Agent 2.0X (2019) Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Tou­ren
Vor­span­nung: Tip-​/Tail-​Rocker
Geeig­net für: Damen
Mehr Daten zum Produkt

Faction Agent 2.0X (2019) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „Alpin Allround-Tipp“

    18 Produkte im Test

    „Es gehört schon etwas Mut dazu, einen Ski in ‚Schweinchenrosa‘ in einen Skitest zu geben. Zumindest ist der Faction Agent 2.0X fotogen. Aber nicht nur das: Er ist ein echter Spaßski, der viel mitmacht und viel kann. Er mag es schnell, kann aber auch mal gemütlich und bleibt mit etwas Druck auch auf der Kante, wenn es hart wird.“
    (Bindung auf Testski: Salomon MTN)

Einschätzung unserer Autoren

Agent 2.0X (2019)

Vor-​ und Nach­teile die­ses Pro­duk­tes

Stärken
  1. verspielt, kommt am besten mit kurzen Schwüngen zurecht
  2. mit rund 3.200 g pro Paar (ohne Bindung) noch vergleichsweise moderates Gewicht
  3. erzeugt auch auf präparierten Pisten noch akzeptablen Kantengriff
  4. sehr variabel beim Tempo, kann gemütlich bis schnell
Schwächen
  1. blüht nur bei idealen Verhältnissen (frischer Powder) richtig auf, auf schwierigem Schnee aber immerhin noch Mittelfeld im Vergleichstest ALPIN 12/2019

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Faction Agent 2.0X (2019)

Einsatzgebiet Touren
Vorspannung Tip-/Tail-Rocker
Twintip fehlt
Länge 155 / 163 / 171 / 179 cm
Taillierung 127-96-117 mm (179 cm)
Radius 20 m (179 cm)
Geeignet für Damen
Saison 2019/2020
Gewicht pro Paar 3.170 g (179 cm)

Weiterführende Informationen zum Thema Faction Agent 2.0X (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter factionskis.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wie auf Wolke 7

SkiMAGAZIN - Die Charakteristik Freeriden ist nicht nur eine weitere Variante des Skisports, es ist für viele Powderfans vor allem eine Einstellungssache. Man sieht es schon am Design der breiten Bretter und dem Stil der Bekleidung, dass hier etwas Anderes, Individuelleres passiert als auf den übervölkerten Pisten. …weiterlesen

Dünne Luft im breiten Angebot

nordic sports - Die einfacheren Modelle können aber prima als Zweit-Paar zum lockeren Training oder Warmlaufen vorm Marathon genutzt werden. Classic-Läufer haben etwas länger Freude am "Sport"-Ski, man sollte aber schon über einen Abstoß verfügen - wer sich noch ähnlich abdrückt wie beim Gehen, kommt besser mit den "Nordic Trend"-Modellen weiter unten zurecht. Was das Handling betrifft: Auch wenn sie einfach aufgebaut sind, gelten "Sport"-Modelle als vollwertige und ebenso schmale Langlaufskier. …weiterlesen

Keine Quoten-Ski!

SkiMAGAZIN - Dank Mittenbreiten um 80 mm lassen sich diese Modelle agil und sportlich auf der Piste bewegen. Sie haben aber auch genug Auftrieb im Tiefschnee, was durch entsprechende Rocker-Konstruktionen zusätzlich unterstützt wird. "Best of Both Worlds" lautet also das Versprechen, wobei Ski der Kategorie Allmountain Performance schwerpunktmäßig eher auf der Piste unterwegs sind, wo sie selbst an einem sonnigen Frühjahrstag noch locker durch weichen und sulzigen Schnee ihre Bahnen ziehen. …weiterlesen

Das Allgäu zeigt Hörner

SkiMAGAZIN - höchster Lift im Skigebiet Bolsterlang ist die Weiherkopfbahn auf 1.650 Meter PISTEN-HIGHLIGHTS FIS Weltcup-Strecke Ofterschwang. Schwarze Abfahrt mit 1.245 Meter Länge, die breite Schwünge ermöglicht und für Carver eine echte Heraus- forderung ist. Knapp 400 Höhen- meter sind mit interessanter Streckenführung zu bewältigen. OFF-PISTE Jägerabfahrt im Gelände von Ofterschwang-Gunzesried. PIPES & PARKS Funparks in den Skibieten Ofterschwang, Grasgehren und Balderschwang. …weiterlesen

Sprung ins Ungewisse

SkiMAGAZIN - Der Zufall führt uns in den Osten der Metropole. "Bingo! Hier beginnt gleich die 40 Kilometer lange Straße, die bis zum Bergdorf Farellones führt - der Ausgangspunkt zu den hochgelegenen Skigebieten von Santiago", weiß Akki. Die nun folgenden 40 Kehren hat er auf seiner Karte nicht erahnt. Anfangs tauchen noch staubige Kakteen und karge Büsche aus der Dunkelheit auf, dann wird die abenteuerliche Fahrt verschleiert von bleiernem Nebel. …weiterlesen