FIFA 12 Test

(Sportspiel)
Vergleichen
Merken
FIFA 2012
  • ...
Gut 1,6 48 Tests 11/2011
802 Meinungen
Produktdaten:
  • Freigabe: ohne Altersbeschränkung
  • Minimum HD Speicher: 8192 MB
  • Minimum RAM-Speicher: 2048 MB
  • Minimum Videokartenspeicher: 256
  • Kostenpflichtig
  • Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt: FIFA 14 (für PS4)
Produktvarianten:
  • FIFA 12 (Download),
  • FIFA 12 (für 3DS),
  • FIFA 12 (für PC),
  • FIFA 12 (für PS2),
  • FIFA 12 (für PS3),
  • FIFA 12 (für PSP),
  • FIFA 12 (für Wii),
  • FIFA 12 (für Xbox 360)

Alle Tests (48) mit der Durchschnittsnote Gut (1,6)

Computer - Das Magazin für die Praxis

Ausgabe: 1 Erschienen: 11/2011
mehr Details

„sehr gut“
Getestet wurde: FIFA 12 (für PC)

„Endlich ist der beste FIFA-Fußball auch auf dem PC angekommen. Denn auf dem Computer spielt sich ‚FIFA 12‘ in diesem Jahr genauso gut wie auf der ‚Playstation 3‘ und der ‚Xbox 360‘. Klasse: Durch die neue ‚Player Impact Engine‘ machen vor allem Zweikämpfe mehr Spaß. Bei Grätschen kommen Angreifer realistisch ins Straucheln, in Laufduellen wird gezogen und gezerrt. ...“

SFT-Magazin

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2011
mehr Details

„sehr gut“ (1,3)
Getestet wurde: FIFA 12 (für PC)

„... Im Offensivspiel glänzt FIFA12 mit packenden Zweikämpfen, die präzise Ballführung und ein (im Vergleich zu PES) gemächlicheres Tempo sorgen für taktisch anspruchsvolle Matches. Es erwartet Sie also keine Bolzerei, sondern Rasenschach vom Feinsten. Dank unterschiedlicher Spielmodi und Ranglisten motiviert der Titel Solisten und Mehrspielerfans gleichermaßen.“

c't

Ausgabe: 23 Erschienen: 10/2011
2 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„... Die FIFA-Physik sorgt auf jeden Fall für ein neuartiges Ballgefühl. Kollisionen auf dem Feld lassen sich zudem stärker taktisch nutzen - so zieht man Gewinn aus dem körperlichen Vorteil eines größeren, kräftigeren Spielers. ...“

Computer Bild

Ausgabe: 23 Erschienen: 10/2011
Produkt: Platz 2 von 2 Seiten: 4 mehr Details

„gut“ (2,04)
Preis/Leistung: „preiswert“
Getestet wurde: FIFA 12 (für PC)

Spielspaß (70%): „gut“ (1,60);
Installation/Ladezeiten (5%): „befriedigend“ (3,00);
Einstellmöglichkeiten: (16%): „gut“ (2,00);
Sprache (4%): „sehr gut“ (1,00);
Service (5%): „mangelhaft“ (4,80).

Computer Bild Spiele

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2011
Produkt: Platz 5 von 6 Seiten: 6 mehr Details

„gut“ (1,94)
Preis/Leistung: „noch preiswert“
Getestet wurde: FIFA 12 (für PS3)

Spielspaß (70%): 1,60;
Installation/Ladezeiten (5%): 3,00;
Einstellmöglichkeiten (16%): 2,00;
Sprache (4%): 1,00;
Service (5%): 4,80.

GEE

Ausgabe: 6 Erschienen: 10/2011
mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: FIFA 12 (für Xbox 360)

„... Für Solospieler wurde der Manager-Modus aufgehübscht, mit realistischen Transfersummen und der Möglichkeit, den Gegner vor einem Spiel in der Presse schlechtzumachen. Das ist lustig, aber Fußball ist ein Teamsport, das gilt auch für die Konsole. Deshalb setzt ‚Fifa‘ dieses Jahr auf noch mehr Online-Features. ...“

E-MEDIA

Ausgabe: 19 Erschienen: 09/2011
mehr Details

ohne Endnote

„... All die Neuerungen fügen sich diesmal zu einem grandiosen Ganzen zusammen. Das neue FIFA spielt sich realistischer, direkter, glaubhafter. Die Präsentation passt wie immer. Neben der verbesserten Grafik freuen sich Fans über authentische Fangesänge und natürlich die üblichen 500 Clubs und 15.000 lizenzierten Spieler. ...“

PlayBlu

Ausgabe: 1 Erschienen: 11/2011
8 Produkte im Test mehr Details

„gut“ (75%)
Getestet wurde: FIFA 12 (für PSP)

„... Das Gameplay ist weiterhin straff, agil und sehr unterhaltsam am Daumen, die Grafik fackelt ein echtes PSP-Feuerwerk ab, der Offline-Mehrspielermodus thront als mit unterhaltsamste Disziplin noch über dem Manager- oder Torwart-Modus. ...“

GBase.de

Einzeltest Erschienen: 11/2011
mehr Details

6 von 10 Punkten
Preis/Leistung: „ausreichend“
Getestet wurde: FIFA 12 (für Wii)

„Pro: Lizenzen; Strassenfussball; Diverse Spielmodi; Internationaler Soundtrack.
Contra: Comiclook ist Geschmacksache; Alte Kommentatoren; Kein Online-Modus; Abgespeckte Grafik; Keine Kader-Updates.“

Wii Magazin

Ausgabe: 7 Erschienen: 10/2011
mehr Details

„gut“ (80%)
Getestet wurde: FIFA 12 (für Wii)

„Gut, aber nicht die erhoffte Verbesserung gegenüber 2011.“

Wii Magazin

Ausgabe: 7 Erschienen: 10/2011
mehr Details

„gut“ (78%)
Getestet wurde: FIFA 12 (für 3DS)

„... Ein gelungener (lokaler) Mehrspielermodus und ein echter 3D-Blickfang mittels Pro-Kamera wetzen die Scharte etwas aus. Das Ergebnis ist ein kompaktes, für den Handheld-Sektor gut ausstaffiertes Gesamtpaket.“

Focus Online

Einzeltest Erschienen: 10/2011
mehr Details

ohne Endnote

„... ‚FIFA 12‘ ist im direkten Duell mit ‚PES 2012‘ das ansprechendere und trotz anspruchsvoller Abwehrarbeit zugänglichere Spiel. Dafür wurde der Schwierigkeitsgrad deutlich erhöht.“

N-Zone

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2011
mehr Details

„sehr gut“ (82%); Einzelspieler
Getestet wurde: FIFA 12 (für 3DS)

„PRO: Abwechslungsreiche Spielmodi; Schöne 3D-Optik; Gelungene Steuerung.
CONTRA: Kein Single-Karten-Spiel; Kein Online-Modus; Gewöhnungsbedürftiges Passen.“

Games Aktuell

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2011
mehr Details

„sehr gut“ (88% Spielspaß)
„Games-Hit“
Getestet wurde: FIFA 12 (für PSP)

„GUT: Zahlreiche Modi; Flüssiger Spielablauf.
SCHLECHT: Kein Grafikfortschritt; Wirkliche Neuerungen nicht vorhanden.“

Games Aktuell

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2011
mehr Details

„sehr gut“ (85% Spielspaß)
„Games-Hit“, „3D-Effekt gut“
Getestet wurde: FIFA 12 (für 3DS)

„GUT: Street-Modus; Schöner 3D-Effekt.
SCHLECHT: Leichte Ruckler; Sound noch verbesserungswürdig.“

zu Electronic Arts FIFA 2012

Electronic Arts FIFA 12 [Software Pyramide]

USK - Freigabe: Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäߧ 14 JuSchG, Zusätzliche Anforderungen: DVD - ROM, DirectX 9. ,...

Electronic Arts FIFA 12 [PC Download]

EA SPORTS hat mit der Player Impact Engine eine neue Physik‐ Engine für die Fußballsimulations‐Reihe FIFA entwickelt. ,...

FIFA 12 (Download)

EA SPORTS hat mit der Player Impact Engine eine neue Physik - Engine für die Fußballsimulations - Reihe FIFA entwickelt. ,...

FIFA 12

Features: Das authentische Fussball - Videospiel für PS2 mit mehr als 30 lizenzierten Ligen und 500 Teams. ,...

FIFA 12 - [PlayStation 3]

FIFA 12

Fifa 12 (PS3)

Konsole: PlayStation 3 - Genre: Sport - Entwickler / Publisher: Electronics Arts - Altersfreigabe (USK) : ,...

Hilfreichste Meinungen (802) von Nutzern bewertet

Das wohl schlechteste Fifa aller Zeiten..!!
ThePerfection schreibt am :
  (Mangelhaft)

Nachteile: langweilig auf Dauer, nix Neues, schlechtes Preis-Leistungsverhätnis, Fifa-11-Update, viele Fehler im Spiel Geeignet für: Kinder, Multiplayer Ich bin: Häufiger Spieler

Also ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll...ich weiß schonmal eins ich kann die bewertung von sehr gut..und alle meinungen die mehr als 3* haben nicht verstehen..ich zocke fifa schon seitdem ich klein bin und habe mit fifa 98 angefangen..ich muss sagen fifa 12 ist einfach nichts anderes als ein update von fifa 11..es ist lediglich wie meistens nur wieder das einzige neue die musik..ansonsten wurde meiner meinung nach nichts erneuert..ich spreche jetzt für die die nicht online zocken..aber so wie ich gehört hab soll das jahh auch ziemlich sch... sein..fange ich mal an beim managermodus..dieser macht die ersten 2-3 wochen vielleicht noch spaß..danach wird es einfach nur langweilig und nervend..man macht transfers..will sich spieler kaufen kriegt sich nich weil sie irgendwo kürzlich untergekommen sind..man interessiert an dem spieler bekommt ihn aber nicht..der cpu allerdings schon..total unrealistisch..punkt 1..punkt 2 ist..weil man kein bock mehr hat und nur die transfers spaß machen weil das gameplay auch völlig fürn a... ist simuliert man..was passiert vor jedem 2. spieltag meldet sich irgend ein spieler und die saison wird nichtmals mehr wie noch bei fifa 11 einfach durchsimuliert..erster rückschritt..ich weiß auch nicht wieso man beim simulieren nicht die chance hat während des matches noch einzugreifen wie es schonmal bei einem fifa der fall war..dann ist es mir öfter schon passiert das ich nicht gespeichert habe und dann aufeinmal ist es während des spiels oder während des simulierens einfach abgek... und musste die ps3 neu starten..das find ich is wohl der größte fehler im spiel von fifa 12..vorallem macht es einen nur agressiv und der spielstand den man hatte ist nicht mehr vorhanden!!!.. bleiben wir bei den transfers fifa 09 fifa 10 und bei fifa 11 waren auf der freien spielerliste immer von jahr zu jahr neue und auch recht gute spieler was auch in der realität vorkommt spieler zu haben..bei fifa 12 immer derselbe mist..nächste sache das...
Gameplay:
tactical defendense...alles schön und gut..taugt aber gar nix..man hat zb einen schnellen spieler sag ich mal c.ronaldo oder messi..und man verliert das laufduell gegen den innenverteidiger unzwar van buyten der antritt 22 und sprint 40 hat oder so..das soll realistisch sein?..tricksen mit c.ronaldo oder einen anderen starken dribbler kann man einfach ehh nich nutzen weil es gar nich oder nur sehr selten klappt...der cpu allerdings kommt bei einem nach belieben egal mit was für einer mannschaft man spielt hinten durch und hat chancen und tore ohne ende..da kann man 3:0 führen 4:0 es kommt öfter vor das man dann spiele trotzdem noch aus der hand gibt..was für mich nichts mit realismus zu tun hat..man kann also eine 5* mannschaft nehmen und ohne probleme gegen eine manschaft aus irland die vll 1* hat verlieren..

Meine persönliche meinung:ist die..fifa 12 ist wohl das schlechteste fifa aller zeiten..man lässt schon 1 liga aus die türkische..warum bringt man dann nicht einmal die 3. deutsche liga? das wär mal was neues und wäre viel interessanter..der managermodus bei fifa 12 ist einfach immer von jahr zu jahr gleich..bayern wird meister dieselben manschaften steigen auf und ab wenn man nicht mit einer 2.liga manschaft beginnt..transfers unrealistisch..die bundesliga wird total vernichtet und aufgekauft..wenn man nicht selber was dagegen unternimmt..selbst fifa 98 war vielfältiger dort hatte man noch weit mehr als 40 nationalmannschaften zur auswahl..wie bei den neueren fifa reihen..dort konnte man noch weltmeisterschaften zocken..jetzt bringt man extra für weltmeisterschaften spiele raus..die man danach ehh nie wieder zockt nur zur zeit der wm..bei fifa 98 konnte man noch in der halle zocken..was auch für abwechslung und spielspaß gesorgt hat..also meiner meinung nach sollte man einfach nur fifa 98 mit der grafik und ohne den fehlern von heute rausbringen..und es wär das beste fifa aller zeiten meiner meinung nach..aber das wird leider nie vorkommen..ich frag mich was die entwickler von fifa 12 den ganzen tag gemacht haben..viel wirds definitiv nicht gewesen sein..
der einzige + punkt den ich zu vergeben habe ist an die grafik..die spieler und das ist das einzige wurden wirklich verbessert..
trotzdem in allem ganz schwache leistung..kann nur von einem kauf abraten!!

Antworten
Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

FIFA 12 (Download)

Auf die Preisentwicklung achten!

FIFA 12 gehört spielerisch betrachtet zu den beliebtesten Titeln im Sportspielebereich. Ohne jede Frage gab es eine Menge Veränderungen gegenüber der 11er-Version, doch in der Masse wurden die von der Community eher positiv bewertet. Einzig das sogenannte „Tactical Defending“, bei dem nunmehr dem Positionsspiel, dem Abfangen von Pässen und den Tacklings jeweils die gleiche Priorität eingeräumt wird, hat für heftige Diskussionen gesorgt. Wer sich damit jedoch anfreunden konnte, wurde von FIFA 12 nicht ernttäuscht.

Problematisch war jedoch von Anfang an die Preisentwicklung des Spiels. Sie begann bei 50 Euro, doch schon bald konnte man das Spiel für Preise um 30 Euro erhalten, teilweise sogar darunter. Dann ging der Preis wieder hoch auf 35 bis 40 Euro, während gleichzeitig Bundles mit anderen Spielen wie EM2012 für unter 20 Euro an den Kunden gebracht wurden. Je nach Händler und Handelsplattform schwanken die Preise massiv, bei Amazon kann man beinahe täglich große Schwankungen beobachten.

Auf Amazon kann FIFA 12 allerdings mittlerweile auch direkt bezogen werden, was einerseits viel Zeit spart und andererseits niedrigere Preis impliziert – schließlich werden ja die Hardware wie Hülle und Silberling aber auch die Versandkosten eingespart. Doch wer so gedacht hat, der irrt. Vielmehr schwankt der Preis für den Download ebenso stark wie jener der normalen Version. Aktuell zahlt man 30,80 Euro (Amazon) für die DVD-Variante und sogar 35,58 (Amazon) für die Download-Variante. Der Preis liegt also deutlich höher!

Hier heißt es also, künftig genau hinzuschauen, um das gewünschte Schnäppchen zu machen. Denn eines sollte klar sein: Auch die Download-Version von FIFA 12 bietet keine Möglichkeit, die ungeliebte Origin-Bindung zu umgehen. Auch hier muss die Plattform zunächst installiert worden sein, damit das Spiel überhaupt heruntergeladen und installiert werden kann. Wer mit der Schnüffel-Software also auf Kriegsfuß steht, braucht sich auch die Download-Version von FIFA 12 nicht näher ansehen.

Autor: Janko