Gut (2,1)
18 Tests
Gut (2,0)
75 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Frei­gabe: ab 12 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Spore

  • Spore (für PC) Spore (für PC)
  • Spore (für Mac) Spore (für Mac)
  • Spore (Download für PC) Spore (Download für PC)

Spore im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Spore (für Mac)

    „... ein bisschen Civilization hier, ein wenig Ages of Empire dort und zwischendrin immer wieder mal bekannte Elemente aus dem Sims-Universum, so ist Spore ein gutes Spiel für zwischendurch. ...“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    4,5 von 6 Punkten

    Getestet wurde: Spore (für Mac)

    „... leicht zu bedienenden Werkzeuge zum Erstellen eigener Kreaturen, Gebäude und Fahrzeuge. Wer Spore weniger als Spiel, sondern als fantastischen Baukasten mit angegliederter Minispiel-Sammlung begreift, wird nicht enttäuscht sein.“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „Auch wenn Spore teilweise nur wie zusammengesetzt aus bekannten Ideen wirkt, ist es dennoch abwechslungsreich, unterhaltsam und faszinierend.“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „Spore ist ein überaus nettes Spiel, das gerade am Anfang viel Spaß macht. Das Erschaffen, Gestalten und Begleiten einer Lebensform von deren Ursprung bis zu ihrer Sozialisation hat schon einen ganz besonderen Reiz. ...“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,46)

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „Stark: Umfangreicher Kreaturendesigner; Grandiose Spielidee.
    Schwach: Einige Spielphasen auf Dauer langweilig; Steuerung wechselt.“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3,91)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „Eine geniale Spielidee: Spore mit seinem einzigartigen Kreaturen-Editor und der spannenden Evolutionsgeschichte könnte ein hervorragendes Spiel sein. Aber technische Probleme verhindern eine ‚gute‘ Note: Selbst auf aktuellen Hochleistungs-Computern läuft die Grafik nur ruckelnd.“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „Plus: Abgefahrene Spielidee; Witzige Comic-Optik zum Selbstgestalten; Gut gemachter Editor.
    Minus: Kaum Wiederspielwert; Zu wenig Tiefgang in den ersten vier Phasen.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gee liebt mich!“

    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „ ‚Spore‘ vereint nicht nur fünf Spielgenres, sondern auch Spielentwickler und Spieler. Die Idee eines Universums, das von den Schöpfungen der Spieler selbst besiedelt wird, ist genial. Und die Umsetzung dieser Idee sorgt in jeder Sekunde für gute Laune.“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    „super!“ (9 von 10 Punkten)

    „Select Award“

    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „Pro: komplex und doch simpel; mächtige Editor.
    Contra: Anfangsphase spielerisch mau.“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    73% Spielspaß

    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „Pro: Genial: der Kreaturen-Editor; Endloser Nachschub an Kreaturen und Objekten per Download; Umfassende Community-Features; Hinreißendes Design.
    Contra: Kaum Spieltiefe bis Phase 5; Geringer Wiederspielbarkeitswert; Eintönigkeit im Endlosspiel.“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (74% Einzelspieler-Spielspaß)

    Preis/Leistung: 59%

    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „Genialer Kreaturen-Editor mit wenig Spiel drumrum. Trotzdem macht‘s Laune.“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (79% Spielspaß)

    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „Gut: Umfangreiche Editoren mit perfekter Steuerung; Endloser Nachschub an Schöpfungen anderer Spieler per Download.
    Schlecht: Zu wenig Spieltiefe in den einzelnen Phasen; Fehlendes Ziel im Endgame.“

  • 5 von 5 Punkten

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „... Hört sich nach einer langwierigen Geschichte an. Ist es auch, aber niemals langweilig. ...“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    74%

    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „Spore hat das Potenzial zum Meisterwerk, ist aber insgesamt zu oberflächlich.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    73% Spielspaß

    Getestet wurde: Spore (für PC)

    „Pro: Genial: der Kreatureneditor; Hinreißend animierte Tierchen; Endloser Nachschub an Kreaturen und Objekten per Download; Umfassende Community-Features.
    Contra: Kaum Spieltiefe bis Phase 5; Geringer Wiederspielbarkeitswert; Unausgewogener Spielmix aus Simulation und Strategie; Kriege einfacher als Diplomatie.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games in Ausgabe 11/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Spore

  • Spore
  • Spore PC Download Vollversion EA Origin Code Email (OhneCD/DVD)
  • Spore
  • Spore PC Spiel in DVD Hülle mit Handbuch usw. kpl. deutsch
  • Spore SPORE in Originalbox mit Handbuch PC Vista / XP TOP Macher von SIMS
  • Spore PC Spiel in DVD Hülle mit Handbuch usw. kpl. deutsch und ADDON dabei
  • Spore (PC/Mac, 2008, DVD-Box) und Erweiterung Galaktische Abenteuer beide
  • Spore PC Spiel in DVD Hülle mit Handbuch usw. kpl. deutsch und ADDON dabei

Kundenmeinungen (75) zu Spore

4,0 Sterne

75 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
218 (291%)
4 Sterne
39 (52%)
3 Sterne
49 (65%)
2 Sterne
21 (28%)
1 Stern
25 (33%)

4,2 Sterne

352 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Spore (Download für PC)

Teu­rer Dow­n­load für ver­al­tete Soft­ware

Zugegeben: Spore wirkte zur Zeit seiner Vorstellung im Jahre 2008 zunächst wie ein echter Kracher. Die Idee, die Evolution einer selbst erschaffenen Spezies von den Anfängen als Mikrobe bis zur raumfahrenden Zivilisation durchzuspielen, war ausgesprochen verlockend – zumal das Spiel für seine Zeit grafisch sehr hübsch verpackt war. Hier wurden die Spielprinzipien von „Populous“, „Civilization“ und „Alpha Centauri“ mit einem Schuss Evolutionsromantik zu etwas ganz Neuem vermischt.

Schade nur, dass das Spiel auf Dauer nicht halten konnte, was es anfangs versprach. Denn durch die unglaubliche Masse an einzelnen Spielelementen hatten die Macher an allen Ecken und Enden sparen müssen. Am Ende entstand so ein irgendwie unfertig wirkendes Spiel, bei der keine der jeweiligen Spielphasen wirklich befriedigend wirkte. So hatte es beispielsweise kaum einen Einfluss, wie man seine Kreatur gestaltete: Wie viele Augen, welche Nase, welche Ohren – das alles war nur hübsches Beiwerk ohne wirklich Einfluss aufs Gameplay.

Um nach der Mikrobenphase in der Kreaturenphase mit der nun fertig entwickelten Kreatur weiterzukommen, musste man sich mit anderen Wesen im Kampf messen – oder sie zu seinen Freunden machen. Gerade einmal vier verschiedene Kampf- und Sozialfähigkeiten entscheiden dabei über Sieg oder Niederlage, und die Ausprägung der Kreaturen war hierbei völlig egal. Selbst offensichtliche Beutetiere konnten bei den entsprechenden Skills mit ihren fleischfressenden Jägern friedlich koexistieren. Noch dazu gab es kaum eine Bestrafung außer verlorener Zeit. Eine Niederlage wirkte sich kaum aus – Misserfolg gab es bei Spore nicht.

In der Stammesphase sah das nicht viel anders aus, und in der Zivilisationsphase ging es dann von der Kontrolle der Wesen über zur Kontrolle der Fahr- und Flugzeuge. Anders als bei Civilisation & Co jedoch gab es kaum Gebäude in den Städten zu bauen und somit kaum Entwicklungspotenzial – und auch nur eine streitbare Ressource. Kurz: Das Spiel langweilte viele Spieler sehr schnell, und auch die Weltraumphase mit ihrem einen Raumschiff (das dann aber an allen Ecken und Enden das Imperium erweitern und retten sollte) brachte nicht viel Neues.

Nun hätte Spore die Gelegenheit gehabt, durch einen preiswerten Download quasi durch die Hintertür doch noch zu einem Dauerrenner zu werden – das hätte Gelegenheitsspieler angesprochen. Doch in Zeiten, in denen für jedes Smartphone zehn Mal so aufwendige Apps für 2 bis 3 Euro angeboten werden, erscheint ein Download-Preis in Höhe von 20 Euro (Amazon) für solch ein simples und letzten Endes unglücklich gestaltetes Spiel einfach nur dreist.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Spore

Freigabe ab 12 Jahre
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Spore können Sie direkt beim Hersteller unter ea.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf den Sporen des Lebens

MAC LIFE - Das Artbook hingegen enthält leider zu wenig wirklich interessantes Bildmaterial, das Poster hat aufgrund der Falzung höchstens für Sammler einen Wert. Ohne Frage: Wer sich mit Spore einen weiteren potenziellen Klassiker vom Schlage eines Sim City oder Die Sims erhofft hat, dürfte enttäuscht sein. Die ersten vier Phasen des Spiels bieten zwar über weite Strecken gute Unterhaltung, sind aber zu einfach gestrickt, um zum „Immer-wieder-spielen-wollen“ zu animieren. …weiterlesen

Spore

Computer Bild Spiele - 5 | Herrschen Sie über den Heimatplaneten, dann gehts ab ins All. Mit Ihrem Raumschiff starten Sie zu weiten Erkundungsreisen. Dabei treffen Sie auf viele außerirdische Zivilisationen. Was lange währt, wird nicht immer gut. Die Idee zu Spore ist genial, das Spiel sorgt für einige unterhaltsame Stunden. Auf Dauer sind die fünf Entwicklungsphasen aber ein mageres Angebot. Gerade für gestandene Aufbau- und Strategiespieler sind die taktischen Elemente der einzelnen Phasen dürftig. …weiterlesen

Bestzeller

Computer Bild - Zehn Tentakeln? Sieben Beine? Oder lieber fünf Stielaugen? Mit solchen Extras machen Sie in Spore aus Einzellern kühne Raumfahrer. Ob das Evolutionsabenteuer verdient zum Bestseller wurde, verrät der Test. …weiterlesen

Entwicklungsland

PC Action - Fünf spielerisch eigenständige Evolutinsphasen und ein genialer Editor. Groß ist Spore auf jeden Fall ... …weiterlesen

Spore

SFT-Magazin - Strategiesimulation: In dieser Lebenssimulation lenken Sie die Evolution Ihrer Kreaturen vom Einzeller bis zum Weltraumfahrer. …weiterlesen

Spore

PC Games - Kluge Simulation oder müdes Strategiespiel? Dieser Genre-Mix ist beides. …weiterlesen

Spore

MacUp - Große Themen für Simulationsspiele gibt es einige, an die gesamte Evolutionsgeschichte traute sich bislang aber niemand heran. Sim-City-Erfinder Maxis verwirklichte nun dieses Riesenprojekt. …weiterlesen

Spore

Games Aktuell - Wollt ihr Gott spielen? Sind für euch dreiköpfige Kettensägenmonster die Krone der Schöpfung? Dann lasst in Spore eurer Fantasie freien Lauf! …weiterlesen

Evolution im Zeitraffer

PC NEWS - Die Evolution macht nun auch vor dem Computer nicht mehr halt: entgegen der Sieben-Tage-Schöpfungstheorie durchläuft der Spieler in Spore die ganze Evolutions- und Zivilisations-Geschichte binnen weniger Stunden. …weiterlesen

Spore

PC Games - Wir glaubten, Spore würde im Langzeittest so richtig aufblühen. Ein Irrtum. …weiterlesen