Gut (1,7)
46 Tests
Sehr gut (1,4)
103 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Frei­gabe: ab 18 Jahre
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Dante's Inferno

  • Dante's Inferno (für PS3) Dante's Inferno (für PS3)
  • Dante's Inferno (für Xbox 360) Dante's Inferno (für Xbox 360)
  • Dante's Inferno (für PSP) Dante's Inferno (für PSP)

Dante's Inferno im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,32)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Mobile Gaming Spiel des Monats“

    Getestet wurde: Dante's Inferno (für PSP)

    „Für alle, die vergeblich auf ein neues ‚God of War‘ für PSP warten, ist dieser Höllentrip ein angemessener Ersatz. Spielprinzip und Atmosphäre sind dreist, aber gelungen von Sonys Top-Titel abgekupfert. Die Einschränkungen im Vergleich mit den PS-3-/Xbox-360-Versionen nehmen auf die schwächere Hardware Rücksicht und trüben den Unterhaltungswert nur selten.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Dante's Inferno (für Xbox 360)

    „Die abartige Schönheit des Spiels lässt uns über ideenloses Gameplay hinwegsehen - nicht aber darüber, dass wir es oft geschmacklos finden.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (12 von 15 Punkten)

    „... eine Reise in Dantes Innerstes, an deren Ende seine Läuterung und die Befreiung von seinen eigenen Lastern steht. Das herrlich groteske und hintergründige Design der höllischen Welt stützt diese Botschaft, inzwischen halten gigantische Boss-Monster bzw. Reittiere und ein handliches Kampfsystem den Prügel-Profi bei Laune. ...“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    80%

    Getestet wurde: Dante's Inferno (für PSP)

    „Das ideenreiche Endgegner-Design und der Soundtrack sind die größten Pluspunkte. Schade nur um die Umgebungsdetails.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    „Kauftipp“

    Getestet wurde: Dante's Inferno (für PSP)

    „Plus: Hübsche Kulissen, flüssiges Gameplay, kurze Ladezeiten, tolle Eindeutschung.
    Minus: Jump-and-Run-Einlagen bremsen, nur eine Hauptwaffe, nicht immer fair gesetzte Kontrollpunkte nach Dantes Ableben, matschige Figuren.“

  • „gut“ (75% Spielspaß)

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: Dante's Inferno (für PSP)

    „GUT: Non-Stop-Action; Gute Cutscenes.
    SCHLECHT: Technische Probleme; Anfangs zu eintönig.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    89%

    „Silver Award“

    „Dantes Inferno kann auf jeden Fall überzeugen, auch wenn es noch ein paar kleine Probleme gibt. Insgesamt gesehen ist das Gameplay sehr gut gelungen und das Spiel macht jede Menge Spaß. Das ‚Höllen‘-Setting ist zwar keine weltbewegende Neuerung, aber sieht auch sehr gut aus. Wer auf Spiele wie God of War oder Devil May Cry steht, ist mit Dantes Inferno sehr gut bedient.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    Getestet wurde: Dante's Inferno (für PS3)

    „Wer noch nie durch die Hölle ging, kann es nun tun. Teuflisch gut!“

  • „befriedigend“ (65%)

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: Dante's Inferno (für PSP)

    „Kurz-intensiver Ausflug in die Unterwelt.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (77%)

    Getestet wurde: Dante's Inferno (für PSP)

    „Technisch eindrucksvoll, aber inhaltlich wurde Dantes Ausflug in die Hölle leider etwas zu drastisch beschnitten.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    7 von 10 Punkten

    „Man sieht Dante's Inferno sein Potenzial zweifelsohne an. Das Setting ist spannend und kreativ umgesetzt, die Präsentation ist hervorragend und verleiht dem Spiel eine gelungene, düstere Atmosphäre. Leider wurde beim Gamedesign weniger Aufwand betrieben, spielerisch wirkt Dante's Inferno bis auf wenige Höhepunkte ideenlos und frustrierend. ...“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    87% Spielspaß

    Getestet wurde: Dante's Inferno (für Xbox 360)

    „Mit Dante's Inferno hat man die Möglichkeit, in die Hölle einzutreten und einen Rundumschlag vorzunehmen, um seine geliebt Beatrice zu befreien. Wer gute Nerven hat und sich vor Blut nicht ekelt, bekommt ein faszinierende Actionspiel, das Gewollt auf den Pfaden von God of War wandelt. Super Grafik, gepaart mit einer Menge an tollen Combos und noch viel mehr Action, das zeichnet Dante's Inferon aus. Leider kann man sich mit dem Charakter Dante nicht so sehr identifizieren, wie mit Kratos, was teilweise an den öden Zwischensequenzen liegt. Dennoch ist Dante's Inferno ein gelungener Höllentrip!“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Dante's Inferno (für Xbox 360)

    „Klar, Dante's Inferno bedient sich mehr als offensichtlich bei Genre-Größen wie God of War und Devil May Cry. Alles hat man schon mal gesehen, in den meisten Fällen sogar etwas besser. Trotzdem ist Dante's Inferno ein gutes und unterhaltsames Spiel, was nicht zuletzt an der düsteren Atmosphäre, der interessanten Buchvorlage sowie dem genial-ekligen Leveldesign liegt. ...“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    2 Sterne („sehr gut“)

    Getestet wurde: Dante's Inferno (für Xbox 360)

    „... Neben der gelungenen ‚Umsetzung‘ eines literarischen Klassikers, die einfach nur so und nicht anders aussehen kann, wird alles aufgeboten, was ein vernünftiges Schnetzelspiel braucht: phantasievolle Gegner, Kombovielfalt, düstere Atmosphäre und tolle Technik. Trotz oder gerade wegen der derben Inszenierung wirkt das Höllenreich Inferno wie aus einem Guss. Daher fallen kleinere Gameplay-Schwächen kaum ins Gewicht. Ohne die bombastische Präsentation, hätten wir es hier nur mit einem soliden Button-Smasher zu tun. ...“

  • „gut“ (84% Spielspaß)

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Dante's Inferno (für PS3)

    „Gut: ... Gelungene Bosskämpfe; Abgefahrenes, bizarres Setting.
    Schlecht: ... Erreicht nicht die Klasse von God of War; Kämpfe werden mit der Zeit eintönig.“

Weitere Tests (31)

zu Dante's Inferno

  • Dante's Inferno [UK Import]
  • Dante's Inferno (uncut)
  • Dante's Inferno (uncut)

Kundenmeinungen (103) zu Dante's Inferno

4,6 Sterne

103 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
110 (107%)
4 Sterne
22 (21%)
3 Sterne
8 (8%)
2 Sterne
5 (5%)
1 Stern
3 (3%)

4,6 Sterne

135 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

8 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Dante's Inferno

Genre
  • Action
  • Adventure
Freigabe ab 12 Jahre
Spieleranzahl Singleplayer
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Dante's Inferno können Sie direkt beim Hersteller unter ea.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dante's Inferno

Computer Bild Spiele - Die Handlung basiert grob auf der Göttlichen Komödie, die der italienische Dichter Dante Alighieri vor rund 700 Jahren verfasst hat. Bewaffnet mit einer gewaltigen Sense und dem heiligen Kreuz erkundet der Ritter die neun Höllenkreise und bekämpft die dort hausenden Dämonenhorden. Besiegte Seelen können geopfert oder von ihren Sünden freigesprochen werden. Dazu erlernt Dante mit zunehmender Erfahrung verschiedene Kampf- und Magietechniken. …weiterlesen

Dante's Inferno

Computer Bild Spiele - Größere Gegner bedürfen einer bestimmten Kampftaktik und werden nach dem aufreibenden Gefecht mit einem Finishing-Move beer- digt. Folgen Sie den eingeblendeten Eingabekommandos, dann zerreißt Dante die Höllenbrut und erteilt ihr eine Absolution, die sich gewaschen hat. Am Ende jeder der gruselig und sehr fantasievoll gestalteten Spielstufen wartet natürlich der obligatorische Bossgegner. Dann empfiehlt es sich, das Angriffsmuster des blutgierigen Kolosses genau zu studieren. …weiterlesen

Dante's Inferno

GEE - Im 14. Jahrhundert schreibt der florentinische Dichter und Philosoph Dante Alighieri das epische Gedicht ‚Die Göttliche Komödie‘. Er beschreibt dort seine Reise durch die drei Reiche des Jenseits, wobei die erste Station ‚Inferno‘ für die Konfrontation mit den eigenen Sünden steht. 700 Jahre später nutzen die ‚Dead Space‘-Macher diesen Teil als Blaupause für ihre eigene Höllenvision. …weiterlesen

Dante's Inferno

gamesTM - Einmal Hölle und zurück: Schon seit einigen Jahren gehen Videospiele immer wieder kontroverse Themen an, kommentieren lüstern zeitgeschichtliches Geschehen. Einen anderen Bogen schlägt derweil das aktuelle Werk von Electronic Arts. Denn das greift eine Geschichte auf, die schon 700 Jahre auf dem ketzerischen Buckel hat. gamesTM spricht mit Jonathan Knight, dem ausführenden Produzenten von ‚Dante's Inferno‘ über Religion, Tod und ein Spiel, das einen im wahrsten Sinne des Wortes zur Hölle schickt ... …weiterlesen

Dante's Inferno

Xbox Games - ‚Sagen Sie mal, haben Sie Alighieris Göttliche Komödie gelesen?‘ ‚Nein, ich warte auf die Versoftung.‘ Absurd? Solche Dialoge können sich aber wirklich zutragen. Es kommt nicht alle Tage vor, dass Entwickler sich Bücher zur Vorlage nehmen. Im Falle von Dante's Inferno ist es sogar ein Klassiker der Weltliteratur. Als Testkriterien dienten Grafik und Sound sowie Gameplay und Dauerspaß. Zudem wurde der Schwierigkeitsgrad ermittelt. …weiterlesen

Dante's Inferno

GameCaptain.de - Manchmal muss man nur ein wenig in der großen Weltliteratur stöbern, um interessanten Stoff für ein neues Videospiel zu entdecken. So nahmen sich die Dead Space-Entwickler Visceral Games gleich mal das bekannteste Werk des italienischen Mittelalter-Dichters Dante Alighieri vor: die Göttliche Komödie. Darin begibt sich Dante in die neun Kreise der Hölle, um seine Angebetete Beatrice aus den Fängen Luzifers zu retten. Dass Dungeons mit reichlich Feuer zur Hölle gehören wie die sieben Todsünden, versteht sich wohl von selbst, allerdings haben die neun Kreise und ihre Unterbezirke zum Teil auch ganz andere Erscheinungsformen. ... Testkriterien waren unter anderem Präsentation und Motivation sowie Atmosphäre und Gameplay. Des Weiteren wurde der Schwierigkeitsgrad bewertet. …weiterlesen

„Dante's Inferno“ - für PS3

GamingMedia.de - Von wegen EA kann nur neue Updates alter Spiele-Serien produzieren. Mit dem Blockbuster Dead Space veröffentlichte der Konzern-Gigant nicht nur ein hervorragendes Horror-Spiel, sondern hauchte einem etwas eingerosteten Genre gleichzeitig neues Leben ein. Klar, dass die Ankündigung zu einem Nachfolger da nur eine Frage der Zeit war. Doch die Jungs und Mädels von Visceral Games beschränken sich nicht nur auf das Dead Space-Universum, sondern liefern mit Dante's Inferno ein waschechtes Action-Adventure im Stile eines God of War ab. Ob sie dabei einen ähnlichen Erfolg verbuchen können, erfahrt ihr in unserem Artikel. …weiterlesen

Dante's Inferno (Tests)

Spieletester.com - Der geschichtliche Hintergrund von EA's Dante's Inferno orientiert sich ganz stark an der „Göttlichen Komödie“ von Dante Alighieri aus dem Mittelalter. Ein übrigens verdammt gutgeschriebenes Meisterwerk und sehr empfehlenswert! Im literarischen Werk geht es um die Reise in und durch die Hölle, welche in neun Höllenkreise unterteilt wird. Nun, im Spiel passiert so ziemlich dasselbe, denn unser werter Held Dante muss quasi miterleben, wie seine holde Braut Beatrice ermordet wird, schwört Rache und begibt sich in die Hölle. Testkriterien waren Grafik und Sound sowie Gameplay und Steuerung. …weiterlesen

Dante's Inferno

Games Aktuell - Laut Beschreibung der Höllenpforte sollen diejenigen, die sie durchschreiten, alle Hoffnung fahren lassen. Das sieht der Kreuzritter Dante anders! …weiterlesen

Dante's Inferno

PS3M - Das hat man nicht oft, dass Electronic Arts ein Game in der Entwicklung bereits gut ein Jahr vor Veröffentlichung anspielen lässt. ... …weiterlesen

Dante's Inferno

PlayBlu - Es wurden die Kriterien Grafik, Sound, Gameplay, Dauerspaß und die Schwierigkeit bewertet. …weiterlesen

Dante's Inferno

360 Live - Die Testkriterien waren Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

Dante's Inferno

PS3M - Testkriterien waren Steuerung, Grafik und Sound. …weiterlesen

Dante's Inferno

Amazona.de - Das Hauptwerk eines italienischen Dichters aus dem 14. Jahrhundert als Schnetzelspiel? Schade, dass wir nie erfahren werden, was Dante Alighieri wohl zu dieser Adaption seiner ‚Divina Commedia‘ (Göttliche Komödie) sagen würde. Ubisofts Assassin's Creed hat ja vorgemacht, wie man durch ein tolles Spiel mit viel Liebe zum historischen Detail in Kunst und Kultur einer vergangenen Epoche eintauchen kann. Ob den Entwicklern von Visceral Games (Dead Space) mit Dante's Inferno ähnliches auch gelingt? …weiterlesen

Dante's Inferno

GBase.de - Mit Darksiders: Wrath of War, Bayonetta und nun das von Visceral Games entwickelte Dante's Inferno haben Fans dieses Genres in diesen Tagen allerhand zu tun. Ob sich Dante's Inferno, dessen Geschichte auf dem 700 Jahre alten Buch Die Göttliche Komödie basiert, gegenüber der Hexe oder den vier apokalyptischen Reitern behaupten kann, verraten wir euch in diesem Testbericht. Testkriterien waren Abwechslung, Atmosphäre und Bedienung sowie Langzeitmotivation, Herausforderung, Spieldauer und Preis/Leistung. …weiterlesen

Fieser Höllentrip oder göttliche Komödie?

gamona.de - Ein ‚God of War‘-Klon - mal was ganz Neues. Vor allem dieser Tage, in denen man sich kaum retten kann vor derlei Genrevertretern. Dennoch gehört ‚Dante's Inferno‘ zu jenen Titeln, über die schon Monate vor Release gesprochen und gestaunt wird. Für die großen „Aha“-Momente sorgte schon lange im Vorfeld die Ankündigung, man wolle Dante Alighieris ‚Göttliche Komödie‘ als Grundlage nutzen und daraus ein waschechtes Metzelspektakel basteln. …weiterlesen

Metzelfest aus der Hölle

gamona.de - Mit Kanonen begrüßt zu werden ist meist nicht so angenehm. Wenn sie geladen sind, noch viel weniger. Und wie sieht's mit bis zum Anschlag gestopften Déjà-vu-Kanonen aus? Gemeint sind solche, die auch noch aus allen Rohren feuern. Das kann durchaus angenehm sein und man versinkt in den Erinnerungen an vergangene Tage. So wie ich, als ich zum ersten Mal Dante's Inferno spielen durfte. …weiterlesen

Dante's Inferno

M! Games - Testkriterien waren unter anderem Singleplayer, Grafik und Sound. …weiterlesen

Dante's Inferno

gamePRO - In Dante's Inferno kämpft ihr in höllisch-heißer Umgebung für die Erlösung eurer kurvenreichen Geliebten. Was in der Theorie romantisch klingt, sieht in der Praxis wenig rosig aus. Angelehnt an das literarische Hauptwerk des Dichters Dante Alighieri kämpft sich der gleichnamige Hauptcharakter durch die neun Kreise der Hölle. ... Bewertet wurden Spielspaß, Grafik, Sound, Bedienung, Gamedesign, Story/Spielwelt und Umfang. …weiterlesen