• ohne Endnote
  • 0 Tests
63 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 12 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Easypix S318L

Hübsch, aber unzu­ver­läs­sig

Kleine hübsche Kameras sind für die Firma Easypix ein großes Thema. Die S318 ist ein klassisches Beispiel dafür, dass man auch für kleines Geld eine Digitalkamera haben kann. Muss man aber nicht. Dieses Modell von Easypix sieht zwar niedlich aus, ist aber für fotografische Zwecke kaum brauchbar.

Die technischen Daten entsprechen dem Standard älterer Billig-Kameras: Objektiv F 2/8, 1,5 TFT LCD Display, 8faches Digitalzoom. Es besteht eine Möglichkeit, kleine Videos im VGA-Format aufzunehmen. Außerdem kann man die Easypix S318 als Webcam benutzen. Die Auflösung von 3 Megapixeln (12 Megapixel interpoliert) ist für heutige Verhältnisse wirklich bescheiden. Benutzer dieser Kamera beschweren sich oft, dass die Bilder, die nicht im Freien gemacht werden, unscharf und zu dunkel sind. Die Akkulaufzeit ist auch zu kurz.

Die Easypix ist eine anspruchslose Kamera für Hobbyfotografen, vor allem für Kinder. Die S138 ist zwar supergünstig (etwa 45 Euro bei Amazon), aber wenn man schon einmal im Leben eine andere Kamera besessen hat, ist die Easypix S318 nicht zu empfehlen.

zu Easypix S318P

  • Telefonica o2 Surfstick 3 (HSDAP, UMTS, GPRS) weiß

Kundenmeinungen (63) zu Easypix S318

3,4 Sterne

63 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (37%)
4 Sterne
10 (16%)
3 Sterne
9 (14%)
2 Sterne
9 (14%)
1 Stern
11 (17%)

3,4 Sterne

63 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Easypix S318

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CMOS
Sensor
Auflösung 12 MP
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 8,5mm
Display & Sucher
Displaygröße 1,5"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten SD Card
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S318-I

Weiterführende Informationen zum Thema Easypix S318L können Sie direkt beim Hersteller unter easypix.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fujifilm FinePix JX200

Stiftung Warentest Online - Fujifilm FinePix JX200 Die Fujifilm FinePix JX200 ist eine flache, leichte und recht billige Kompaktkamera für gute Bilder (gut im Sehtest, brillante Farbwiedergabe) und Panoramafotos – berechnet aus drei Einzelbildern. Sie löst ihre Bilder auch noch fein auf, was für Vergrößerungen vorteilhaft ist. Nahaufnahmen gelingen weniger. Ein optomechanischer Bildstabilisator fehlt. Das Objektiv ist im Telebereich recht lichtschwach. Der Kontrollmonitor bietet wenig ansehnliche Bilder. …weiterlesen

Sony Cyber-shot DSC-T10

Stiftung Warentest Online - Sony Cyber-shot DSC-T10 Mit ihrem dicken Schieber vor dem Objektiv ist die Sony T 10 ein interessantes Beispiel für eine robuste, leichte und flache Taschenkamera. Sie hat zwar keinen Sucher, bietet aber eine hohe Auflösung. Die Lichtempfindlichkeit der Kamera ist aber wiederum recht gering. Mit 0,3 Sekunden Auslöseverzögerung sind Schnappschüsse kein Problem, manuelle Belichtungssteuerung, Fokussieren und Weißabgleich sind manuell nicht möglich. Die Kamera taugt für starke Makrovergrößerungen. …weiterlesen

„Megatest“ - 7 Megapixel

COLOR FOTO - Im Vergleich zur Sony T30 ist die Bildqualität der T10 einen Tick besser und der Autofokus etwas schneller, der Monitor zwar kleiner aber auch der Preis: 310 Euro kostet die T10, 380 Euro die T30 und so erhält die T10 den Kauftipp Design. SONY CYBERSHOT DSC-T30 Wie bei den T-Modellen üblich schützt auch hier ein praktischer Schieber das Objektiv und schaltet gleichzeitig die Kamera ein. Die innenliegende 3x-Zoomoptik wird von einem optischen Bildstabilisator unterstützt. …weiterlesen

Näher dran

COLOR FOTO - Der wesentliche Unterschied ist die Auflösung, die von 3,2 auf 4 Megapixel gestiegen ist. Markantestes Merkmal der Z2 bleibt das futuristische Design und das 10fach-Zoom-Objektiv mit einer Brennweite von 38–380 mm. Die Z2 hat aber auch beim Objektiv dazugelernt: Sie ist die erste KonicaMinolta-Digitalkamera mit dem neuen APO GT-Objektiv. Vorteil des neuen Objektivs soll die Minimierung von Farbfehlern und das Unterdrücken von Randverzeichnungen sein. Unser Messlabor kann das bestätigen. …weiterlesen

Schwarzweiß aus Farbhelligkeiten

FineArtPrinter - Wer seine Farbfotografien durch einfaches Entsättigen oder eine direkte Graustufenwandlung in Schwarzweiß konvertiert, erzielt selten optimale Ergebnisse und verschenkt Gestaltungspotenzial mittels der ursprünglich enthaltenen Farbhelligkeiten. Mike Schelhorn führt durch die Bearbeitungsmethoden für besseres Schwarzweiß. …weiterlesen

Color Checker Passport in der Praxis

FineArtPrinter - Mit Farb-Targets und einer Kameraprofilierungssoftware liefert X-Rite Fotografen ein einfach zu handhabendes Hilfsmittel. Am meisten profitieren Anwender, die mit Camera Raw oder Lightroom arbeiten. Mike Schelhorn hat die Lösung anhand von vier verschiedenen Kameramodellen auf Praxistauglichkeit getestet …weiterlesen