Ezetil Batteriewächter

Batteriewächter Produktbild

Gut

1,8

0  Tests

322  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion

Erfüllt seine Wäch­ter-​Auf­gabe nicht immer zuver­läs­sig.

Einfach mal abschalten – das ist die Aufgabe dieses Produktes. Es nimmt einen Stromverbraucher vom 12-Volt-Bordnetz, wenn die Spannung so sehr sinkt, dass eine Entladung der Batterie droht. Eine typische Anwendung wäre das Zwischenschalten beim Betrieb einer Kühlbox.

Für größere Stromverbraucher aller Art

Ezetil ist auf Kühlboxen spezialisiert, daher ist offensichtlich, dass der Batteriewächter mit dem Gedanken an einen solchen mobilen Kleinkühlschrank entwickelt wurde. Das Produkt besteht im Wesentlichen aus dem Spannungsprüfer und dessen Abschaltautomatik, untergebracht in einem kleinen Kunststoffkasten, aus dessen einem Ende ein 12-Volt-Stecker für den Zigarettenanzünder führt, aus dem anderen Ende ein Kabel mit Anschlussbuchse, in das der Verbraucher eingestöpselt wird. Dies muss nicht unbedingt eine Kühlbox sein, auch ein Scheibenentfroster-Heizgebläse, eine Sitzheizung oder ein 12-Volt-Elektrowerkzeug wären denkbar. Sackt die Spannung durch Stromentnahme irgendwann auf 11,5 Volt ab, so trennt der Batteriewächter das Gerät vom Netz. Anderen falls würde das Fahrzeug beim nächsten Startversuch wohl nicht mehr anspringen, weil sein Stromspeicher zu weit entleert wurde.

Löst nicht immer korrekt aus

Zuverlässig verhindern konnte der Batteriewächter dieses Ärgernis nicht in allen Fällen, wie in der Kommentarfunktion großer Online-Kaufhäuser nachzulesen ist. Ein Nutzer, der das Ausschalten seiner Sitzheizung vergessen hatte, fand am nächsten Morgen seinen Wagen nicht startfähig vor, obwohl er das Produkt zwischengeschaltet hatte, um eben diese Situation zu verhindern. Bei anderen Anwendern schaltete das Gerät den Verbraucher trotz ausreichender Spannung so früh ab, dass ein normaler Betrieb nicht möglich war. Die eine Hälfte der Käufer ist mit dem Produkt unzufrieden. Die anderen Hälfte der Käufer hingegen attestiert dem Gerät volle Funktionsfähigkeit. Es ist kaum abschätzbar, welcher Gruppe sich derjenige anschließen wird, der sich zum Kauf entscheidet. Sicher ist aber, dass die Batterie weitgehend leer sein wird, wenn man gänzlich auf den Einsatz des Produktes verzichtet und den Verbraucher bei stehendem Auto am Netz lässt. Daher kann der Batteriewächter letztlich doch empfohlen werden. Er ist für rund 13 EUR erhältlich (Amazon).

von Hendrik

Kundenmeinungen (322) zu Ezetil Batteriewächter

4,2 Sterne

322 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
200 (62%)
4 Sterne
58 (18%)
3 Sterne
26 (8%)
2 Sterne
23 (7%)
1 Stern
19 (6%)

4,2 Sterne

322 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Ezetil Batteriewächter können Sie direkt beim Hersteller unter ipv-hungen.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf