtung gleich geschmeidig vonstatten geht, was die Tester auf die Neigefunktion zurückführen. Der CB-58 FTR wird für etwa 330 Euro ohne Schnellwechseleinheit verkauft - angesichts der sehr guten Qualität und pfiffigen Details ein vertretbarer Preis.

Datenblatt zu FLM CB-58 FTR

Typ Kugelkopf
Gewicht 822 g
Material Aluminium

Weitere Tests & Produktwissen

Kugel- oder Neigekopf?

COLOR FOTO 8/2011 - Im Test überzeugt der PHQ 3 mit durchgehend hervorragender Friktion auf allen Achsen. Selbst Kamera schwenks mit Videokameras sind ohne Ruckler beim Starten und Stoppen mög lich. Im Messlabor punktet der Kopf mit einer sehr guten Resistenz gegenüber Vibrationen, die Abweichung beim Fest stellen ist immer noch gut. Fazit Der Induro PHQ 3 ist den anderen Stativ köpfen bei der Ausstattung deutlich überle gen und auch die Messwerte sind gut. …weiterlesen

Stativköpfe für Sparfüchse

DigitalPHOTO 5/2009 - Wir haben uns zehn verschiedene Modelle einmal näher angeschaut. Günstige 3-Wege-Neiger im Test Stabile Leistung Wie das Cullmann Magnesit Fluid 40300 solte ein solider Stativkopf sein: Fluid-Neiger, griffige Hebel, Wasserwaagen und Skalen – und alles zu einem fairen Preis. Perfekt verarbeitet Der MA391RC2 überzeugt auf den ersten Blick: Bei keinem anderen Kopf im Testfeld sind die Skalen an den Gelenken so sorgfältig gearbeitet. …weiterlesen

Hybrid-Stativkopf

DigitalPHOTO 9/2014 - Perfekt für Foto- und Videografen. Wir haben die Weltneuheit exklu- siv getestet - und sind begeistert. Der innovative Hybrid-Stativkopf inklusive Videoschalter (s. gelber Kasten) und -griff ist in zwei Modellen erhältlich: als OH2.5V und als OH4.5V. Dabei punktet das kleinere Modell mit geringen Maßen und kleinem Gewicht bei immer noch 5 Kilogramm Traglast. …weiterlesen