• Gut 2,3
  • 35 Tests
  • 30 Meinungen
Gut (1,8)
35 Tests
Befriedigend (2,8)
30 Meinungen
Genre: Shoo­ter
Spieleranzahl: Online, Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Bulletstorm

  • Bulletstorm (für PS3) Bulletstorm (für PS3)
  • Bulletstorm (für Xbox 360) Bulletstorm (für Xbox 360)
  • Bulletstorm (für PC) Bulletstorm (für PC)

Bulletstorm im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Augenzwinkernder Actionspaß; Flottes Tempo; Motivierendes Punktesystem.
    Minus: Der derbe Humor ist Geschmackssache; Störende Schnitte in der deutschen Version.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Bulletstorm spielt sich zwar eingängiger als die ähnlich abstrusen MadWorld oder God Hand, lässt es aber an Handlung, Spannung sowie spielerischer Substanz vermissen, die weder durch Pixelblut noch Polygoninnereien zu ersetzen sind.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gee liebt mich!“

    Getestet wurde: Bulletstorm (für Xbox 360)

    „... ‚Bulletstorm‘ scheint ein ungehobelter Klotz von einem Spiel zu sein - und ist doch ein Feinschliff-Shooter. Ein Spiel, das vollkommen im Dreiklang von Mechanik, Grafik und Steuerung mitschwingt. Ein Spiel, das einen Schritt zurück tritt, um mit Anlauf nach vorne zu springen. ... ‚Bulletstorm‘ will gespielt werden von Menschen, die sich einen Dreck um Konventionen scheren - und ums Zuhören.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Bulletstorm (für PS3)

    „Für den Über-Shooter fehlt es an fetten Bosskämpfen, großen Momenten und Bombastgrafik. Aber für ‚Serious Sam‘-Fans und Duke-Anhänger dürfte hier ein echter Fun-Shooter-Traum in Erfüllung gehen. ‚Bulletstorm‘ vereint tolle eigene Ideen mit extrem viel künstlerischer Liebe zum Detail.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    „sehr guter Titel“ (86%)

    Getestet wurde: Bulletstorm (für PS3)

    „‚Bulletstorm‘ ist ein wirklich guter und vor allem witziger Ego-Shooter der sich vor anderen Spielen nicht verstecken braucht. Die Grafik kann überzeugen und vor allem das Skill-Shot System mit den Punkten macht unglaublich Spaß. Abzug bekommt es vor allem für die tiefen ins Spiel-System eingreifenden Schnitte. Hier empfehle ich allen volljährigen Spielern, sich ggf. das Spiel aus einem unserer Nachtbarländer zu importieren. Negativ wäre hier noch die recht kurze Single Player Kampagne zu erwähnen. ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    Spielspaß: 77 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Bulletstorm (für PC)

    „Stärken: wilde Achterbahnfahrt; coole Waffen; deftige Geschichte.
    Schwächen: büßt in der geschnittenen Version viel Atmosphäre ein; Sprüche in der deutschen Sprachausgabe viel plumper.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    7 von 10 Punkten

    „Am Ende ist das neue Spiel aus dem Hause People Can Fly kein schlechter Shooter. Doch zum Genrekönig reicht es auch noch lange nicht. Es gibt viele Makel, es wäre einfach wesentlich mehr drin gewesen. Das muss an dieser Stelle klar gesagt werden. Die Skillshots sind ein netter Einfall, doch täuschen sie kaum darüber hinweg, dass das Gegneraufkommen für einen Shooter dieser Klasse zu gering ist. Es fehlt der permanente Druck der Masse. Eben jener Druck, der Painkiller und Kollegen einst auszeichnete. ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    86%

    Getestet wurde: Bulletstorm (für Xbox 360)

    „Bulletstorm bietet eine ganze Wagenladung Spielspaß. Das Skillshotsystem spielt sich erfrischend anders, der Brachialhumor sorgt für zahlreiche Lacher und technisch überzeugt das Spiel dank Unreal Engine und wirklich schönem Artdesign auf ganzer Linie. Wer kann, sollte allerdings unbedingt (!) die deutsche Fassung links liegen lassen. Die Schnitte zerstören einfach viel zu viel von der Atmosphäre des Spiels und sorgen auch oft für massive Verständnisprobleme.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    Getestet wurde: Bulletstorm (für Xbox 360)

    „Wie ein harter Tritt in den Hintern: Brutalo-Klamauk für Gamer mit Humor.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    6 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Bulletstorm (für Xbox 360)

    „Es ist schon schade, was EA und People Can Fly aus Bulletstorm gemacht haben. Klar, die Entwickler können im Grunde genommen ja gar nichts dafür, aber in seiner beschnittenen Form macht das Game nicht einmal halb so viel Spaß. Es fehlt die Motivation, es fehlt die Abwechslung, es fehlt einfach der Spaß. Nach all den bierernsten Call of Dutys und Medal of Honors gibt es mit Bulletstorm endlich mal wieder einen wunderbaren Spaß-Shooter, der allerdings nur in der Import-Version zündet. ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“, „Gbase Award“,„Redaktionstipp“

    „Pro: Knallige Präsentation; Abwechslung satt; Unzählige Skillshots; Malerische Kulissen; Schmarotzender Humor; Hübsche Grafik; Upgrades, Energielasso; Gigantische Bossgegner.
    Contra: Hanebüchene Erzählung; USK-Fassung eine Zumutung; Klischeebehaftete Sprüche des Protagonisten.“

  • „gut“ (75% Spielspaß)

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: Bulletstorm (für PS3)

    „Auch in der Original-Fassung kann sich die Bulletstorm-Kampagne höchstens durch den überzogenen Splattergehalt und die herben Kommentare der Protagonisten vom Genre-Pool abheben - ist trotzdem nicht das Gelbe vom Ei. Ganz anders der Anarchy-Mehrspielermodus: Denn erst im Team entfaltet das Kill-with-Skill-System sein Potenzial! ...“

  • „gut“ (75% Spielspaß)

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: Bulletstorm (für Xbox 360)

    „GUT: Kill-with-Skill ist mal was Neues; Unterhaltsamer Anarchy-Modus; Lustige Skillshot-Variationen.
    SCHLECHT: Schnitte führen zu Logikfehlern; Kurze Kampagnen-Spielzeit; Wenig Karten für Anarchy-Modus.“

  • „gut“ (77% Spielspaß)

    Platz 1 von 3 | Getestet wurde: Bulletstorm (für PC)

    „Während die Kampagne höchstens als nette Zugabe zu werten ist, begeistert das Kill-with-Skill-System im Anarchy-Modus.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    86%

    „Gold Game Award“

    Getestet wurde: Bulletstorm (für PS3)

    „Bulletstorm ist ganz klar ein Shooter der sich von den üblichen großen Namen des Genres unterscheidet. Die Herren von People Can Fly haben ein Meisterwerk, was Gameplay und Spaß betrifft, erschaffen. Hier ist linientreues Shooter – Vorgehen nicht gewünscht und führt auch zu keinem nennenswerten Erfolg. Spaß am Spiel und Experimentierfreudigkeit wird ganz groß geschrieben und von Anfang bis Ende geboten. Die Kampagne sticht nicht nennenswert heraus, ist aber gute solide Hausmannskost ...“

Weitere Tests (20)

zu Bulletstorm

  • Bulletstorm - Limited Edition

    Plattform: PlayStation 3, ESRB - Bewertung: Reifer

  • Bulletstorm

    Du hast gerade eine Bruchlandung auf dem brutalsten Urlaubsplaneten des Universums hingelegt - und das sind noch die ,...

  • Bulletstorm

    In Bulletstorm kämpft in einer fernen Zukunft eine Elite - Friedenstruppe, die Dead Echo, gegen die Unruhen eines ,...

  • Bulletstorm

    Plattform: Windows, ESRB - Bewertung: Reifer

  • Epic Games Bulletstorm PS-3 UK indiz.

    Bulletstorm PS - 3 UK indiz.

  • Electronic Arts Bulletstorm

    Bulletstorm

  • Bulletstorm (Xbox 360) USK 18 Neuware New

    Bulletstorm (Xbox 360) USK 18 Neuware New

  • Bulletstorm [video game]

    Bulletstorm [video game]

  • Bulletstorm [video game]

    Bulletstorm [video game]

  • Bulletstorm

    Du hast gerade eine Bruchlandung auf dem brutalsten Urlaubsplaneten des Universums hingelegt - und das sind noch die ,...

  • Bulletstorm

    Plattform: Windows, ESRB - Bewertung: Reifer

  • Bulletstorm

    In einer fernen Zukunft kämpft eine Elite - Friedenstruppe gegen die Unruhen eines Bürgerkrieges. Verrat in den eigenen ,...

  • Bulletstorm (Microsoft Xbox 360) Spiel in OVP - NEUWERTIG

    Bulletstorm (Microsoft Xbox 360) Spiel in OVP - NEUWERTIG

  • Bulletstorm XBOX360 ---- Neuwertig ---- Microsoft Xbox 360, EA

    Bulletstorm XBOX360 - - - - Neuwertig - - - - Microsoft Xbox 360, EA

  • PS3 / Sony Playstation 3 Spiel - Bulletstorm (mit OVP) (USK18) (PAL)

    PS3 / Sony Playstation 3 Spiel - Bulletstorm (mit OVP) (USK18) (PAL)

  • X360 / Xbox 360 Spiel - Bulletstorm (USK18) (mit OVP)

    X360 / Xbox 360 Spiel - Bulletstorm (USK18) (mit OVP)

Kundenmeinungen (30) zu Bulletstorm

3,2 Sterne

30 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (23%)
4 Sterne
7 (23%)
3 Sterne
5 (17%)
2 Sterne
5 (17%)
1 Stern
5 (17%)

3,2 Sterne

30 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bulletstorm

Genre Shooter
Freigabe ab 18 Jahre
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DWD07607586

Weiterführende Informationen zum Thema Bulletstorm können Sie direkt beim Hersteller unter ea.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bulletstorm

GEE 3/2011 - ‚Seinem Gegner einen Einlauf mit heißem Metall geben zu können, alleine das ist schon 70 Dollar wert‘: Epics Star-Designer Cliffy B. preist mit diesem Satz vor allem die Trash-Qualitäten von ‚Bulletstorm‘. Dabei gibt es noch drei andere Gründe, den Shooter zu kaufen: Steuerung, Mechanik, Grafik. …weiterlesen

Ein Sturm zieht auf!

PC Action 4/2011 - Der umstrittene Spaß-Shooter ist viel schöner, größer und besser als erwartet! Neben dem Einzel- wurde auch der Mehrspieler bewertet. …weiterlesen

Verstrahlt mit Aussicht auf Fleischbällchen

Inside PS3 3/2011 - Vom Himmelszelt regnen Körper, an mutierten Kakteen zappeln Typen mit wilden Tätowierungen und einer hält sich die Eier, die wir kurz zuvor mit einer Schrotladung beglückt haben. ‚Bulletstorm‘ ist Anarchie, Brutalo-Spaß und Duke-Großangriff in einem ... …weiterlesen

Bulletstorm

360 Live 3/2011 - Der Shooter-Markt ist übersättigt. ‚Call of Duty‘ und andere Genre-Größen lassen in diesem Sektor keinen Raum für neue Marken. Ungefähr so äußerte sich Cliff Bleszinski, Produzent von ‚Bulletstorm‘ und einer der führenden Köpfe bei Epic Games Anfang Februar dieses Jahres. Der Zeitpunkt für eine solche Anspielung war strategisch geschickt gesetzt. Denn schließlich feuert der ‚Giers of Wohr‘- und ‚Unreal Tournament‘-Macher dieser Tage in Koproduktion mit dem polnischen Studio People Can Fly seine neueste Schöpfung in die Regale: den Ego-Shooter ‚Bulletstorm‘. Ein im Original ziemlich blutiges Machwerk - das nach starken Schnitten hierzulande trotzdem eine USK-Freigabe erhalten hat. Wir prüfen, ob diese Verstümmelungen Sinn machen und ob sich der Kauf der USK-Version überhaupt lohnt.. .. …weiterlesen

Bulletstorm

PS3M 3/2011 - Ein lang ersehnter Ego-Shooter erhält wider Erwarten das USK-Siegel, musste dafür aber heftig gekürzt werden. PS3M sagt, was drin ist und was nicht, analysiert die Kürzungen sowie die damit verbundenen Spielspaß-Defizite... …weiterlesen

Bulletstorm

PlayBlu 3/2011 - Man muss schon mit Videospielen aufgewachsen sein, um Bulletstorm zu verstehen. Grafisch höchst spektakuläres Abmurksen, für das man über Stunden auch noch belohnt wird. Klar, für Nicht-Spieler dürfte Bulletstorm der Inbegriff des moralisch verwerflichen Killerspiels sein. Und dick macht es vermutlich auch. …weiterlesen

Bulletstorm - Rache serviert man kalt!

Gamers.de 4/2011 - Nach harten Kämpfen mit der USK erscheint der neue 3D Shooter von ‚People can fly‘ nun auch in Deutschland. Ob er halten kann was er verspricht und welche Einschränkungen es gibt, verraten wir euch in diesem Test. …weiterlesen

Bulletstorm

SFT-Magazin 4/2011 - Ego-Shooter: Erfrischend altmodisch - monströse Waffen, gigantische Gegner und fluchende Weltraumpiraten! …weiterlesen

Bulletstorm

GameCaptain.de 3/2011 - Es hätte kaum schlimmer kommen können. Grayson Hunt ist auf einem ehemaligen Urlaubsplaneten abgestürzt, sein einziger Begleiter ist ein Cyborg mit Psychoproblemen, gejagt werden sie von Hundertschaften mutierter Biker und ihre einzige Chance zu entkommen ist ein mies gelaunter Despotengeneral, der die beiden unbedingt tot sehen will. ... …weiterlesen

Bulletstorm

GamingMedia.de 3/2011 - Habt ihr euch schon mal einen Horror-Film ohne Blut angesehen? Nein? Warum auch, macht ja auch wenig Sinn, Spaß kommt dabei sicherlich keiner auf. Ähnlich verhält es sich mit EAs Over-the-Top-Shooter Bulletstorm. Das Game bezieht seine Faszination daraus, seine Gegner möglichst stylisch (und brutal) um die Ecke zu bringen. Die USK hat damit allerdings ein schwerwiegendes Problem und EA sah sich genötigt, die Schere anzusetzen. Herausgekommen ist ein Produkt, das bis ins kleinste Detail kastriert wurde und kaum noch Spaß macht. Mehr dazu lest ihr in unserem Test. …weiterlesen

Bulletstorm (PS3)

Daddeldepot.com 3/2011 - Mit dem Titel Bulletstorm veröffentlicht Electronic Arts, in Kooperation mit Epic Games, einen First Person Shooter der etwas anderen Art. Während in den bestbekannten Shooter Games es sich meist nur auf Deckung suchen, anvisieren und den Abschuss erzielen hinaus läuft, will Bulletstorm mit spielerischen Kills überzeugen. Ob und vor allem wie dies gelungen ist erfahrt ihr auf den folgenden Seiten. …weiterlesen

Bulletstorm - Test

Looki.de 2/2011 - Verschwörungstheorien in einer fesselnden Story eingebettet, ein für damalige Verhältnisse konkurrenzloses Upgrade-System, unzählige Lösungswege... wir könnten diese Liste ellenlang weiterführen, das würde aber den Rahmen dieses Artikels sprengen und das eigentliche Hauptthema verfehlen. Deus Ex von Ion Storm war seinerzeit schlichtweg mit einem Wort zu beschreiben: „grandios“. Es war und ist ein Meilenstein der Videospielgeschichte - darüber sind sich Fans und Kritiker einig. Der Nachfolger Deus Ex 2: Invisible War konnte nicht an die Qualität seines Vorgängers anknüpfen. Rund sieben Jahre später macht Eidos Montreal - also ein neues Entwicklerteam - die Trilogie mit Deus Ex: Human Revolution perfekt. In Hamburg lud Square Enix zum Probe spielen und hatte Senior Game Designer Francois Lapikas im Reisekoffer. …weiterlesen