• Gut 2,1
  • 10 Tests
  • 40 Meinungen
Gut (2,4)
10 Tests
Gut (1,7)
40 Meinungen
Plattform: Nin­tendo DS
Genre: Jump and Run, Action
Freigabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Spieleranzahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Giana Sisters DS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Solides Jump'n'Run, das Nostalgiker begeistert und dennoch daran gemahnt, dass gute Videogames heute einfach mehr bieten müssen.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,86)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Super Mario lässt grüßen. Erneut orientiert sich das Spielprinzip des Klassiker-Nachfolger ganz ungeniert am erfolgreichen Vorbild. Das funktioniert technisch auch gut. Allerdings fehlen an einigen Stellen zündende Ideen und die nötige Abwechslung. ...“

  • „gut“ (2,3)

    12 Produkte im Test

    „... Im Remake für Nintendo DS lenken Sie 22 Jahre später wieder die kleine Punkgöre durch zweidimensionale Levels, springen Monstern auf den Kopf, sammeln Diamanten ein und schießen Gegner ab. ...“

  • „gut“ (79%)

    28 Produkte im Test

    „Rückkehr nach über 20 Jahren: Erinnert stark an Mario.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    68% Spielspaß

    „Zieht man den Kult-Bonus ab, bleibt nur ein träges, altbackenes Jump&Run. Nur für Fans.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    Spielspaß: 63 von 100 Punkten

    „Harmlose 2D-Hüpferei, die gleichermaßen gemütlich und altbacken ist - etwas für anspruchslose Jump'n'Run-Fans.“

  • „gut“ (76% Spielspaß)

    14 Produkte im Test

    „Gut: Großer Umfang; Neue Features; Charmante Umsetzung.
    Schlecht: Schlichtes Spielprinzip; schlichte Optik.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    78% Einzelspieler-Spielspaß

    „Ein schön-schlichtes Remake mit aufgebohrtem Gameplay, schicker Optik und der Extraportion Charme für Retro-Liebhaber!“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    75%

    „Mit Giana Sisters DS liefern die Entwickler ein schnörkelloses Jump&Run der alten Schule ab, das durch viele ordentlich designte Levels gut zu unterhalten weiß. Giana ist aber ganz klar kein Mario - die freche Kopie geht weniger mit der Zeit und könnte ruhig mehr frische Ideen und Monstervielfalt vertragen. Puristen und nostalgische Hüpfspiel-Veteranen dürfen unbesorgt zugreifen, doch auch Einsteiger mit einigermaßen geschicktem Steuerkreuz-Daumen sollten ruhig mal einen Blick riskieren. Denn gerade durch seine eingeschränkten Features ist das Spiel recht schnell zu beherrschen ...“

  • Hitpotenzial: 8 von 10 Punkten

    14 Produkte im Test

    „.. Nun sollen Giana und Maria just auf einem Nintendo-Gerät ihre Wiedergeburt erleben. Dazu will man ihnen 80 überarbeitete Levels spendieren und auch die technischen DS-Spielereien wie Mikrofon und Stylus zum Einsatz bringen.“

zu Giana Sisters DS

  • Giana Sisters DS
  • Giana Sisters DS
  • Giana Sisters DS
  • Giana Sisters

Kundenmeinungen (40) zu Giana Sisters DS

4,3 Sterne

40 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
25 (62%)
4 Sterne
5 (12%)
3 Sterne
5 (12%)
2 Sterne
5 (12%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

40 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Giana Sisters DS

Plattform Nintendo DS
Genre
  • Action
  • Jump and Run
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Spieleranzahl Singleplayer
Unterstützte Sprachen Deutsch
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Giana Sisters

Computer Bild Spiele 5/2009 - Erneut orientiert sich das Spielprinzip des Klassiker-Nachfolgers ganz ungeniert am erfolgreichen Vorbild. Das funktioniert technisch auch gut. Allerdings fehlen an einigen Stellen zündende Ideen und die nötige Abwechslung. Die Diamantenjagd ist also kein Juwel, aber „befriedigend“. Spielverlauf 1 | Giana ist zum Punk mutiert und geht mit Energiebällen auf Monsterjagd. 2 | Die Heldin sucht die ganze Spielwelt nach Edelsteinen ab, auch in einer alten Burg. …weiterlesen

Giana Sisters DS

M! Games 5/2009 - Anno 1987 versetzte ein deutsches C64-Spiel Nintendo in Aufruhr: ‚The Great Giana Sisters‘ von Rainbow Arts war ein dreister Klon der ‚Super Mario Bros.‘-Titel - prompt ließ der NES-Konzern die Verbreitung im Rest der Welt verbieten. 22 Jahre später wagen die Schwestern einen neuen Anlauf, als Entwicklungsleiter fungiert mit Armin Gessert der Programmierer des kontroversen Oldies. ... Bewertungskriterien waren Sound, Singleplayer und Grafik. …weiterlesen

Giana Sisters DS

GameCaptain.de 3/2009 - Als regelrechtes Remake-Maschinchen hat der Nintendo DS schon so mancher Perle ein Comeback auf zwei bunten Bildschirmen beschert. Oftmals im Rollenspiel-Bereich, doch auch der Jump&Run-Sektor liefert interessantes Material. Mit Gianas fröhlicher Hüpferei haben die Entwickler mal wieder einen richtig alten Klassiker ausgegraben, der sich damals, Ende der 80er, interessanterweise ganz frech beim Genreprimus Super Mario Bros. bediente - und das nicht nur was den Namen betrifft. Die Ähnlichkeit ging so weit, dass der japanische Branchenriese gerichtlich gegen das Spiel vorging und es schließlich aus dem Verkehr gezogen wurde. Testkriterien waren unter anderem Präsentation und Motivation sowie Atmosphäre und Gameplay. Des Weiteren wurde der Schwierigkeitsgrad bewertet. …weiterlesen

Giana Sisters DS

N-Zone 4/2009 - Testkriterien waren Steuerung, Grafik und Sound. …weiterlesen

Giana Sisters DS

gamePRO 5/2009 - Testkriterien waren unter anderem Grafik, Sound und Bedienung. …weiterlesen