T5158-0 Produktbild
  • Gut

    2,4

  • 0  Tests

    7  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,4)
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kin­der-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

T5158-0

Für sehr kleine Kin­der geeig­net

Mattel bietet eine Videokamera für Kinder an, die von der Firma Fisher-Price hergestellt wird. In weiß-rosa erscheint das Gehäuse der T5158-0. Das Objektiv wird mit einem gelben Ring farblich hervorgehoben, während der weiß eingefärbte Teil des Gehäuses mit Blümchen verziert ist. Das besonders robuste Gerät lässt eine Nutzung ab drei Jahren zu.

Robustes Gehäuse hält jedem Sturz Stand

Kinder im Vorschulalter werden mit der funktionsfähigen Kinderkamera bereits an die Technik des Filmens herangeführt. Dafür sorgen zum einen ein äußerst einfaches Bedienkonzept und zum anderen die robuste Bauweise der Kamera. An den zwei stabilen gummierten Griffen kann das Kind die Kamera halten. Auf dem etwas zu klein geratenen Display, welches am Rückteil montiert ist, kann der kleine Hobbyfilmer seine Aufnahme auch nach dem Dreh ansehen. Fällt die Kamera mal runter, ist das kein Beinbruch. Sie macht einiges mit.

Leichte Bedienung

Die Bedienung ist sehr leicht. Ein Knopfdruck und die Aufnahme wird gestartet. Im Inneren befindet sich ein Flash-Speicher, der ein Video von etwa fünf Minuten Länge speichern kann. Das ist nicht gerade viel. Gut, dass noch ein SD-Kartenschlitz vorhanden ist, sodass mit einer Speicherkarte die Kapazität erweitert wird. Die Videos können dank Fernsehanschlussbuchse über den Fernseher angesehen - und mit Hilfe eines USB-Kabels auf den PC übertragen - werden.

Schlechte Bildqualität

Die Kamera arbeitet mit einer geringen Auflösung, der Autofokus reagiert träge, was gerade bei den schnellen Bewegungen der Kinder hinderlich ist. Schöne Aufnahmen gelingen eher noch im Freien. In geschlossenen Räumen fällt des der Kinderkamera schwer mit den schlechteren Lichtverhältnissen zurecht zu kommen.

Fazit

Die Kinderkamera ist mehr Spielzeug als ein ernstzunehmendes Aufnahmegerät. Wer in etwa 35 EUR (Amazon) in eine Kamera investiert, kann einfach keine gute Bildqualität erwarten. Wer Wert auf besserer Bilder legt, kann seinem Sprössling selbstverständlich auch eine Action-Kamera in die Hand geben, die in den meisten Fällen Stürze aus zwei Metern Höhe in aller Regel ebenfalls überleben. Wer hingegen mit dem pädagogischen Konzept der Kamera liebäugelt, die farbliche Gestaltung des Camcorders aber nicht zusagt, kann auf das blaue Modell T5157-0 zurückgreifen.

Kundenmeinungen (7) zu Fisher Price T5158-0

3,6 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (14%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
4 (57%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,6 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Camcorder

Datenblatt zu Fisher Price T5158-0

Auflösung
Video-Auflösung
SD vorhanden
Technische Daten
Typ Kinder-Camcorder
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 1x
Digitaler Zoom 1x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisatorentyp kein Bildstabilisator
Sucher Optisch
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • Speicherkarte
  • Flash-Memory
Speicherkarten-Typ SD
Interner Speicher 0,06 GB
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 549 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: