ELO Digital ELOoffice 10 im Test

(Organisationssoftware)
ELOoffice 10 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Doku­men­ten-​/Medien-​Mana­ge­ment
Mehr Daten zum Produkt

Test zu ELO Digital ELOoffice 10

    • c't

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Insgesamt konnten wir die weitreichenden Möglichkeiten dieses Programms kaum ausloten, dafür ist es einfach zu mächtig. Den Preis für diese Vielseitigkeit zahlt man nicht in Euro ... sondern bei der Eingewöhnung. ...“  Mehr Details

Datenblatt zu ELO Digital ELOoffice 10

Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Freeware fehlt
Typ Dokumenten-/Medien-Management

Weiterführende Informationen zum Thema ELO Digital ELO office 10 können Sie direkt beim Hersteller unter elo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Teamwork in der Datenwolke

Business & IT 12/2012 - Nach der Datenübergabe sind Map und Teamsite, beziehungsweise Aufgabenliste fest miteinander verknüpft. Werden einer Aufgabe später in SharePoint Ressourcen zugeordnet oder ändert sich der Grad der Fertigstellung, erscheinen die Informationen automatisch auch in Mindjet. Projektteams können auf diese Weise die Vorteile beider Systeme optimal miteinander verbinden: So lassen sich komplexe Projekte mit den grafischen Mindjet-Werkzeugen besser planen als auf Basis einer behäbigen SharePoint-Liste. …weiterlesen

Mindmapping

MAC easy 4/2010 - Da eine Mind Map nicht dazu gedacht ist, viel Text unterzubringen, lassen sich ausführliche Texte in Notizen speichern. Für diese bietet das Programm einen eigenen Editor an, der auf der linken Seite die Mind Map als eine hierarchische Liste anzeigt. Exportieren lässt sich das Bild in verschiedenen Formaten (JPEG, TIFF, PDF, PNG) mit bis zu 600 dpi. Es ist auch ein Export als OPML-Datei möglich, um die Daten mit anderen Anwendungen zu nutzen. …weiterlesen

Projekt mit Plan

Business & IT 7/2009 - Die Projektkosten ergeben sich als Summe der geplanten respektive der in Anspruch genommenen Ressourcen. FastTrack Schedule verfügt über eine Schnittstelle zu Microsoft Project. Zusätzlich können Projektdaten im Text-, XML- oder HTML-Format ausgetauscht werden. Leider fehlt die Anbindung an Outlook, um Projekttermine in die persönliche Zeitplanung zu übernehmen. Damit bleiben gleichzeitig mobile Endgeräte außen vor. …weiterlesen

Sechs Bewerbungsprogramme stellen sich vor

Computer Bild testete zusammen mit zehn Personalchefs führender Unternehmen sechs Bewerbungsprogramme und ging folgenden Fragen nach. Wann macht die Anschaffung eines solchen Programms eigentlich Sinn? Können Sie eventuell eine selbst gestaltete Bewerbung voll ersetzen? Geht man davon aus, dass nur eines der 300 Schreiben die Bestnote bekam und der Testsieger mit einem schlaffen „befriedigend“ abschnitt, sollte man nicht zu viel erwarten.

Ach du liebe Zeit

PC Magazin 2/2016 - Kunden erwarten eine zeitgenaue Abrechnung, wenn Sie für Service bezahlen. Doch auch bei Pauschalen empfiehlt es sich, den Zeitaufwand im Auge zu behalten. Nur so lässt sich sicherstellen, dass man sich langfristig in der Gewinnzone bewegt. Im Prinzip reichen hierfür Notizzettel oder eine Excel-Tabelle aus. Besonders effizient wäre das allerdings nicht. Beim Zeiterfassungssystem Time-Card erfolgen Arbeits- und Projektzeiterfassung in einem Schritt. …weiterlesen

Unternehmensportale bequem umsetzen

PC Magazin 9/2015 - Verlangt der Vertrieb beispielsweise nach einem mobilen Zugriff, lässt sich das oft nicht ohne Weiteres realisieren. Berater empfehlen dann schnell einen Softwarewechsel oder individuelle Anpassungen. Intrexx beweist, dass beide Varianten ebenso teuer wie unnötig sind. Das webbasierte System stellt Informationen und Dokumente in Inter- oder Intranetportalen zur Verfügung. Über standardisierte Connectoren lassen sich vorhandene Anwendungen - etwa von Sage, SAP oder Microsoft - anbinden. …weiterlesen

combit Relationship Manager 6

PC Magazin 8/2011 - Der Kundenflüsterer Der combit Relationship Manager 6 ist eine flexible Lösung für das Kundenmanagement, das auf einer leistungsstarken SQL-Datenbank basiert. Einzelne Bestandteile wie etwa Masken, Felder oder das Design lassen sich bis ins Detail anpassen. Beim Kontaktmanagement macht der CRM-Software so schnell niemand etwas vor. Die integrierte Telefonanbindung blendet bei Anrufen die betreffende Kundenakte ein, was die Dokumentation der Kontakte erleichtert. …weiterlesen